Ein geisteskrankes Auto & furchtbare Polizeigewalt! HW#56

Link zum zensurfreien Teilen: https://shlomo.in/2020/08/23/ein-geisteskrankes-auto-furchtbare-polizeigewalt-hw56/
Quellen

45 Gedanken zu “Ein geisteskrankes Auto & furchtbare Polizeigewalt! HW#56”

  1. Zu geil: 5 Polizist*Innen hampeln hilflos um einen Halbwüchsigen herum. Die Botschaft dürfte angekommen sein, und die Migranten haben jetzt sicher noch viel mehr Respekt vor der Polizei.

  2. Wieso gibt es eigentlich so viele Begriffe für dunkelhäutige Menschen? Welche weitverbreitete Bezeichnung für hellhäutige m machen gibt es die wir heute benutzen sollten? Fällt euch bei der Beantwortung dieser Fragen etwas auf?

    Und „die wortherkunft hat keine rassistischen Konnotationen“? Wie hat man dann damals über andere Kulturen gedacht, als man diese Begriffe in die Welt setzte? Weiße manchen trafen auf schwarze und dachten „ach cool Menschen wie wir“ oder was war damals los? Und darum geht es nämlich – „Mensch ist Mensch“ es gibt kein weiß und kein schwarz und keine Möhren und keine neger, es gibt nur Kulturen die eben aus diesem rassendenken und aufgrund früherer räumlich-evolutionärer Trennung entstanden sind, was heute aber auch wesentlich stärker vermischt ist… und ich traue euch die Intelligenz zu da zuzustimmen, also denkt noch ein bisschen weiter. Mittlerweile seid ihr selbst mental in eurer Konservativen Agenda gefangen. Bleibt objektiv.

    Ihr schmeißt teilweise die Geschichte in die Tonne, so als wenn diese auf heute überhaupt keine Auswirkungen mehr hat.

    Und nochmal: woher kommen die Single-motherhood-raten der afroamerikanischen Kultur in den USA? Das habt ihr immer noch nicht versucht zu klären. „Is einfach so“ oder? „Mir doch egal wieso“ … denkt mal weiter und versucht die andere Seite auch zu verstehen.

  3. bitte weiter aufklären – die Massenmedien betreiben Folter mittels Gehirnwäsche – das sind offenkundige Kriegsverbrechen – die Wahrheit ist die beste Propaganda und das Totschweigen der Wahrheit, unter den Sozialisten war die LÜGE “Juden sind Rattan” verpönt, weil diese Propaganda aufgeflogen ist, viel wichtiger war es den systematischen Mord von Regierungsgegnern und Juden totzuschweigen – die beste Propaganda ist es Tatsachen zu verschweigen und dann von Fehlern in der Redaktion gelogen, die gesamte Gehirnwäsche ist vorsätzliche gewaltsame Folter – es sind offenkundige Kriegsverbrechen, die Massenmedien sind offenkundige Kriegsverbrecher

  4. Hätten wir in Deutschland so etwas wie Polizeigewalt oder besser gesagt eine wirkliche Polizei die dem Schutz der Bürger dient, dann wäre eine derartige Gestalt wie in Berlin der mit seinen BMW der Menschenleben gefährdet hat in jeden anderen Land der Welt mit einer Kugel in den Kopf aufgehalten worden, statt mit Schüssen in den Motor seine Autos.

    https://www.youtube.com/watch?v=locfPlN6t60

    Die Polizei verhält sich dank der politischen einseitig relativ Zahnlos im Vergleich zu anderen Ländern.
    Ein gutes Beispiel ist dann noch wie sich die Polizei gegenüber den Antifa-Spasten verhält.

    https://www.youtube.com/watch?v=HuK2poncEsc

    Hätten wir in Deutschland eine vernünftige Polizei dann wäre nach Verstärkung gerufen worden und die Täter verhaftet oder gar schlimmeres, aber den linksradikalen Gestalten öffnet die Politik hierzulande Tür und Tor.

    Wer billigend in kauf das andere Menschen zu schaden kommt sollte mit aller Härte des Gesetztes bestraft werden und nicht von unserer Politik als Verteidiger der Demokratie bezeichnet werden.

  5. Der Schwarze mit dem Restaurant heißt Andrew Onuegbu, das Restaurant heißt “Zum Mohrenkopf” und ist in Kiel. Cooler Typ. Es kamen mal ein Aktivisten-Pärchen rein, hat sich wegen des Namens beschwert und wollten den Chef sprechen. Als der Besitzer rauskam, glaubten sie nicht, dass er der Besitzer ist. Wer ist da wohl der Rassist? Der, der den Namen aus Stolz trägt, oder der, der nicht glaubt, dass ein Schwarzer Restaurantchef sein kann.

    Die Stadt mit dem Mohren im Stadtwappen ist Coburg. Von 1934 bis 1945 war der aus dem Wappen verbannt. Jetzt wollen die sog. “Antirassisten” dasselbe.

  6. Die Stadt mit dem Stadtwappen, die ihr meint ist Coburg… Die Stadt mit der Autoversicherung 😉

    https://www.coburg.de/startseite/950Jahre/demografie/Stadtwappen-und-Coburger-Mohr.aspx

    Zu der Frage, ob es Rassen so wie bei Tieren auch bei Menschen gibt…. Ja die gibt es…. Spielt mal so rassistische Strategiespiele wie Age of Empires etc. Dort gibt es unterschiedliche Völker mit unterschiedlichen Stats/Eigenschaften etc.

    Fun Fact…. Entwickler Microsoft aka Bill gates steckt mit drin….

    Ganz schln rassistisch, diese Strategiespiele aus den 90er 😉

    Was auch noch ein gutes Thema wäre… Gewaltverherrlichung, Früer vs. heute.

    Damals Robert Steinhäuser und sein Amoklauf…. Counter Strike war ja schuld…. Ein damals sehr auf Tunieren gespielter Taktischer Egoshooter… Es gab etliche Indizierungen und und und…. Soldier of Fortune Postal 2 etc.

    heute kannste dir Postal 4 einfach mal so bei Steam kaufen…. Grafik ist HD+ und der Spielinhalt ist quasi der gleiche, nur ein Stück weit brutaler und realistischer….

    Also ihr könnt da gerne mal vergleiche Heute vs vor 20 Jahren… Einfach nur heftig.

  7. Sorry, aber bei Breonna Taylor kann man schon der Polizei einen Vorwurf machen, nämlich dass die “No Knock Searches” in einem Land wie America nur darauf warten, dass genau sowas passiert.
    ich sehe zwar nicht den Rassismus, aber wenn man auch noch aus einem beschissenen Grund einfach unangekündigt in ein Haus eindringt ist es nicht wirklich verwunderlich, dass es zu dem kommt.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Shooting_of_Breonna_Taylor

    Nur ist das Ergebnis dann halt, wie meistens, dass die Polizisten gefeuert werden und ein Verfahren eingeleitet wird.
    …und die Leute kamen dann endlich zu der Einsicht, dass die Prozedur dabei nicht so vernünftig war.

    Es gibt auch noch eine Reihe von anderen Fällen, in denen jemand von der Polizei erschossen wird und das ganze vollkommen klar kriminell ist.
    Nur gibt es solche Fälle halt auch gegen Weiße und sie werden in aller Regel auch geahndet.

    Polizisten sind am Ende auch nur Menschen. Manche von ihnen sind auch echt miese Typen. Und manchmal gibt es dann auch Leute, die versuchen, diese miesen Typen zu decken.

    Aber es ist halt kein allgemeines Problem bei dem alle Polizisten böse Rassisten oder sonstwas sind.

  8. re ausm urlaub nun ma vom urlaub entspannen mit dem vid … sich endlich leute anhören die nicht vollkommen verwirrt sind …. das ist wahre entspannung 😉 die gestörten sind intzwischen überall 😀

  9. Kasper ich kann deinen Zorn sowas von nachvollziehen. Mir geht es genauso und ich hab mich bei dem Tischschlag so wieder erkannt 😀 😀 😀

    #kaspernotalone 😀

  10. war der onkel noch bei burger king (krone) bevor er losgefahren ist.
    sawsan chebli hat gesagt “die haben alle einen psychischen knacks”.
    auch 24 std später haben die medien noch berichtet der täter hätte unfälle!! verursacht.haben nicht die medien einen psychischen knacks?

    die afd wurde nach halle und hanau unendlich oft damit konfrontiert wegbereiter der attentäter zu sein.

    jetzt wirds hart:
    hisbollah hamas dschihad taliban al-kaida boko haram und unzählige andere islamische Einrichtungen.
    haben all die angehörigen dieser organisationen einen psychischen knacks liebe sawsan chebli?

    ist es nicht wurst ob jens span 4 oder 10 millionen für ein haus bezahlt?
    das silicon valley streicht seit dem coronaskandal 1Billion us-dollar extra ein.

    sea watch 4:man kann zwar aus der kirche austreten aber das ist bedford-strohm und kardinal marx schon seit vielen jahren scheissegal.
    jeder sozialversicherungspflichtige finanziert die kirchen mit.
    da gibts kein entkommen.

    die kirchen ,die feministen und die genderleute gehören zusammen.
    das ist die neue religion.
    wenn zu einer demo gegen rechts aufgerufen wird,dann schaffen es 160 organisationen 500 000 leute auf die straße zu bringen.

  11. Zu Shlomo und seinem Tier Beispiel…
    Das gibts ja schon in grösserem Maße. Die nennen sich Otherkin und glauben das sie eigentlich Fuchse, Rehe, Engel oder was auch immer sind und im menschlichen Körper “gefangen” sind.
    Die versuchen auch schon seit Ewigkeiten in die LGBT Szene reinzukommen aber werden nicht so richtig ernst genommen.
    Insofern ist das nichtmal ein absudes Beispiel sondern genau diese Leute gibts da draussen.

  12. Es ist schlimm – wird ein Schwarzen, Musl odgl verletzt wird ein Fass aufgemacht – wir ein Einheimischer ermordet kräht kein Hahn danach – finde den Fehler.

  13. Einfach schrecklich was aus dem Tagesspiegel geworden ist seit dort die Chefredaktion gewechselt hat. Früher meine Lieblingszeitung in Berlin, als sie noch bürgerlich-liberal war. Heute nur noch linke SJW-Propaganda und Hofberichterstattung für die Regierung!

    1. Sorry, aber Tagesspiegel ist/war schon lange ein NATO/EU-affines transatlantisches Kriegstreiber-Hetzblatt im links-liberalen Gewand.
      Dass dort jetzt SJW-Propaganda und ähnliche Scheiße verbreitet wird, ist keine Wandlung oder gar ein Widerspruch, sondern die logische Weiterführung des Sprechpuppentums im Sinne ihrer supranationaler Herrchen .

      1. Einfach mal die alten Beiträge von C. v. Marschall und anderen Kriegs-Propagandisten dort reinziehen.

        Noch schlimmer btw “Die Zeit”:
        Jahrelanges Dauerfeuer mit lupenreiner Al-Quaida-Propaganda und NATO-Lügen, während ein Zimmer weiter “refugees welcome”-Texte rausgehauen werden und dazu im Zeit-Kindergarten-blog Ultra-Snowflakes und Konzern-Antifas wie Henrik Merker rangezüchtet werden.

        Ist ja kein Zufall.
        Um den ganzen Wahnsinn hier zu verstehen, kann es sicher nicht schaden, alles mal unter geopolitischen Aspekten zu betrachten und den eindeutig belegbaren massiven Einfluss transatlantischer Kreise ( bei denen die Grünen in erster Reihe stehen!) in “unseren” Medien mit einzubeziehen.

