64 Gedanken zu ““Rechte Mobilmachung” – Stegemanns Diffamierungs- & Doxxingschmöker”

  1. altaa dieser Patrick Stegeman ist echt das Letzte. So asozial ich die Ansichten eines Tarik Tesfu z.B. finde (verknüpft mit dessen goldenen Löffel im Maul), aber ich vermute zumindest, dass so einer einfach zu dämlich ist. Das ist der Patrick natürlich auch, aber er wirkt auf mich wesentlich berechnender und hinterfotziger. Einer, der in der Schule gemobbt und dadurch zum Soziopath wurde….

    1. Das war so ein Typ der eine große fresse hatte und wenn er aufs Maul bekommen hat zum Lehrer gerannt ist, so einer der Mitschüler für sachen Verraten hat die ihn nicht betrafen.
      Ich dachte immer solche Menschen wären der Abschaum meiner Generation aber das gab es wohl auch schon früher.

  2. Das Stirn-Buch wird gerade auf Amazon gigantisch, wie zu erwarten, aufgewertet… mal sehen wie hilfreich das sein wird. Man soll ja nicht von sich auf andere schließen, aber ich gucke mir immer zuerst die negativen an und arbeite mich zu den positiven Kommentaren hoch und bleibe sachlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.