24 Gedanken zu “Guten Abend, Alter!”

  1. Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen: Haben die jemals ein Beispiel für ein Privileg genannt abgesehen von schlechter ne Wohnung finden? “Leichter” ist ja kein Privileg – wobei, in deren Weltbild wahrscheinlich schon.

  2. Macht mich generell extrem aggressiv solche gescheiterten Existenzen zu sehen die im öffentlich rechtlichen Asyl gefunden haben… Gibt schon so ein zwei Kanäle die von Funk etc sind die Ok sind aber das liegt dann an den Kanalbetreibern und nicht an Funk. Musste leider große Teile dieser Tussen skippen :/

  3. Grottig, richtig grottig. Diese ganze Late Night Show ist eine Persiflage auf jede echte Late Night Show der Welt.

    Zum Thema selbst: Rassismus ist klar definiert, es ist das pauschale Abwerten einer ganzen ethnischen Gruppe oder Volksgruppe, kombiniert damit, sich selbst, seine eigene Gruppe für “etwas Besseres” zu halten.

    Die “Datteltäter” tun genau das, sie sind Rassisten per Definition. Sie halten sich selbst für höherwertiger, schutzwürdiger und erhabener gegenüber unserer autochthonen Gesellschaft, und glauben, dieser deswegen Verhaltensvorschriften oder Sprechverbote/Tabus aufoktroyieren zu dürfen.
    Sie sind sie Spalter dieser Gesellschaft,. zwangsfinanziert von unseren Rundfunkgebühren. Nun gut, es würde auch nicht dadurch besser dass sie aus Katar oder den Emiraten finanziert würde oder via DiTiB vom türkischen Religionsministerium. Aber die finanzieren ja lieber Moscheebau und Koranschulen, also die islamische Grundausbildung “ihrer” Klientel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.