Rechtsextreme wählen jetzt grün – HW#71

Quellen
Die ganze Wabe existiert aufgrund eines Renderfehlers leider nicht mehr!

53 Gedanken zu “Rechtsextreme wählen jetzt grün – HW#71”

  1. Linke mit teilweise extremeren Ansichten oder einen Hang zur Datensicherheit nutzen auch Signal oder Telegram also ich hab genug Linke FReunde die Telegramm nurzen meist aus Gründen der Datensicherheit

    1. Tun sie. Es geht dabei -einzig- um die Datensicherheit. Weil man wegen Gesetzt und so nicht persönliche oder Arbeitsbezogene Infos an 3. weitergeben darf, bspw dürfen das Therapeuten ja auch nicht.
      Extreme Strukturen, wie der rechtsextreme Mob um Hildmann etc, nutzten Telegram eher weil sie damit sicherer fahren. Letztlich hat Facebook ja jüngst mit der Löschung diverser Gruppen begonnen und WA und so ziemlich alles andere wird sowieso überwacht, weil es von der selben Marke ist.

  2. Könnte man die Sendung nicht einfach als MP3 zu Verfügung stellen, denn 3,2 GB für ein Standbild mit Ton ist ganz schön Habich. ( Download der 3,2 GB Sendung funktioniert nicht, bei zk gefühlten 30 versuchen gibt es jedes mal bei zk 1 bis 2 GB einen “Netzwerkfehler” ( alle andere älteren Videos funktionieren )

  3. Das wäre schon epic, wenn Schlomo den Guts macht und sich sogar den Arm abschneiden würde, um seine Freundin zu retten, bezogen auf 1:00:00.

  4. Erfrieren geht bei der “richtigen” Temperatur relativ schnell. Hinzu kommt noch das Paradoxon der Kälteidiotie (Text habe ich mal eben bei Wikipedia entliehen):

    Kälteidiotie, auch paradoxes Entkleiden, ist der rechtsmedizinische Ausdruck für ein paradoxes Verhalten, das ein Erfrierender an den Tag legen kann. Der Betroffene beginnt sich auszuziehen, obwohl sein Körper bereits stark unterkühlt ist. Das liegt daran, dass sich bei großer Kälte die Gefäße in den Extremitäten stark zusammenziehen, um den Organismus zu schützen und das Blut zu den lebenswichtigen Organen zu transportieren (deswegen treten Erfrierungen auch zunächst an den Händen, Füßen oder der Nase auf). Kurz vor dem Tod weiten sich die Gefäße wieder, das Blut schießt zurück in die unterkühlten Extremitäten. Dem Betroffenen wird warm und er beginnt zu schwitzen. Die Kälteidiotie tritt auf, wenn die Körperkerntemperatur unter 32 °C sinkt. Ein Erfrierender ist in diesem Stadium bereits nicht mehr in der Lage, sich selbst zu helfen.

  5. Das mit dem Terroristen ist, wie Kasper schon vermutet hat so ziemlich normal. Ohne jetzt die Paragraphen auszupacken, kurzgesagt ist es so, dass jedem Mensch ab einem gewissen alter die Prozessfähigkeit zugesprochen wird (ähnlich wie, dass man ab 18 komplett Geschäftsfähig wird). Diese Prozessfähigkeit kann man, wie die Geschäftsfähigkeit auch verlieren, wenn man wie Kasper schon gesagt hat “nicht mehr auf der Höhe” ist.^^
    Verliert man diese bedeutet das nicht, dass man nicht mehr einen Prozesses selber führen kann. Es bedeutet, dass man als Rechtssubjekt überhaupt nicht mehr Teil eines Prozesses sein kann. Dementsprechend auch nicht als Angeklagter mit gesetzl. Vertretung da man mit Vertretung trotzdem Teil des Prozesses wäre.

    Das bedeutet übrigens auch, dass der Kerl (sollte sich seine Lage nicht verändern) nie wieder in seinem Leben auch nur ein Brötchen kaufen können wird, da er durch fehlende Geschäftsfähigkeit keine Kaufverträge o.ä. abschließen darf. Nur so am Rande.

