43 Gedanken zu “Shlomo bei UNBLOGD LIVE”

  1. zu irgendwo im mittelteil: aber dann ist das problem doch ghar nicht mehr SO groß, resp. ein völlig anderes! (das nichts mehr mit lagerdenk zu tun hat.) nämlich eben nicht mehr die frage: „was sagen die radikalsten vollspasten und warum ist das doof?“ sondern „was kuckt (noch nicht mal explizit „glaubt“) der normie?“ sowie „warum kuckt der das?“

    npcs stellen 90% aller charaktere jedes spiels…

  2. Miros Hund hat offenbar die Mütze zerlegt.
    Miro sieht jetzt aus wie ein Zigeuner der von Wohnungseinbrüchen lebt.
    Zu Sebbe:Gunnar Kaiser hat kritisiert das in der Corona Krise nur Naturwissenschaftler berücksichtigt werden.Geisteswissenschaftler nicht.
    Zu Miro:Fridays for future(die Macher,nicht die Kinder)Antifa,Linksjugend,Jusos,grüne Jugend und unzählige NGOs haben sich längst verbrüdert und schwestert und*.
    Miro hat auf Youtube viele feine Videos gemacht,Sebbe ist mir recht unbekannt und Shlomo ist ein überaus heller Kopf bei dem ich mir wünschen würde das er aus der Anonymität herauskommt aber Banksy ist auch ein Phantom.Links logisch.

  3. Ich verstehe wirklich nicht diesen Verschwörungswahn .. Warum muss man sich selber so ein Bein stellen, es gibt doch genug Themen abseits von Impfen und Corona! Jeder normale Mensch denkt sich einfach nur Fremdscham des Grauens

    1. Man müsste jetzt eigentlich Plakate machen, die in feinster Kommie/NS Manier den Great Reset und Synonyme propagieren. Natürlich nur die Reinste Wahrheit (trademark registered)🤣

  4. Naja, also das Satanisten Zeugs und chemtrails-thema, sollten die beiden Jungs lieber streichen.

    Erzählen was von Wahrheiten und das und dies und dann kommt der Knabe mit diesen hanebüchenen Thesen um die Ecke.

    Shlomo, ihre Positionen waren wie immer Recht akkurat und nachvollziehbar!

    1. “Erzählt mal nichts von muslimischen Gruppenvergewaltigungen (überfallartig). Das ist nur eine Verschwörungstheorie.”

      “Erzählt mal nichts vom Great Reset. Das ist nur eine Verschwörungstheorie.”

      “Erzählt mal nichts vom Großen Austausch. Das ist nur eine Verschwörungstheorie.”

      Hast du dir mal überlegt, ob am Ende des bububösen Satanismusgeschwurbels vielleicht eine Redpill auf dich wartet? Die Leute sagen das ja nicht grundlos.

  5. Dieses scheiß Gelaber über Satan macht sie unglaubwürdig und lächerlich. Ich hoffe Schlomo driftet nicht in diese Religiöse schiene ab.

  6. Seit 6 Jahren stiller Zuschauer von Shlomo. Ich kann mich sogar noch an die Breaking Bad Videos von dir erinnern. Die Zeit mit dem kaputten Playstation Mikro oder was das war, war schon Legendär. Danke für die Redpill damals.

    Schade das dieser Sebbe ohne Gegenrede seinen SatanismusverschwörungsBS verbreiten konnte, aber sonst ein guter Stream.

    1. Hast du den Satanismus-Kram auch nur 1 Minute Recherchezeit gewidmet? Vielleicht ist das eine weitere hart zu schluckende Redpill?

      Ich persönlich glaube nicht, dass sie den christlichen Satan huldigen, sondern irgendeine Form des “Bösen” oder der Menschenverachtung. Diese Leute gehen in ihrer Freizeit Vergnügungen wie “Spirit Cooking” nach, was schon mehr als weird ist. Siehe auch: Bohemian Grove.

      Aber unabhängig davon, was diese Leute in ihrer Freizeit machen, lässt sich doch glasklar darstellen, dass viele reiche und einflußreiche Personen im Grunde genommen Psychopathen und Soziopathen sind. Wer nicht über Leichen geht, kommt halt nicht in hohe Positionen. Wer es doch schafft, hält es dort nicht lange aus, da das Gewissen ständig im Weg ist.
      Diese reichen und einflußreichen Personen behandeln andere Menschen wie Vieh. Zahlen auf einem Blatt Papier.

  7. Gibt’s das Video auch auf Bitchute? Weder der HW kanal noch “dievulgareanalyse” haben es und der UNBLOGD bitchute kanal hat nur noch ein video von mitte 2020

  8. Gott, diese Satanisten-Verschwörungsscheiße ist so unwissenschaftlich und behindert…Shlomo, DU bist doch der Typ der immer mit Optics kommt? Kein Wunder wenn diese Bewegung als Verschwörungstheorie gebrandmarkt wird.

    1. https://youtu.be/02A75ogECtg
      Besonders bei Minute 4:50
      ZDF – wie seriös will man es noch?
      Der Beitrag ist glaube ich schon gut über 10 Jahre alt. Kenne den schon länger.
      Ich WEIß aber, dass er mindestens schon 3-5 Jahre alt ist.

      Dieses Thema ist dem Mainstream also bestens bekannt. Nur spricht man nicht darüber.
      Vermutlich deswegen, weil die Täter nicht die Manfreds aus dem Plattenbau sind.

      1. Alter Schwede! Ich habe mal eine vergleichbare Aufarbeitung gesehen, aber das ist schon ewig her. Danke sehr für den Link!

        Wer weiß, vielleicht kommt von den Zweiflern z.B. der originelle Erklärungsversuch, dass diese Kinder und Frauen nur schauspielen und die Expertise der Psychotherapeutin wertlos ist, weil keine zweite Meinung eingeholt wurde. Die kognitive Dissonanz hat überdimensionale Ausmaße in der Bevölkerung angenommen. Man sieht es ja bei Corona und den anderen Doppelstandards. Zudem unterschätzen viele die Abgründe der menschlichen Seele.
        Und ja, wir können davon ausgehen, dass die Herrschaften die solche Abscheulichkeiten betreiben, garantiert mächtig sind.

    2. Wenn dich einer Fragen würde, was reiche Leute so in ihrer Freizeit machen, was würdest du antworten? Was würde Sinn machen? Was wäre plausibel?

      Golfen?
      Ein bisschen mit dem Cabrio fahren?
      Urlaub in tropischen Gebieten machen und einen Cocktail schlürfen?

      Was wäre, wenn sich viele reiche Leute in der “Bohemian Grove” treffen um dort okkulte Opfergaben inszenieren (mit Fackeln und Lautsprechern und allem drum und dran)? Und das auch noch regelmäßig.

      Bohemian Grove. Look it up. Viel Spaß.

      Ähnlich verhält es sich mit “Spirit Cooking” von einer Frau namens Marina Abramovic. Die Dame inszeniert auch gerne mal kannibalistisch wirkende Rituale (siehe: “Abramovic cannibalism”) für größere Gruppen, natürlich allesamt wohlhabend, wie etwa Lady Gaga (auf den Fotos zu sehen).
      Alles völlig normal und kein bisschen creepy.

      1. Ich stimme dir da zu. Alles rund um den Bohemian Grove ist verdammt creepy. Komischerweise höre ich dazu nie viel mehr Konkretes, außer ein paar Namen von Mitgliedern. Auch das die ganze Nummer von Alex Jones “aufgedeckt” wurde, würde mir zu denken geben. Der ist immerhin dafür bekannt wichtige Fakten und sinnvolle Theorien mit abgedrehtem Geschwurbel und Behauptungen, welche sich immer wieder als Falsch erweisen, zu verbinden und so Desinformation zu streuen und das rechte Lager zu diskreditieren. Man sollte über diese Dinge nur reden, wenn man sie nüchtern und kohärent wiedergeben kann. Alles was man mal in der Richtung gehört hat in einen Topf zu werfen und sich selbst als geredpillten Kämpfer des Guten gegen die bösen Satanisten da oben zu inszenieren, ist sehr, sehr schlecht. Man sieht nur aus wie ein Hildmann. Man diskreditiert den wahren Kern der eigenen Aussagen, Aussagen zu anderen Themen und die Leute um sich herum.

    3. Schließe mich der Kritik an. Die Bewegung nimmt durch so nen Schwachsinn nur schaden und bietet niemandem einen Mehrwert. Wenn man legitim rüberkommen will, sollte man bei sowas gegenrede geben, und das habe ich von Shlomo, schmerzlichst vermisst.

    4. Hast du leider recht. Fand den Rest eigentlich ziemlich gut, hab mich aber daran ziemlich gestört vor allem, weil es den Normie natürlich abschreckt, davon sollte man absehen.

  9. Man kann von Tilman Knechtel halten was man will, aber das Thema “Satanische Agenda” in der Musikindustrie, hat er sehr gründlich zusammengetragen. Auf seinen Zweitkanal bestätigen die zwei Typen auch, dass man das plumpe Vorhandensein solcher Inhalte in den Medien, nicht einfach wegrelativieren kann.
    https://www.youtube.com/watch?v=hT9TeolAlR8

    Und falls jetzt jemand sofort mit dem Aluhutträger-Argument kommt, dann herzlichen Glückwunsch! Du lieferst ein Paradebeispiel für Indoktrination und ausgelöste Trigger. Natürlich wird ein offener Geist gerne mit Wunschdenken gleichgesetzt, aber wenn ein gewisses Thema nicht angesprochen werden darf, dann haben wir ein Problem.

    Ich fand sowohl das Gespräch, als auch die Musik extrem chillig.

      1. Ich habe mal ein Video von ihr gesehen, in dem sie die allgemeine Psyche und Unterschiede von Mann und Frau erklärt hat. Sie war ne kluge Frau.

    1. Mal auf die Idee gekommen das diese Künstler einfach Edgy sein wollen oder zB. eine eigene Meme-Kultur hinter den Kulissen existiert? Als Boomer denkt man ja auch direkt dass user von gewissen Imageboards Nazis sein müssen weil es dort bestimmte Memes gibt. Die wolleb aber meistens einfach nur Edgy sein, da gibt es keine geheime nazi Untergrundsverschwörung.

      1. Gegenfrage: Also wollen Deiner Meinung nach alle Künstler, die unter anderem bei Universal Music Group unter Vertrag sind einfach nur edgy sein, mit dieser flächendeckenden Regelmäßigkeit? Die okkulten Symbole und Tattoos sind einfach nur gerade cool, was? Ich behaupte nicht eine Absicht dahinter zu erkennen, aber alleine die Menge und Penetranz ist schon sehr auffällig. Die meisten von uns verkehren nicht mit Promis, daher können wir sowieso für Nichts garantieren.
        Deine Analogie mit den Boomern und falsch aufgefassten Memes ist legitim, aber bei diesem Thema ist es etwas deplatziert.
        Die Musikindustrie hat selbstverständlich genau wie Hollywood Vorgaben, die zu erfüllen sind. Siehe Diversität und politische Korrektheit.

        Ich habe schon vor mehr als 10 Jahren aufgehört fernzusehen und mit Mainstream Mucke habe ich auch wenig am Hut. Wenn man aber ab und zu mal reinschaut/reinhört, denkt man sich nur “WTF?!”.. Marina Abramović wird an meiner Uni regelmäßig neben den “diversen” Femi-Künstler*Innen als positives Beispiel für Kunst genommen. Die Begründungen dafür sind nonsense bis abenteuerlich.

  10. Auch diese BTW wird gar nichts ändern. In den MSM findet die Opposition nur (und auch das nur sehr dosiert) in Form von Kubicki statt. Die AfD gibt es weder in Zeitungen noch in den anderen Medien.
    Ich gehe davon aus, dass die FDP zwei oder drei Prozent zu legen wird, die AfD wird bei 10 Prozent landen und am Ende ist Merkel immer noch Kanzlerin. Vielleicht in Gestalt von Laschet, aber immer noch Merkel.
    In diesem Land ändert sich nichts mehr. Dafür sind die Medien schon zu verloren und die allermeisten Menschen zu bequem.

    1. Der Typ hat mich auch aufgeregt. Bin wirklich enttäuscht dass Shlomo alles einfach stehen gelassen hat. Hoffe da hat es zumindest hinter den Kulissen Gegenrede gegeben. Der ist ja fast schlimmer als der letzte Satanisten-Schwurbler. Dann auch noch in dieser Kindersprache. Absolut lächerlich.

  11. über telegram hab ich schon viele artikel gesehn

    wenns über die köterrasse geht ist es eine platform für rassisten und verschwörungstheoretiker,
    in der zeit als belarus noch aktuell war hieß es telegram ist ein werkzeug der demokratie für die unterdrückte oposition und regierungskritiker

    …..

    1. Warum wird Belarus nicht mehr Weißrussland genannt?
      Ich wurde schon öfter aufgefordert doch zu Telegram zu wechseln da wäre ich doch unter meinesgleichen.

  12. Seit 6 Jahren schon…krass. Ich wurde auf ihn aufmerksam als Shlomi das Video mit seinen 3 Lieblingsfilmen hochlud damals. Also war ich quasi schon ab Stunde 1 dabei. 6 Jahre und immer noch verliebt <3 :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :