49 Gedanken zu “Ich habe einen inkompetenten, geisteskranken Stalker auf den Fersen”

  1. Das Video zeigt mal wieder dass Schlomo sehr schwul ist. Die Stimme des Stalkers erinnert ihn an seinen Vater, der ihn regelmäßig mit auf den Pennerstrich nahm wo er mit frischer Kacke penetriert wurde. Daher seine Zurückhaltung

    SPAAAAASSSS

  2. Er fühlte sich nur von deiner Vulgarität in Kombination mit deiner sehr eigenen Stimme sexuell stimuliert und wollte sich dir annähern, ohne es offen auszusprechen. Vermutlich wusste er es selbst nicht und das Katz- und Mausspiel steigerte sein Gemisch aus sexueller Verwirrung und Frustration auf eine unterschwellige Art derart, dass er instinktiv nach einem Orgasmusersatz in Form eines Ausrasters suchte, da er sonst an Hodenkrebs in Folge von Errektionsstörungen erkrankt wäre.

    Da jedes sexuelle Bedürfnis der latente Wunsch ist, mit seinem Elternteil zu schlafen, lässt sich daraus schließen, dass seine Mutter einen pissigen Gesichtsausdruck, Graue Haare mit flauschigen Lockenpolstern an den Seiten hatte, vulgär war, eine nörglende, aber auf eine verwirrende Art, gerade deshalb eine zuckersüße Stimme hatte und vor allem, das ist das Wichtigste, bis zum Geht nicht mehr fett war. Also, so richtig fett, weshalb aus kulturellen Gründen davon auszugehen ist, das seine sexuelle Energie bis Tag X so aufgestaut wurde, dass es eine Frage der Zeit war, bis sie wie ein Vulkan ausbrechen musste.

  3. Toll, jetzt will ich den Discord-Link zu diesem Typen haben um mal zu schauen, wie weit ich Informationen aus ihm rausholen kann, bis er quitted

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.