Der NDR treibt verspätet eine Umweltsau durchs Dorf

Originalvideo: https://www.youtube.com/watch?v=QDh5Dpm2MGE

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/369/umfrage/akzeptanz-von-gez-gebuehren/
https://www.tagesschau.de/faktenfinder/inland/angriffe-politiker-afd-101.html
https://www.bento.de/politik/frauen-in-der-rechten-szene-warum-sie-oft-unerkannt-bleiben-a-ab944107-1963-40a2-9906-5754e6d7dbb9
https://www.journalistenwatch.com/2019/12/29/vom-brett-danny/?fbclid=IwAR3HW8sOQRQjbnjLfKdYI85MhIa53mdCvghWnO0a-42yw74JxD7fYeJK7os

17 Gedanken zu “Der NDR treibt verspätet eine Umweltsau durchs Dorf”

  1. Ich kann Shlomo nicht mehr folgen. Die endlos langen Schachtelsätze, stückweise aufgenommen sind mir mittlerweile zu viel.
    Schade. Vielleicht bin ich zu alt. Ein Großteil der alten Videos waren verständlicher. Im potcast redet er ja auch wie ein normaler Mensch.

  2. Jahrelang wurde der AFD vorgeworfen sich nur auf der Opferrolle auszuruhen… Und nun wollen Sie selber gern das Opfer sein in irgendeiner Rolle ( Opferrolle als Beruf)

    1. Nun, du hast es schon ganz richtig erfasst: das eine ist die OpferROLLE (also nur etwas selbst ausgedachtes), das andere ist es, wirklich Opfer zu SEIN (also Faktenlage).
      Wissen wir doch: die Fakten sprechen für MICH, die empfundenen Wirklichkeiten benutzt mein Gegner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.