7 Gedanken zu “Demokratur in Thüringen! HW#28”

  1. Euere ach so vermisste Sahra Wagenknecht war am Sonntag bei Anne Will und hat dort den “Druck der Straße” gegen Kämmerich bejubelt. Eine Kommunistensau wie jede andere auch. Kein Hoffnungsschimmer.

  2. Das 8% der AfD-Wähler nicht für eine Zusammenarbeit mit der AfD sind kann auch bedeuten, daß sie nicht wollen, daß die AfD mit anderen Parteien zusammenarbeitet – wäre jedenfalls plausibel, sind wir mal ehrlich – das ist doch nur noch eine große Blockpartei und …wer mit Ungeheuern kämpft, sollte zusehen, daß er dabei nicht selbst zum Ungeheuer wird und wenn Du in den Abgrund schaust, schaut der Abgrund auch in Dich hinein… (Nietzsche)

    Es hängt auch davon ab, wie die Frage wirklich formuliert war – die verdrehen dann gern oft hinterher die Aussage, wie es ihnen gerade paßt…

    Ich halte die AfD aber nicht für besser als die anderen, die sind genauso korrupt und verlogen, hatten nur noch nicht die Gelegenheit, das so deutlich zu zeigen (siehe EUP-Abstimmung zum Rußland-Embargo und andere Sanktionen – damals Lucke und Henkel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.