  6. Hier mal sinnvolle Kritik:

    Shlomo sagt zur Plakataktion, dass Grünen-Büros sich ganz wunderbar eignen würden (also die Bilder davon). Das sehe ich anders:

    Es ist witzig. Aber dort werden die Plakate besonders schnell abgemacht. Außerdem wissen wir, wie unglaublich aggressiv dieses Klientel auf Daten und Meinungen reagiert, die das eigene fragile Weltbild in Frage stellen.
    Man erreicht also genau den Teil der Bevölkerung, der sowieso nicht empfänglich für Argumente ist.
    Hinzu kommt, dass man diese Leute schon charakterlich nicht im eigenen Lager haben möchte.

    Das größte Problem ist jedoch, dass man dadurch Widerstand mobilisiert. Man schafft es zwar leichter in die Presse, aber Linksextreme sowie ihr militanter Arm, die Antifa, werden sich schneller organisieren, um dagegen vorzugehen.

    Ich denke, es ist besser, die breite Bevölkerung (Bushaltestellen etc.) anzuvisieren als straight up Linksextreme.

    1. 100%ige Zustimmung. Das war auch mein Gedanke. Bei Linksgrünen Kulissen im eigenen Wohnzimmer zu plakatieren ist sinnlos. Besser man plakatiert an neutralen Kulissen, die den öffentlichen Raum im eigenen Wohnzimmer zeigen.

  7. bei 11 Minuten rum die Frage zu dem Objekt im oberen rechten Bildrand: Ich würde sagen das ist eine Tarotkarte. Ich denke aus solchen Weissagungen ziehen diese Leute auch ihre Informationen und ihr Weltbild.

    Grüße

  8. Vielleicht bin ich der einzige, aber cih finde den Song von HowIMetYourMesser jedes mal richtig cringe, obwohl ich ein großer Fan bin.

  9. Ich habe mich schon gewundert das die Wabe so kurz ist. Aber sie wurde einfach nicht in Gänze hochgeladen, ich würde ganz gerne den Rest sehen. 🙂

  10. 2:30:00

    ihr seid soooooo naiv.
    1 genau wegen so nem mist wie ihr ihn hier labert wird alles verboten!
    2 ihr 2 seid mit staatsfeind nummer 1 falls ihr es noch nicht mitbekommen habt. an eurer stelle hätte ich nichtma nen brotmesser zu hause.. das werden die euch bei zeiten um die ohren hauen das euch hören und sehen vergeht ihr genies!
    ich seh schon die überschrift in bild.

    rechtsextremes antisemitisches internet netzwerk ausgehoben.
    bei dem szene bekannten rechtsradikalen shlomo wurde neben vielen weiteren dingen auch ein umfangreiches waffenarsenal sichergestellt.
    man kann froh sein das die behörden schlimmeres verhindern konnten.
    flauschige 5 jahre haft…

    bitte für die gratis rechtsberatung ihr sponks.
    öffentliche waffen beratung mit laserfernrohr.
    wie dämlich kann man sein!

    1. Du absolute Fotze tust so, als ob die Waffen das ausschlaggebende oder in irgendeiner Weise treibende Motiv für die Angriffe der Medien seien ohne zu verstehen, dass diese absolut irrelevant für das Narrativ sind. Bei etablierten Journalisten besteht eh die Annahme, dass sich die gesamte “rechte” Seite des Spektrums bereits seit Jahren auf einen Bürgerkrieg vorbereitet und selbst wenn keine Waffe gefunden werden, wird sich halt was anderes ausgedacht.

      Außerdem ist es besser das eigene Leben, statt den bereits zerstörten Ruf, zu wahren. Ich würde lieber 5 Jahre im Bau verbringen und die Regierung danach verklagen, anstatt, du weißt schon, zu sterben.

    2. 1. Nur weil Leute wie Shlomo und Kasper eine vom Mainstream abweichende Meinung im Internet vertreten, kommen immer wieder neue Hassredegesetze. -> Ziemlich eklige Art der Schuldumkehr…
      2. Wer Staatsfeind Nummer 1 ist, sollte natürlich grundsätzlich völlig schutzlos sein, weil was soll schon groß schiefgehen? Und in einer Welt, in der Hitlermemes als rechtsextreme Propaganda eingestuft werden, wäre es natürlich unmöglich, ein Waffenarsenal bei jemandem zu finden, der nicht einmal ein Brotmesser zuhause hat. -> Sie finden IMMER etwas. Wenn du mitspielst, haben sie gewonnen und suchen etwas neues. Selbst wenn wir alle nur noch Plastikbesteck benutzen dürfen, wird eben DAS zum Problem gemacht (er hatte 3 Plastikgabeln zuhause, obwohl er nur zwei zum Essen benötigt hätte! Zum Glück konnten wir Schlimmeres verhindern!). Diese Ideologie lebt von ihren Feindbildern, einknicken ist zwecklos, und wäre tatsächlich dämlich!

    3. Hahahahahaha was ein Winkeladvokat bist du denn bitte? 🤣 Wo ist das Problem dabei in seinen eigenen 4 Wänden legale Waffen zu besitzen? 🤣

  11. Es ist traurig und für mich immer wieder ein Staunen wert wie zB Leute bei mir auf Arbeit aber auch allgemein die ganz klar unserer Meinung sind das unsere Zwangsmedien uns astrein verarschen bei Themen wie Asylpolitik etc, daß genau die selben Leute dann beim Thema Trump jeden Mist den genau die selben Propagandamedien verzapfen 1:1 übernehmen und sofort glauben.

  12. zu eurer erfrorenen . das erscheint mir höchst merkwürdig und unglaubwürdig. erstens würde man sich normal ja nicht einfach so aussperren lassen. zweitens würde man dann die ganze zeit klopfen schreien und sonst war – so das der erstrecht nimmer streamen kann und drittens erfriert man nicht so schnell.
    das dauert viele stunden normal.. jede nacht im winter schlafen obdachlose drausen. teilweise bei -20 oder -30 c ! und die überleben das “alle”.. genau wie tiere oder katzen… 12 stunden lang.
    momentan ist es ja geeerade so um die 0c. also nicht wirklich kalt. das da jemand in einer stunde tod erfroren sein soll kann ich mir 0,0 vorstellen.. sowas sollte locker 5-6 stunden dauern und selbst dann würde ich es für sehr ungewöhnlich halten. so schnell erfriert man nicht. und schon garnich bei 0c .
    eigentlich würde ich sogar behaupten das dies FAST unmöglich ist überhaupt zu erfrieren. also selbst bei 12 stunden.
    dafür sind die temperaturen “zu hoch”. in 60 min kann ich mir das 0,0 vorstellen. klingt mehr als dubios.

    1. Naja es war in Russland(Moskau) da ist es schonmal kälter, Obdachlose haben Kleidung und Decken und Tiere haben Fell, sie hatte angeblich nicht so viel. Zusätzlich soll Alkohol im Spiel gewesen das schwächt den Körper. Aber der wichtigste Punkt ist, es gibt mehrere Berichte darüber, insofern kann man dem schon Glauben schenken.

    2. Die Geschichte ist wahr. Überall im Internet nachzulesen. Es gibt auch den stream wenn du lange genug suchst. Wenn man nur in Unterwäsche ist und ein dürres girl dann kann man in kürzester Zeit auskühlen und sterben. Definitiv in unter 1 Stunde. Die obdachlisen von denen du soruchst gaben winterklamotren an.

  13. Hmm, was ist denn mit dem Stream, das Video bricht ja bei Stunde 3 mitten im Satz ab, auch bei der Version auf Bitchute, wurde der irgendwie mittendrin runtergenommen?

