5 Gedanken zu “Erdogan öffnet Europas Tore, Coronavirus-Pandemie & Hetzjagden auf Deutsche in Köln? HW#31”

  1. Ich mag mich irren, aber meiner Kenntnis nach hat Assad ein Abkommen mit den Kurden in Nordsyrien. Dort gibt es aber auch Rebellengruppen die mit der Türkei verbündet sind.

    Man darf nicht vergessen dass die türkische Armee in Nordsyrien einmarschiert ist, um eine vermeindliche Sicherheitszone für die Flüchtlinge zu sichern. Was für mich nur eine Entschuldigung für Landraub ist. Weiterhin wird wohl auch von Kriegsverbrechen an Kurden und anderen syrischen Zivilisten geredet. Welche von türkischen Soldaten und Milizen (von Ankara bewaffnet) begangen wurden.
    Ein Eingreifen der Nato wäre ein Fehler, da die Türkei unprovoziert in einen soveränen Staat einmarschiert ist. Und jetzt wo Sultan Erdogan merkt, dass seine Armee schläge bezieht, kommt er heulend zu den anderen Nato Partnern.

  2. geht mal auf echte fakten von hanau ein

    – sekten und filmstudios im umfeld

    https://www.youtube.com/watch?v=NjSTY8r-GgQ

    – nicht mal muslime glauben an den nazi taeter

    http://www.muslim-markt-forum.de/t1859f2-War-das-Massaker-von-Hanau-eine-Geheimdienstoperation.html

    – muhsin kidik tuerkischer geschaeftsmann sagt er wurde vor anschlag gewarnt und polizei wusste bescheid

    https://www.haberler.com/almanya-daki-turk-is-insanindan-bomba-iddia-12937708-haberi/

    – welche beweise gibt es fuer taeterschaft von tobias r??

  3. Ich habe da ein paar Fragen!

    Wo bekommt man diese Madenbutter? Können wir davon ausgehen, dass es auch Hamsterbutter geben wird, wegen der Hamsterkäufe? Wenn ja, wie werden diese nach dem Kauf gehalten? Wie Klimaneutral ist das Coronavirus und wie wirkt es unseren CO2-Einspararungsvorstellungen entgegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.