        AUM

  14. 2:07:00

    idiotenwatch. nur weil du immer alles schreisst und dich normal nur mit rayk beschäftigst bist du noch lange nicht sehr schlau 🙂
    man stellt immer wieder fest in diesen streams wie wenig du informiert bist sobald du nicht vorher nachschaust und abliest 🙂
    also ne 4 mio hütte kaufen ist nicht schwer. du tust so als ob nur bill gates sowas hätte. ein normales haus in berlin kostet knapp ne mio 😉 und das kaufen auch ganz normale leute. wenn die das können warum sollte der herr minister nicht das 4fache können?
    1 spahn sitzt seit 20 jahren im und kassiert dort 20-30t im monat netto…
    hat also in den letzten 20 jahren 5-10 mio verdient
    2 er hat einen partner der nochmal ähnlich viel verdient
    3 er ist vertraglich abgesichert und wird den rest seines lebens min 10t netto bekkommen. selbst wenn er ab morgen das arbeiten einstellt (etwas übertrieben gesagt)
    4 ein haus kauft man selten (bar)
    was für ein unqualifiziertes geplappere.
    klar kann der sich das leisten. leicht sogar. sieht man auf den ersten blick mit allgemeinbildung.
    du tust so als würde das niiiiiiemals gehen 🙂
    das ist fast rayk qualli 😉

    1. Hi, Ich denke idiotenwatch triggert dich mit seiner Art und dass du da viele Dinge hinein interpretierst. Auf mich wirkt er überhaupt garnicht so wie du schreibst.

    2. Ach Rosi…
      Durchschnittseinkommen BRD ~4000 € pro Monat
      Medianeinkommen BRD ~2500 € pro Monat
      Beides Brutto…
      Durchschnittliches Nettovermögen ~53.000 € pro Kopf

      Immobilie finanzieren nur mit min 20% vom Kaufpreis
      >>20% von 4.125.000 = 825.000 Euronen liquide auf Tasche absolutes Minimum.
      Der Mann ist Jahrgang 1980.
      Seit 2002 erste plausible größere Einnahmen.
      Abgeordnetenentschädigung seit 2002 7-15.000 € pro Monat, sukzessive steigend.
      >> Das reicht nicht 😉

      Wat soll das Ganze? Ganz einfach – der Mann wird diverse zusätzliche Einkünfte haben. Vom wem? Wofür? Warum hat sich der ehemalige US-Botschafter auf Privatfeiern bei dem Mann von Spahn eingefunden, obwohl er keinen ‘inofiziellen’ Kontakt zu Spahn haben dürfte.

      Es ist also legitim
      1: derartigen Wohlstand bei Politikern zu hinterfragen (ist es verhältnismäßig? gibt es einen Leistungsbezug? sind sie käuflich?)
      2: oder zu kritisieren (denke an Lafontaines Villa der sozialen Gerechtigkeit)
      3: oder mal zu fragen was da wohl so bei Afterpartys in der Villa abgeht – für 4 Mio dürften da schon ein paar special-interest-Räume vorhanden sein 😉

      1. nein er triggert mich nich 🙂 es ist nur eine sehr überhebliche / wissende art. die ist allgemein fraglich. das fundament dahinter ist zudem recht dürftig. dann wirds besonders albern.

        @skandal. das wird wohl der herr watch sein 🙂
        alles kinder kokolores 😉
        du weisst ja noch nichtma was ein mdb wirklich verdient. dein wissen beruht auf einer 10 sekunden google suche und dem nachplappern einer überschrift 😉

        1 ein mdb verdient mehr als du meinst
        2 ein mdb zahlt weniger steuern als du meinst 🙂
        3 wenn spahn nicht min 5 mio schwer ist ist er sehr dumm nach 20 jahren bundestag und minister posten
        4 er hat einkommen an die du garnicht denkst weil du eben nichts weisst ausser 2 überschriften. ich habe allerdings keine lust dir gratis alles vorzurechnen und zu erklären 😉
        5 eine der vielen sachen die du nicht checkst ist das nicht nur interessiert was du hast sondern auch was du wert bist. spahn wird in den kommenden jahrzehnten noch 20,30,50 mio verdienen. das ist heute schon so gut wie sicher.

        er hat ein popliges milluönchen hingelegt. sein partner hat eines hingelegt. und der rest wird locker flockig finanziert.. von jeder bank mit handkuss.
        ein besseres dahrlehn kannst du garnich geben.

        wer etwas ahnung hat der wüsste das politiker eigentlich die “reichsten” überhaupt sind. ganz besonders ab minister posten.
        kennst du auch nur einen einzigen ex minister der je am hungertuch genagt hätte später irgendwann?
        arme ex fussballer, musiker und stars die millionen verdient haben gibts wie sand am meer. arme ex minister gibt es 0.

        ps : grüße aus der region der macher. hier kostet eine 90 qm wohnung im plattenbau 5 mio 😉
        ich kenne leute die haben garagen die mehr als 4 mio kosten 😉 ein haus für wohlhabende menschen geht heute bei 15-20 mio looos 😉
        ein richtiges liegt bei 30-100 mio
        scheiss inflation 😉

      2. PS: als kleine hilfe für unseren held des dreisatzes und dem extrovertierten gebrülle.
        fischer und schröder dürften so in etwa beide 300-500 mio schwer sein. wenn sie es drauf haben sind sie sogar schon milliardär. über 100 mio haben sie aber beide ganz sicher. nur mal so als randnotiz 😉
        fischer ist übrigens quasi der vorgänger von spahni boy. :p

        und jetzt überlegst nochma ob der sich ne 4 mio hütte leisten kann. zumal er die ja garnich hat. es ist ja genau genommen ne 2 mio hütte weil die hälfte seinem partner gehört.
        2 mio. das ist gerade mal das doppelte von dem was quasi jedes normale 0815 eckhaus in berlin wert ist. 🙂
        stehen da zu hundertausenden 🙂
        und du wunderst dich das ein minister das kann 🙂
        das ist schon ganz grundsätzlich lächerlich 🙂
        nicht nur das spahn bereits 5-10 mio verdient hat. wenn nicht gerade etwas extrem ungewöhliches passiert wird er künftig weitere 10-100 mio verdienen. alleine die autobiografie die er mal irgendwann schreiben wird ist schon vom fleck weg 1-2 mio wert.
        also so viel wie sein part der hütte 😉
        ingebildet eben. du hast 0 ahnung von politik. wie so viele. alleine schon wenn einer sagt ein mdb verdient 10 oder 15t brutto dann weisst schon das er null plan hat :p das ist eben anders. man kann 10 sek googeln und glauben was man liest oder man kann jahre ahnung haben und wissen wie der hase läuft 😉
        also spahn verdient ganz locker 30netto. wenn ers drauf hat an die 50. soviel verrat ich dir 😉 und das ist nicht zusammen gegoogelt in 2 min sondern der extrakt aus 20 jahren know how 😉 und was erschwerend hinzu kommt sind eben die vielen millionen die in der zukunft liegen und nur noch eingesammelt werden müssen. ich sagte es schon bio. wenn du erster oder zweiter /dritter mann im staat warst dann ist nach dem amt die bio fällig. die wird eben hingerotzt und bringt in der regel 1-10 mio euro ein. mal so eben 😉 und das ist nur ein puzzelstück von vielen.

        1. trink nich so viel Rosi 😉
          klar kann er sich das leisten… hat er doch gerade.
          Hat aber auch nix mit dem zu tun was ich geschrieben habe 😉
          … und bin nicht Kasper, auch wenn der dich anscheinend wirklich triggert 😉
          so viieele 😉
          komme übrigens aus der Region der Gammler – da bekommt man für 5 mio nicht ne 90qm Plattenbüchse sondern ein Anwesen

        2. Silberlinge bleibt eben Blutgeld und was das Ehemännchen an Rosettenarbeit abzuleisten hat, da wird die Mio zu Knochenjob. Bilderberger Spahnplatte ist leider Gottes nicht alleine unterwegs, was aber für mich kein Grund ist, das Fotzenpapier vor Fresse zu tragen. Motorradkiller sind keine Psychos, Kingergleisewerfer auch nicht, da fickt der Madenbutterbursche sich umsonst die Nudel wund.
          Rosi du alter Mossadtroll-sei mal nicht so vorlaut. Tipp mal weniger Bullshit, brauch dann nicht so viel lesen. Bekommst ja deine Schekel auch für weniger Tipperei hier.

          1. “ingebildet” – fantastisch

            Von 2002 bis 2018 war er Abgeordneter. Das ist ein Ehrenamt, das nicht bezahlt, sondern entschädigt wird. Deswegen können Abgeordnete auch gleichzeitig Minister sein. Er konnte somit in dieser Zeit Einkünfte haben, wie er wollte. Ab 2018 ist er Minister, ab da wurde er besoldet. Er kann dabei immer noch Nebeneinkünfte haben, solange diese nicht einen Interessenskonflikt (Unparteilichkeit oder Unbefangenheit) hervorrufen. Er ist Gesundheitsminister und war früher (bis 2010) als ein Gründer einer Pharmalobby unterwegs. Wir brauchen uns also um seine privaten Finanzen keine Sorgen zu machen.

        3. “ingebildet” – fantastisch

          Von 2002 bis 2018 war er Abgeordneter. Das ist ein Ehrenamt, das nicht bezahlt, sondern entschädigt wird. Deswegen können Abgeordnete des Bundestages auch gleichzeitig Minister der Regierung sein. Er konnte somit in dieser Zeit Einkünfte haben, wie er wollte. Ab 2018 ist er Minister, ab da wurde er besoldet. Er kann dabei immer noch Nebeneinkünfte haben, solange diese nicht einen Interessenskonflikt (Unparteilichkeit oder Unbefangenheit) hervorrufen. Er ist Gesundheitsminister und war früher (bis 2010) als ein Gründer einer Pharmalobby unterwegs. Wir brauchen uns also um seine privaten Finanzen keine Sorgen zu machen.

    1. Diese Leute glauben aber an Integration. “Aber die Italiener haben sich auch integriert” hört man dann… so viel zum intellektuellen Niveau dieser Leute.

  15. die linken: die köterrasse ist voll rassisitsch
    auch die linken: schaut mal her wie nice diese scharz*innen of colour sind. die haben schon 1729 ihren doktor in deutschland gemacht

  16. Zum Fall Breonna Taylor: Die Polizisten haben sich da anscheinend nicht ausreichend zu erkennen gegeben. Der Freund hat also gedacht es würde jemand einbrechen und hat sich deswegen natürlich gewehrt!

    1. Der Fall ist wirklich schwer wobei die generelle Situation mit den SWAT Raids in Amerika einfach beschissen ist. Da ist auch egal welche Hautfarbe man hat. Nur landen die cops halt meistens bei den Leuten die die meisten Straftaten begehen.

    2. Ah, da muss ich an diesen Fall von Putativnotwehr denken, der hier vor 10 Jahren geschah: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/polizist-erschossen-bgh-spricht-hells-angel-frei-11516279.html

      War nämlich so, dass sich die Hinweise eines Anschlags von Seiten der Bandidos auf ihn häuften und er demenstprechend vorsichtig war, bei dem Einsatz (wollten seine Waffen mitnehmen) haben die Beamten allen Ernstes nicht geklingelt, kamen mitten in der Nacht und haben ewig lange die gut gesicherte Tür aufgebohrt, irgendwann ist er wohl aufgewacht, hat mehrmals gerufen, aber keine Antwort, weil allen Ernstes ALLE ihre Headsets/Gehörschutz trugen und dann hat er abgedrückt durch die Tür und einen voll getroffen.
      Und es war eben die sogennante Putativnotwehr, da es ihm in dieser Situation nicht erkennbar war, dass es nur die Polizei und nicht die Bandidos waren und er eben die Hosen voll hatte.

      Wurde bei dieser Folge Zeit Verbrechen (neben zwei anderen Fällen) ausführlich besprochen: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-07/polizeigewalt-beamte-autoritaet-missbrauch-polizeieinsaetze

      Bezüglich FKK, ging in Deutschland und Frankreich um die Jahrhundertwende damit los, aber war in der DDR definitiv eine große Sache, auch Erich war wohl Anhänger dieser Kultur: https://www.focus.de/panorama/welt/private-seiten-des-ddr-staatschefs-diener-packt-aus-erich-honecker-badete-gerne-nackt_aid_793438.html

      “Den unverhüllten Körper in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf!”

      Ach ja, R.I.P. Kaspers Tisch, wenn das öfter kommt, sollte er noch ein Mikrofon an der Unterseite der Tischplatte anbringen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.