    Lars Golenia kann Shlomo auch direkt kontaktieren über info@presseschlau.de

  14. 2:10:00
    kasper hat sich bei funk beworben.
    omfg 🙂
    es ist echt lustig wie unglaublich weit ihr von der realtität entfernt seid 😀
    kasperchen. selbst wenn funk richtig richtig fair wääre. 3 nummern fairer als sie es sind. dann würden sie dich noch immer nicht auch nur entfernt in betracht ziehen 🙂

    du scheinst echt ein totaler realitätsverweigerer zu sein. 🙂
    du denkst du wärst mitte gel? 🙂
    bub. ihr 2 werdet in etwa eine stufe unter brevik eingeordnet.
    geht das in deinen kopf?
    du wirst vermutlich vom vs beobachtet.
    bevor du bei funk genommen wirst wird tilo jung kanzler 🙂
    du kannst heil froh sein das man dich nicht abholt.
    und er bewirbt sich bei funk.
    omfg.
    das ist in etwa so als würde sich ein hauptschüler für den daimlervorstand bewerben und sich dann einreden sie hätten ihn nicht genommen weil er die falsche hautfarbe hat 🙂

    1. Ah, eine Fotze, die bei den Öffentlichen arbeitet. Wie ist das denn so, weniger Zuschauer zu haben, als 2 Jungs mit einem YouTube-Kanal? Geht euch in den Arsch ficken, ihr scheiß öffentlich rechtlichen Rassisten. Ihr seid am Sterben.

  15. ihr immer mit eurem kindischen Verhältnis zu Vergewaltigung.
    schaltet mal euren kopf an bei gelegenheit ihr kinder.
    eine “einfache” vergew. ist nichts weiter als das dich etwas haut berührt. es entsteht kein schaden und kein garnichts. ausser in deinem kopf in dem du dir einredest das dies ne ganz grosse sache wäre während gemeinsam tango tanzen mit nem fremden während sie seinen harten spührt gaaaaaaaanz normal wäre. es ist total lächerlich.. und nein. für die ganz doofen law n order radikalinskis und kinder die meinen es gäbe nur todesstrafe oder freispruch. nein das heisst nicht das vergewaltigung ok ist. aber eine “einfache” vergew. wo sonst keine schäden entstehen ist eben kein mord (15 jahre) sondern eher eine einfache körperverletzung (2 jahre auf bewährung).
    jeder vernünftige mensch mit etwas hirn der mal eine minute rational drüber nachdenkt wird zu dem schluss kommen. wenn ich wählen müsste zwischen sex mit nem fremden der mir nich so gefällt und verprügelt zu werden und dabei 5 zähne zu verlieren – da wähle ich doch mit handkuss den sex.. der ist in 5 min vorbei und fertig is.. alles andere ist total kindischer populismus.

    1. Wenn “sex mit nem fremden der mir nich so gefällt” und Vergewaltigung tatsächlich das gleiche wären, wäre dieser Kommentar nicht komplett falsch (wenn man solche banalen Details wie AIDS oder Kind ignoriert). Aber das erübrigt sich sowieso, es ist schließlich nicht das gleiche. Aus diesem Kommentar spricht reines Unwissen!

    2. Haha, du hast das vermutlich noch nie erlebt. Im geschilderten Fall kommt höchstwahrscheinlich noch HIV und diverse andere Geschlechtskrankheiten dazu, dann würde man nachher wohl doch gegen 5 Zähne tauschen…
      Außerdem wäre mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Beziehung zerstört – selbst wenn du damit klar kommen würdest, der Partner würde es in den meisten Fällen wohl nicht. Vermutlich wäre man durch das Trauma wohl für immer beziehungsunfähig und würde sein Leben lang darüber nachdenken, dass man anders hätte handeln können…

  16. Liegt das Ende dieser Honigwabe nicht mehr vor? Diese HW ging – soweit ich mich erinnern kann – bis etwa 21:20 Uhr, sodass ~20 Minuten an Videomaterial fehlen.

  17. Die Querdenker gehören zur selben gesellschaftlichen Schicht wie die Pegida-Leute. Da waren es auch Selbstständige, Akademiker und Ingenieure über 40, von denen kurz vorher noch ein Drittel die Linkspartei gewählt hatte. Die Baumumarmer, Homöopathen und Kultur-Leute, die sich ihnen jetzt angeschlossen haben, waren damals noch beim breiten bürgerlichen Bündnis gegen Rääächts, Seite an Seite mit der Antifa. Die konnten sich vor ein paar Monaten noch für etwas Besseres halten: fleißiger, gebildeter, flexibler, grüner, toleranter, moralisch vollkommen und bessermenschlich. Gespuckt haben sie auf uns. Dank Corona sind die Zeiten aber vorbei. Mit Männergeburt, Waldbaden oder Kakapipi-Theater lässt sich derzeit nix mehr verdienen. Willkommen in der Abstiegsgesellschaft! Das Wort hat Nachtwey, der Autor der Studie, für ein anderes Buch gewählt, das sich mit Pegida und AfD beschäftigt. Da wächst zusammen, was zusammen gehört: Das abgestiegene Kleinbürgertum aus Ost und West!

    Die autoritären Öko-Romantiker sind gar nicht so weit von den Rechten entfernt. Als Impfgegner stehen sie ja auch auf natürliche Selektion und das Überleben des Stärkeren. Igitt: man darf biologische Systeme nämlich nicht mit gesellschaftlichen Systemen gleich setzen, weil sie unterschiedlichen Gesetzen gehorchen. Das führt grundsätzlich zu fatalen Irrtümern und hat unmenschliche Folgen. Kennen wir ja aus dem Geschichtsunterricht. Klemperer meinte in der LTI, dass der Faschismus auch aus der Romantik kommt: Blut und Boden, Germanen und das ganze nordische Zeug sind ja ebenfalls romantisch.

    Jedenfalls kann sich der Nicht-mehr-Mittelstand nix mehr vormachen. Die Kredite drücken, und das Rosa-Einhorn-Privatgymnasium für Gutbetuchte ist auch nicht ganz billig. Bisher konnten sie Pegida als Sündenbock her nehmen, um sich moralisch überlegen zu fühlen und die Abstiegsangst zu verdrängen. Jetzt sind sie in derselben Lage: Job weg, Haus weg, aus Leistungsträgern werden existenziell bedrohte Leistungsbezieher, und den Zorn enteigneter Bessermenschen darf man nicht unterschätzen. Gegen wen mag der sich wohl richten? Zuerst gegen illegale Einwanderer. Ich möchte nicht in der Haut derjenigen stecken, die seit vielen Jahren Buntismus predigen. Viele werden die Rebecca Sommer machen und kurzerhand die Seite wechseln. Die haben dann schon immer AfD gewählt, wetten?

    Wir kriegen wahrscheinlich ein richtig autoritäres Regime. Das Autoritäre ist ja schon im Öko-Wahn angelegt.

  18. Könnt ihr die Videos bitte auch in geringerer Auflösung/Framerate hochladen? Ich lad mir die im WLAN runter und schau das dann auf meinem Tablet, und die Folge hier zB ist mit 3,2 GB sehr stattlich. Die hohe Qualität ist zwar nice, aber nicht unbedingt notwendig.

  19. Der Täter ist kein Gemüse. Der spielt das und wurde von seinem Anwalt instruiert. Die haben wahrscheinlich Deutsch mit dem geredet und deswegen hat der nichts verstanden und so dämlich wie diese Viecher sind kann der selbst einfachste Rechenaufgaben in syrisch nicht lösen.

  20. das neue intro ist ja mal richtig fresh. zu der adligen sache, ritter waren adlige aber nicht jeder adlige wurde mit erreichen des 21 lebensjahr ritter, das bedurfte ausbildung und ritterschlag. das besondere bei dem ritterschlag der queen heute ist das die leute nicht adlig sein müssen und den titel “sir” nicht an nachkommen vererben können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :