104 Gedanken zu “Kein Arzt für AFDler – HW#82”

  1. Eine kurze Richtigstellung zum “Genfer Gelöbnis” – Dabei handelt es sich quasi um eine moderne Fassung des Hippokratischen Eids (den kein moderner Mediziner jemals ablegen würde, weil er z.B. Blasenstein Operationen verbietet).
    Schwören oder unterzeichnen muss dieses Gelöbnis jedoch kein Arzt in Deutschland (oder insgesamt irgendwo auf der Welt). Selbst wenn man das Gelöbnis als Selbstverpflichtung ablegt ist es in keinem Falle bindend und hat keinen Einfluss auf die Zulassung/Approbation

  2. “Das muss hart bestraft werden!”
    Wandergruppe verursacht massiven Corona-Ausbruch
    04.02.2021, 09:03 Uhr | dpa, aj Erst wanderten 14 Ausflügler gemeinsam durchs Donautal. Dann saßen sie Berichten zufolge gesellig in einer Hütte beisammen. Politiker fordern: Dieser mehrfache Corona-Regelbruch muss hart geahndet werden.
    Ein Wanderausflug einer 14-köpfigen Gruppe samt geselligem Beisammensein in einer Hütte hat in Baden-Württemberg einen sprunghaften Anstieg von Corona-Infektionen ausgelöst – und für Entsetzen bei Politikern gesorgt. Der Bürgermeister der Stadt Mühlheim an der Donau, Jörg Kaltenbach (CDU), sagte laut “Bild”-Zeitung: “Die Wanderer stammen aus zehn Haushalten. Niemand aus der Gruppe hat sich an die Corona-Regeln gehalten, wie wir jetzt erfahren haben. Dabei haben sich Beteiligte gegenseitig angesteckt und später andere infiziert. Das muss hart bestraft werden!” Mehrere Medien berichteten über den Vorfall.
    Positiv getestete Teilnehmer sollen ihre Quarantäne gebrochen und dann auf der Arbeit weitere Menschen angesteckt haben. In Mühlheim lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Ende vergangener Woche bei fast 1.000, seither sank der Wert auf rund 500. Im Landkreis Tuttlingen – dort befindet sich Mühlheim an der Donau – lag die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche am Mittwoch bei 100,9.
    Massiver Verstoß gegen Corona-Regeln
    Die Gruppe war am 16. Januar durch das verschneite Donautal gewandert. Stefan Bär, Landrat des Landkreises Tuttlingen, sagte in einer am Freitag veröffentlichten Video-Botschaft auf Facebook: “Aus dieser Wanderung sind – Stand heute – bereits 25 positive Fälle hervorgegangen.” Es sei einer der massivsten Verstöße gegen die Corona-Verordnung bisher. Das Verhalten sei rücksichtslos gewesen “und grenzt an Selbstherrlichkeit”.
    “Wir wissen auch, dass Personen aus dieser Gruppe, die positiv getestet waren und in Quarantäne, in ihre Betriebe gegangen sind und dort weitere Personen angesteckt haben”, so der Landrat. Die Polizei ermittle, die Staatsanwaltschaft sei eingeschaltet. “Es geht nicht mehr nur um Bußgeld, sondern um Straftatbestände, die zu prüfen sind”, sagte Bär.
    Forderungen nach scharfen Konsequenzen
    In einer am Montag im Internet veröffentlichten Erklärung des Mühlheimer Gemeinde- und Ortschaftsrats zu dem Corona-Regelverstoß heißt es, es seien offenkundig auch bewusst falsche und unvollständige Angaben bei der Kontaktnachverfolgung gemacht worden. Die Wanderung sei ein “massiver und vollkommen inakzeptabler Verstoß gegen die Corona-Verordnung”. Der Vorfall habe dem Ansehen der Stadt und des Landkreises stark geschadet.
    Bürgermeister Kaltenbach sagte dem SWR mit Blick auf die Konsequenzen für die Corona-Regelbrecher: Es gebe eine klare Erwartungshaltung, “dass man sich hier im allerobersten Rahmen bewegt, dass es weh tun muss und eine abschreckende Wirkung hat”.
    Verwendete Quellen:
    · Nachrichtenagentur dpa
    · Schwäbische.de: Kreis droht neue Infektionswelle – wegen Wanderung von 14 Menschen durchs Donautal (kostenpflichtig)

    Bußgeld droht
    Corona-Verstoß: 500 Menschen bei Gebet in Moschee
    02.02.2021, 13:19 Uhr | t-online
    Freitagsgebet in einer Moschee: In Düren haben sich 500 Menschen versammelt, das verstößt derzeit gegen die Corona-Auflagen.
    500 Personen haben in einer Moschee in Nordrhein-Westfalen zusammen gebetet. Eine Versammlung dieser Größenordnung ist derzeit untersagt. Der Betreiber muss womöglich mit Konsequenzen rechnen.
    In einer Moschee in Düren (Nordrhein-Westfalen) haben sich rund 500 Menschen zu einem Freitagsgebet versammelt und damit erheblich gegen die Corona-Schutzverordnung verstoßen. Das berichtet der “Kölner Stadt-Anzeiger”.
    Die Veranstaltung habe demnach am 8. Januar in der Fatih-Moschee in Düren stattgefunden. Es sei gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht verstoßen worden. Das bestätigte die Stadtverwaltung der Zeitung. Anwohner hätten das Ordnungsamt informiert. In der Moschee sind 150 Menschen gleichzeitig erlaubt. Die Stadt habe mit dem Moschee-Verantwortlichen Gespräche aufgenommen. “Die Regeln werden jetzt auch eingehalten”, sagte der Stadtsprecher dem Kölner Stadt-Anzeiger. Dennoch erwäge die Stadt, den Moschee-Betreiber, den Türkisch-Islamischen Kulturverein (Diyanet), mit einem Bußgeld zu belegen.
    Verwendete Quellen:
    · Kölner Stadt-Anzeiger: 500 Gläubige bei Freitagsgebet in Düren (kostenpflichtig)

    1. Ich kann nicht fassen wie extrem der erste Artikel die Geschehnisse beschreibt und wie die 14 Personen anscheinend eine extreme Pandemie-Welle ausgelöst haben. Der fucking Bürgermeister hat sich zu dem Fall geäußert, und verlangte eine noch härtere Strafe als das Bußgeld.

      Währenddessen ist der zweite Artikel so ganz ruhig, sehr monoton klingend. 500 Leute haben sich auf einmal versammelt. Wird möglicherweise eine Geldstrafe für den Organisator geben, aber keine Sorge, er sagt das wird nicht wieder vorkommen. Dann bin ich mal beruhigt.

  3. Ich muss aber sagen, solche Dinger neben bzw mit den Hanau und mit den Morden (speziell an nicht-deutsche) aufzuhängen ist schon derbe geschmacklos. Nicht zuletzt weil das eine gewisse Bekundung bzw Befürwortung für den Amoklauf hervorruft und ihr sicherlich nicht dafür seid. Das sage ich jetzt nicht als böser Kommunist, sondern als Mensch in Achtung vor anderen Menschen.
    Dann kleistert die Grünen-Büros zu, die mag eh niemand.

    1. Nein, das stimmt nicht. Genau dort passt das eine Plakat hin, weil darin deutlich gemacht wird, dass die Realität ganz anders aussieht, als die Hanau-Crybabys es darstellen. Für sie passieren T-Anschläge durch biodeutsche Täter ständig, obwohl tatsächlich Biodeutsche fast immer nur als Opfer auftreten.

  4. kann man die Waben irgendwie mit timestamps versehen oder am ende nochmal stumpf die Infos zusammenfassen ich habe leider nicht die Zeit sie mir komplett anzugucken ;(

    1. Ich glaub die Ökos sind die ethnisch reinste Deutsche Gruppe,weil auch Osteuropäer, fahren nicht Fahrrad und Araber usw. sowiso nicht….

  5. Die wirklich geradlinigen Ausländer würden ihre Nationalität nie aufgeben und verzichten freiwillig auf das Wahlrecht.

    Wenn jeder Bayuffe wählen darf, dann wird es hier knallen.

    1. Ähh…auf Youtube vermutlich? Oder biste verdutzt das deine Pissbilder nicht mehr angezeigt werden? Stream die doch auf Netwix onder Anzonienmöse, natürlich auf Premiumpimmel-soviel sollte drin sein.

        1. Na wenn die mal nich PC like von Telekomstasi und Anetta ins Nichts gepustet wurden, dann würde es mich schon wundern wenn du sie je wiederfinden wirst. Zusammenschnitte von Kanaken werden “gesäubert”-nur wenn du in Arschmerika Verbindung hast wirst du noch was finden-Ruschki ist geblockt und bitte nutze nicht die Darknetfalle der CIA-dann kommts BKA.
          Gruß

  6. 2:05

    Solange die Kinder keiner anderen Rasse und / oder europäischen Ethnie angehören, können sie machen was sie wollen.

    Was ist eigentlich mit der “cultural appropriation”?

    Nehmen wir den anderen Rssen dann die Technik und Medizin weg?

    1. Das wäre kosequent der Schwarze lebt dann wieder in der Lehmhütte am Lagerfeuer und wir verzichten, schweren Herzens, auf Dreadlocks….
      Und wir wissen Dreadlocks und Trommelmusik stehen für Fortschritt….

  7. Lisa L. 🤣

    Zu Anfang wirkte es, als sei sie ernst zunehmen, bis ihre Selbstdarstellung immer offensichtlicher wurde.

    Einfach eine gestörte Person die alles macht um Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Wandel der Perspektive im Laufe eines Lebens und Reifeprozesses ist möglich, aber die wirkt krank.

  8. Jo danke Shlomo für den geilen Song bei how I met your Messer.
    Bin bei der Bereitschaft fast eingeschlafen und das hat mich wieder zurückgeholt

  9. Der Fall in der Ilmtalbahn in Thüringen war ein(?) Migrant! Ich fahr täglich mit dieser Bahn zur Arbeit und zurück. Dabei erlebe ich die Kulturbereicherung nun auch schon seit Jahren des Öfteren. Das ist nicht der erste, einzige und wohl auch nicht der letzte Fall von Übergrifflichkeiten. Bis 2017/18 herum war es hier in der Gegend noch sehr ruhig was sowas anging, wo sich schon mehr als deutlich in anderen Städten und Ländern dieser Trent abgezeichnet hat. Kurz: hier gab es sowas praktisch nicht. Ein Neger oder Araber war hier absoluter Exot und nur alle paar Jahre mal mit Glück vor die Flinte zu bekommen. Seit Dem ziehen solche Dinge auch hier immer mehr ein. Die sind schon in der Provinz angekommen und benehmen sich da genauso wie im Rest der bä är dä, das ist langsam nicht mehr nur zum drüber aufregen oder lustig machen. Das ist ‘ne klare Bedrohungslage und mir passt das garnicht. Ich hab’s jedenfalls geschafft meinen Arbeitgeber davon zu überzeugen meine Arbeitszeiten so zu legen, dass ich möglichst nicht auf solche Leute treffe. Die haben da auch ihre festen Zeiten, wo der Zug überquillt mit diesem stinkenden Pack (im wahrsten Sinne des Wortes). Ich glaub’ ein Paar haben sogar Alibijobs bei der Post (würde auch so Einiges erklären), in nem Kohlekeller oder weis der Geier wo die da jeden Tag hin wollen, lautstark, übel riechend, aufdringlich und in massiver Überzahl. Aber ewig aus dem Weg gehen kann man Denen ja auch nicht. Das Problem muss langsam mal gelöst werden im Land! … btw. Ihr macht geile Arbeit! Ich feier Euch! Grüße

    1. Na dann warte mal ab bis dein Chef deine Arbeitszeit aufs Jobcenter verlegt hat. Dann bekommste so richtig Spaß in dein langweiliges Drückebergerleben. Da zeigt dir dein Importerfolg “IM Erika” was die bisher so beiläufig sauer aufgestossen ist.

      1. Wird er nicht. Aber schön von Dir mich als Drückeberger zu beleidigen weil ich mir mühe gebe mich nicht allein gegen fünfzig von denen stellen zu müssen. Alle haben gelacht. Was machst Du Held so? Scheinst ja’n richtiger Krieger zu sein und die Enlösung parat zu haben. Sag an!

        1. “Wird er nicht.” Na wenn das mal nicht der Beweis dafür ist, dass du ein kleiner geschützter guter Staatsbürger bist. Vermutlich Lehrer oder sowas, egal. Andere in diesem Land hingegen müssen sich täglich dem Kampf stellen, vor dem du dich drückst (natürlich gefickt eingeschädelt und nur mit Hilfe anderer-weil du ja schlau und ich doof) .
          Ich kleiner Warrior semmel dir mal eben eine rüber. Dass wir es Typen wie dir zu verdanken haben und durch Feigheit wie deine das alles hier ertragen müssen. Das ist mein selbstgerechter Kampf nach Bushido (der übrigens kein Kanake ist). Halt den Ball flach du Kind, sonst semmelt dir Papa eine rüber.
          So und nun Ruhe hier-ertrage die Kritik wie ein Mann.

  10. Hab ein paar Aufkleber in der Bundesstadt verteilt.
    Sogar direkt im “Bundesviertel”, damit unsere Minister und Amträte bis runter zum Pförtner was davon haben.

    Ich betrachte diese Orte als mein erweitertes Wohnzimmer. Wer kann sich da schon beschweren.

  11. https://www.youtube.com/watch?v=SLtbYgWBx0U

    Autofreie Innenstadt hatten wir schon mal, nur die Massenvergewaltigungen sind dieses mal bereits früher eingetroffen und landen noch täglich in tausender Menge auch ohne “Test”-gibts eigentlich das Begrüßungsgeld schon am Flughafen oder erst wenn die jungen Mädels zugeführt werden?

  12. Also erst einmal ein großes Lob für eure Arbeit!
    Höre euch gern, schaue gern eure Videos, allerdings rollen sich mir, als jemand der sich schon seit 12 Jahren alternativ Informiert, von Marx bis Mises und von Zbigniew Brzeziński bis Thosten Mann alles gelesen hat in letzter Zeit die Fußnägel auf, wenn Shlomo davon spricht, dass die Medien die Politik steuern, und nicht andersherum.
    Ist Big Tech also nicht auf dem politischen Sumpf gewachsen, sondern ist der politische Sumpf durch Big Tech entstanden? Kommen die kulturmarxistischen Studenten nicht von der staatlichen Uni zur Presse, sondern andersherum?
    Werden globale politische Agendas nicht von geopolitischen ThinkTanks, sondern von der Presse erdacht? Der globale politische Sumpf, der in den letzten Jahrzehnten errichtet wurde, und schon soweit reicht, dass sogar offensichtlich manipulierte Wahlen nicht gerichtlich geahndet werden können ist mit Sicherheit nicht durch die Medien, seinerzeit zb. Peter Scholl Latour errictet worden! Es sind politische Agendas die erst hinter verschlossener Tür beispielsweise bei Bilderberger Treffen ins Leben gerufen und dann über Jahre und Jahrzehnte erst in die Politik und Universitäten und dann in die Medien getragen werden und nicht anders herum! und bevor jetzt wieder bei dem Stichwort “Bilderberg” irgend jemand meint weas von Verschwörungstheorie labern zu müssen…nein, diese Treffen existieren und es ist definitiv eine Verschwörungstheorie zu behaupten, dass sich die mächtigsten Personen dieses Planeten hinter verschlossenen Türen treffen um zusammen mal ein Käffchen zu trinken! Wäre schön wenn Shlomo da mal drüber nachdenkt.
    Ansonsten alles gute für euch und macht so weiter!

    1. Das sind keine “kulturmarxistischen” Studenten, sondern MARXISTISCHE…

      Abgesehen davon: Was denkst Du, wo diese jungen Spinner ihre Ideologie eingetrichtert bekommen? Erst in der Uni? lol
      Das beginnt mit Sicherheit bereits in der weiterführenden Schule (Klasse 5 aufwärts) und mittlerweile offensichtlich bereits im Kindergarten. Natürlich werden diese Kinder noch nicht direkt auf Marx gestoßen, sehr wohl wird diesen aber marxistische Denkmuster eingeprägt.
      Zum Beispiel die Überzeugung, dass man – als Individuum – nur begrenzt Einfluss auf den eigenen Lebensweg habe und allerlei Grenzen vom Staat / von den bösen Lobbyisten / den Kapitalisten / oder wem-auch-immer gezogen wurden.
      Wenn man DAS einmal in den Köpfen der Kinder drin hat, dann entwickeln sie sich geradezu zwangsläufig zu Marxisten im Klassenkampf. Ob sich dieser nun gegen Kapitalisten, “Faschisten” oder den Reptiloiden richtet…

  13. 00:53:00 ..

    Das Plakat von der Körnerfresserin ist ja der Hit:

    stell dir vor das kleine Café hat endlich Platz für Tische….. also Autoverbot damit Privatunternehmen mehr Platz für Verkaufsfläche auf der Strasse haben

  14. Eine schöne Sendung. Kasper stellt die richtige Frage: Wann merken die Leute, dass sie vera*scht werden? Ganz einfach: sobald der Wohlstand weg ist. Es geht sehr vielen Menschen noch recht gut. Die können sich selbst dann noch eine Weile einreden, dass sie gut und gerne in Doitschland leben, wenn es langsam dünn wird. Wenn es dann klemmt, verwandeln sich all die linksbunten Bessermenschen in Naxis, die schon immer die AfD gewählt haben. Da wette ich drauf.

    1. Nagel auf den Kopf getroffen!

      Sagten die Alten schon immer.

      “Die Dtschen müssen leiden und dann drehen sie durch.”

      Das Problem hier ist:

      bis es so weit sein wird sind mindestens 30% der Dtschen Trken.

      Vor mindestens 10 Jahren veröffentlichte die Tageszeitung in unserer Region ein schönes Tortendiagramm mit den Bevölkerungsanteilen der nächstgelegenen Großstadt (ca.350.000EW).

      Dort waren es 23% Trken, was der wahrgenommenen Menge nahezu entspricht.

      Man müsste noch wissen ob die mit dtschem Pass nicht in der Statistik waren.

      Ein weiteres Beispiel ist die Datei der Arge.

      Hackt die jemand, hat man schwarz auf weiß, dass 75% der Hartzis zu 50% noch nichteinmal europäische Namen haben. (Got Proof.)

      Eine feine Aktion wäre über eine Plattform die Daten der Aslndr Anteile in jeder Stadt zu sammeln.

      Über Telefonbücher, Türschilder etc.

      Eigentlich bleibt nur eine Volkszählung nach Namen.

  15. War wieder sehr gut, nur leider bin ich seit zwei Wochen im Livechat gebannt und weiß nicht warum. Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass YouTube selbst dahinter steckt, interessant ist aber, dass ich dieses Problem nur bei der Honigwabe habe, bei anderen Livestreams dagegen nicht.

    1. Korregation: Wie ich gestern und heute herausfinden durfte, kann ich grundsätzlich nicht mehr in Livechats kommentieren, es liegt also definitiv an YouTube. Videos kommentieren kann ich zum Glück noch, aber live bin ich anscheinend grundsätzlich geshadowbanned.
      Ich werde also künftig einen netten Freund von mir in den Chat schicken, der in allen erdenklichen Punkten zu 100% meiner Meinung ist, kann selbst aber nur noch als stummer Zuschauer dabei sein.
      Danke dafür, Google-Moderator-Team!

  16. Ich als ein “Agusta A129 Mangusta” fühle mich angegriffen das es “Menschenmilch” heisst, da wäre ich für sowas wie “Grundnahrungmittel für das Abkömmling sich als zweier humanoider wesen idendifizierende Lebewesen”!

    1. Eben. Als ich letztens meine Menschenmilch aus der zentralen Zitze meiner Frau gegen die Mandel semmelte war sie mehr als nur gut ernährt. Dazu noch je nach konsum von Blockschoklade entbinde ich immer mindesten 500g unter schmerzen Glücksknete durch meinen definitiv nicht homophoben zentralen Entbindungskanal. Kurzum-ich kann nur weiblich sein-alles andere wäre zu unbunt.

  17. Also ich merke bei Youtube auf des Öfteren, dass meine Beiträge massiv gelöscht werden, obwohl sie garnichts heftiges enthalten. Klar, Nafri (obwohl nicht anstössig) wird gelöscht. Aber es reicht teilweise schon Ureinwohner Neukaledoniens. Nutze ich gern, weil deren Bezeichnung “Kanake” ist. Aber auch einige andere Beiträge werden gelöscht.
    Der Name Betta Api Api Riau wird auch gelöscht, obwohl es eine Bezeichnung für einen Fisch ist, der wissenschaftlich noch nicht beschrieben wurde.

    1. 🤣🤣

      Ich schreibe gerne NgR und KnK.

      Wie ungebildet die Menschen sind.

      Keine Ahnung von Sprachethnologie.

      Was ist am Neger schlimm?

      “Negrito Negro, que te hace sufrir”

  18. Bitchute ist Müll und de facto nicht verwendbar. Untransparente Witzplattform, aus meiner Sicht schlimmer wie YouTube.

    Das die mit den e-Mails lügen ist nichts neues, sagten sie mir auch und man findet auch was auf Reddit!

  19. Zum Thema Reichsflaggen sind schädlich für die Sache. Wobei ich euch zustimmen würde.

    Ketzer der Neuzeit Video – Das passiert wenn du “Antifa-Fotografen” ansprichst.
    https://www.youtube.com/watch?v=ixLxfsOPt1w

    Die Aktion von denen mit den Biden und Trump Zitaten war gut, aber Coronaleugner und Reichsbürger…. Freunde Freunde. Bitte macht nichts mit denen.

    1. Ja, schädlich. Leider, denn keine Flagge sollte verboten werden. So erkennt man die echten Deppen. Ps.: Was ist eigentlich mit der komischen grünen Fahne mit dem Krummsäbel und so Gekritzel? 😉

      1. Also schädlich für die Sache, weil man damit JEDEN kritiker lächerlich machen kann! Kaspar und Shlomo selbst haben das festgestellt.
        Und scheiss auf die Fahne mit den Krummsäbeln und dem Gekritzel, darum geht es nicht. Die Grüne fahne ist aber nun mal eine international anerkannte Fahne.

    1. Aufgeschlossene Menschen hören sich Positionen zumindest an, einfach um sie gehört zu haben. Wenn es dir nicht passt, schau’s dir halt nicht an.

      1. xD Aufgeschlossene Menschen xD OK dann ab in die Wabe mit Dennis Ingo Schulz und Flacherdlern…. Komm mach dich nicht lächerlich. Genau so ein Mist ist munition für die ÖRR.
        Mit dem Satansscheiss und dem Reichsflaggenfetisch wirst du normale menschen nicht erreichen können. SELBST WENN ES STIMMEN WÜRDE! Kappierst du nicht oder?

        1. Von mir aus darf jeder in die Wabe. Die ÖRR sind mir egal (und sollten auch jedem anderen egal sein). Die haben nichts zu melden und wir spielen nicht nach DEREN Regeln. Nicht jeder ist so unterwürfig, wie du.

    2. Die haben Zig Straßen interviews in guter Qualität auf ihrem kanal, die Mehrheit der Videos sind top.
      Als ich das Video gesehen habe auf das du hier hinweist dachte ich mir aber auch nur wtf ist das euer ernst.

      Wenn man sich Botschaften aus rückwärts laufenden Plattenspielern heraussiebt sieht man Dümmer aus als der Emskirchener 1/4 tonner

      1. Ja, gut. Wie gesagt ich finde das mit den Bidenzitaten ja auch gut, aber was wird der ÖRR oder Neu-linke sich herauspicken.

        Sry aber das mit den Flaggen ist einfach verbrannt und dem deutschen-reich schwachsinn. Selbst wenn es fakt wäre, es interessiert realpolitisch keine Sau. Mit so mist macht man sich nur lächerlich und unglaubwürdig.

        Oder nicht?

  20. Ich glaube und hoffe es ist noch viel zu spät. Bemerke immer wieder wie mensch%innen XD in meinen Umfeld nach und nach checken, dass die Medienerberichterstattungen und Politik nicht mehr mit der Realität zusammen passen. Es gibt noch Hoffnung, macht weiter ihr beiden.

    1. Das Aufwachen der Menschen ist zwar eine gute Sache, jedoch wird dadurch noch nicht der Schaden, der durch die Medien und deren Handlanger entstehen, bekämpft. In den USA herrscht ein Klima, bei dem die Sozialisten (Democrats) ganz offen Wahlbetrug begehen können und weder gehen die Medien darauf ein noch DARF man sich auf Social Media dazu äußern. DAS ist Diktatur.
      Sozialisten sind nicht an Freiheit oder Anstand interessiert. Denen geht einzig und allein darum, soviel Leid wie möglich zu erzeugen. Sie infizieren alle wichtigen Schaltstellen und schützen sich gegenseitig vor rechtlichen Konsequenzen.
      Und es wird schwer bis unmöglich, diese Geschwüre aus den Machtpositionen, in die sich sich hinein ERPRESST haben, wieder heraus zu bekommen, ohne “rabiatere Wege” nutzen zu müssen.

    2. Die Spaltung hat hier oft.

      In den uS of A plündern und Morden sie herum, der Staat zeigt minimale Härte und fertig .

      Das erwartet uns auch, bzw es ist schon so.

      Europaweites Vernetzen ist die einzige Möglichkeit.

      Dann könnte es sein, dass man wieder NZ ist…

      Warum unterstützen die usOf a ein Europa welches zu Islamia wird?

      Die so entstehenden Völker sind doch keine Verhandlungspartner.

  21. absolute geilheit die ihr da anstellt, bin diesmal endlich auch beim plakatieren dabei, zeit wirds!
    eure arbeit ist der wahnsinn, bitte niemals aufhören, grund wird es wohl immer geben…
    @schlomo “schmankerl” muss bayrisch ausgesprochen werden, meine ohren bluten jedes mal ^^

  22. 1:38:33 Ich schlage Melanie (Song: Hetztape/ featering Ruhrpott Roulette) vor. Die Frau kommt aus meiner Heimatstadt, den Song kann man in Schleife hören und wäre ich noch nicht vergeben, würde ich versuchen bei ihr zu landen. Wenn das nicht gute Argumente für den nächsten Schnitt sind, weiß ich auch nicht..
    PS: Dass ihr euch so krass gegen DDOS-Attacken wehren müsst ist nicht mehr normal. Ich ziehe mir auch bald ne Plastiktüte auf, bevor ich EDEKA besuche

  23. Lasst das mit dem Love Priest mal sein. Über den sind seltsame Geschichten im Umlauf und ich neige dazu denen Glauben zu schenken. Guckt euch mal an, mit wem er in seinem Brothers MC war, bevor es zur Spaltung kam.

    Der Club besteht zu 80% aus Migranten, die ihr Geld im Milieu machen. Und jetzt hat der Priest sein Herz für Deutschland entdeckt. Auch der Abstieg vom Polizisten zu einem 1%er Club sagt viel über ihn aus.

    Übrigens niedlich, dass ihr zwei nicht wisst, wer Sarah Wagenknecht ist. 🙂

    1. Ganz genau, ich hab da noch was schönes für Kaspar und Shlomo, sofer n die beiden einem fremnden Gast in ihre Honigwabe lassen. Der Love Priest ist ein purer Verbrecher und hat nicht umsonst seinen Job bei der Polizei verloren. Allein das Folgen auf Instagram bringt heftige Probleme für den Beruf ein. Deshalb: Abstand halten. Sonst gebt ihr “denen” nur einen definitiven Grund zur schärferen Überwachung.

      1. Sonst gebt ihr “denen” nur einen definitiven Grund zur schärferen Überwachung. ???????

        Denkst du echt jetzt du wirst nicht schon überwacht? So blöde kann doch keiner sein, oder doch?

  24. leider geht der spass an der honigwabe verloren, wenn das video, egal ob hier oder auf bitchute andauernd hängen bleibt, man neu laden muss, pausiert man für ein paar minuten, geht es beim anfang wieder los – unfassbar frustrierend, die server sind in beiden fällen echt unter aller sau und kaum benutzbar.

    1. Weniger Pornos über deinen Chromepiss und schon läuft die Huddel. Arbeitsspeicher-Datenzwischenspeicherung-Puffer (Buffering)-ja wo die KI Ernte hält ist das befotzte android nicht weit.

      Tut mir leid fürs Wakelbild bei HW-hoffe die Fickfilme laufen da ruckelfreier.

  25. Schätze Eure Arbeit sehr, aber meine Fast-Namensvetterin kommt mir bei euch für meinen Geschmack immer viel zu gut weg. Bei ihr handelt es sich um eine Stalinistin und um ein Putin-Fangirl.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article112742577/Wagenknecht-macht-Bogen-um-Stalinismusopfer.html

    Ich schätze mal, wenn sie könnte wie sie wollte, würde sie die Gulags wieder öffnen um uns „für nützliche Arbeit einsetzten“.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article112742577/Wagenknecht-macht-Bogen-um-Stalinismusopfer.html

    Und auch wenn sie in punkto Einwanderung und Corona-Maßnahmen klarer sieht als ihre Genoss:_*innenxe, hat auch sie anfangs sehr stark in die Welcome-Kerbe gehauen.

    Für diese peinliche Deppen-Aktion war sie sich nicht zu schade:

    https://www.focus.de/video/politik/auf-der-spree-es-war-beklemmend-abgeordnete-fahren-auf-fluechtlingsboot-am-bundestag-vorbei_id_5010893.html

  26. In Österreich wirst Du in den Medien gesperrt wenn Du wagst etwas zum Thema Syrer sticht auf AFD Politiker ein zu schreiben oder gar zu fragen warum man da nichts liest – mit Androhung von Anzeigen und Anwälten.

  27. 53:40 Ist Großschreibung jetzt auch rassistisch oder warum verzichten diese Vollhonks in allen Plakaten darauf auch nur irgendwas großzuschreiben?

  28. SC2 und Wagenknecht und Spiegelmining….da sind unsere Erlebnisse kongruent.

    Alles andere klingt furchtbar.
    Gibt es eine grobe Idee bzw. Dunkelziffer, wie viele das auch furchtbar finden und diese Angst um Ihren Beruf etc. haben?

    Vielleicht irgendwo eine Youtube Umfrage oder ähnliches.

  29. Nein, es heißt in der deutschen Sprache nicht Espressi.
    Bei Worten wie Pizza, Espresso u.a. wird nicht die italienische Grammatik angewandt.
    Sondern die deutsche Grammatik, also Espressos, Pizzas ( oder Pizzen)
    Es werden nicht die unterschiedlichen Grammatikregeln angewendet, ausser von pseudointelektuellen Halbwissenden mit Profilierungszwang.

    1. Puma sind Pumen, Kobras sind Kobren und Zebras sind Zebren-fertig. Jetzt gibts Springbock mit Süßkartoffeln.

  30. 0:25:00
    Es kann auch sein, dass der Arzt einfach schlau und ehrlich ist. Wenn er tatsächlich was dagegen hat, dass sie in der AfD ist und er weiß, dass es sich auch unterbewusst auf ihre Behandlung auswirken könnte (weil man eine gewisse Abneigung schlecht abstellen abstellen kann) dann ist es seine Pflicht als Arzt dies zu äußern und was dagegen zu tun. Und er kann nicht einfach so seinen Willen ändern… insofern könnte er moralisch richtig gehandelt haben… sie kann sich nun einen anderen Arzt suchen. Es wäre was anderes, wenn er sich weigern würde, eine lebenserhaltende Maßnahme durchzuführen.

    Er hätte auch so tun können als würde er es schaffen objektiv zu bleiben, aber er kann Voreingenommenheit nicht ausschließen… das kann leider keiner von uns…

  31. Dass ein Arzt die Behandlung verweigert ist schon sehr schlimmer. Noch schlimmer ist es, wenn Ärzte die Behandlung dann extra schlecht machen
    und einem nur schaden statt helfen – und ja, davon gibt es Einige.
    0:05:00 Du schaust Netflix, du weißt aber schon, dass du damit Linksextremismus-, Satanismus- und Pädofilenpropaganda unterstützt?
    0:33:00 Die nächste Benachteiligung wäre dann, dass die politische Verfolgten weiterhin Krankenkassenbeiträge zahlen müssen.

    Zudem ging es bei dem Kopftuchfall nur um die Arbeitszeit. Wenn man das richtig überträgt wäre das:
    “Hör auf in meiner Praxis AfD-Werbung zu verteilen oder wir trennen uns voneinander.”
    und damit hätte ja auch Niemand ein Problem.

    0:40:35 Und Erika Steinbach hatte noch nichtmal Sie angeschrieben sondern nur ganz normal auf Ihrer Seite einen Weihnachtsgruß veröffentlicht, woraufhing die dann zu ihr kam und das kommentiert hat.

    “Die Medien haben das Sagen” – Dann muss man sich aber auch die Frage stellen, wer die Medien kontrolliert.

    1:47:49 An den Bahnhöfen und selbst in den meisten Bahnen sind doch Kameras, wieso werden die Bilder nicht veröffentlicht…
    Die Kameras sollen offenbar nur gegen uns verwendet werden.

  32. Hallo,

    bzgl des Arztberufs musst du folgendes bedenken Shlomo.

    Es besteht Vertragsfreiheit. Wenn du Einzelhändler bist, musst du dein Ipad nicht an jeden verkaufen, du kannst deine Kunden aussuchen. Ein Anwalt muss einen Fall auch nicht annehmen.
    Genauso musst du als Arzt einen Patienten nicht zwingend behandeln.

    Die akute Notfallsituation ist ein anderer Fall, hier muss der Arzt Hilfe leisten – aber das gilt genauso für jeden Menschen!
    Jeder muss im Rahmen seiner Möglichkeiten Hilfe leisten. Als Arzt ist nur der Rahmen deiner Fertigkeiten (hoffentlich…) weiter gefasst, zumindest wenn du entsprechendes Equipment zur Verfügung hast.

    Schöne Grüße

  33. Eine allgemeine Kritik an ALLE.

    Bitte erinnert Euch daran, wie Shlomo überhaupt angefangen hat:

    Er hat den Koran in seinen ersten Videos im Hintergrund verbrannt,
    um Gebrauch von der Meinungsfreiheit zu machen.
    Der auslösende Grund dafür waren seine ehemaligen Klassenkameraden,
    die auf Facebook nach dem großen Anschlag auf Charlie Hebdo, ein Relativierungsvideo von einem Islamisten geteilt haben
    und es gut fanden. Shlomos Gedanke war sinngemäß:
    “Ihr wollt nicht dass man den Propheten kritisiert und den Koran verbrennt? Dann mache ich es erst recht!”
    Nicht um plump zu provozieren, sondern für die Meinungsfreiheit!
    Denn wenn wir gewisse Dinge nicht mehr ansprechen dürfen, dann haben wir ein Problem.

    Wenn Shlomo heute mal George Soros erwähnt oder dass in Bidens Stab auffällig viele Juden sind, dann geht bei einigen von Euch die Schnappatmung los. Ebenso bei Themen wie Bevölkerungsaustausch, Geoengineering (Chemtrails), Satanismus, Great Reset und Co.,
    bei denen sogar von offizieller Seite aus kein Hehl mehr draus gemacht wird, dass sie sehr wohl existieren.

    Wenn Ihr sofort mit dem Aluhutargument kommt und diese Themen prinzipiell ablehnt, dann habt Ihr nichts verstanden.
    Natürlich werden auch Bullshit-Verschwörungstheorien ausgestetzt, um uns alle ins Lächerliche zu ziehen,
    aber fragt Euch doch mal alle selbst, ob Ihr bei ablehnendem Verhalten nicht möglicherweise auch getriggert, sowie durch und durch dogmatisiert und indoktriniert seid.
    Außerdem werden wir von den neoliberalen kulturmarxistischen Gutmenschzombies eh alle als Nazis angesehen, alleine schon wenn man deren abstruse Weltanschauung nicht teilt.
    Aber ja, es ist einfacher, schmerzloser und bequemer seine Illusion zu verteidigen.
    Zum Ende ein schönes Zitat von AltF4Games: “Ihr wisst schon, um sich Mühe zu geben, müsste man sich ja Mühe geben.”

    Fazit_

    Eine Folge Shlomo über “Was ist eigentlich ein Dogma und warum merken wir nicht, wann wir uns selbst bescheißen?” scheint mir mehr als angebracht.

    LG Euer CRINGE

    1. Sehr treffender Kommentar, allerdings muss ich ich dir mitteilen, dass du mit dem Wort “neoliberal” selbst einer propagandistischen Wortschöpfung zur Diskreditierung des klassischen Liberalismus aufgessen bist. das Wort das du meinst lautet “korporatistisch” 😉

      Grüße

  34. Was könnten Linke dagegen machen, wenn man politisch gegen ihren Müll kämpft, als Individuum allerdings auf alle ihre Bezeichnungen wie Nazi usw. scheißt? Was hätten die denn noch gegen mich?

  35. Was für ein Zufall ich habe grade vor ein paar Tagen das erste mal ein fideo von der guden wagenknecht gesehen (war im übrigen genau das fideo welches in dieser Folge der HW vorgestellt wurde) und bei der erstsichtung dachte ich mir auch schon das das ganze bestimmt seine Runde machen wird…
    So ich muss jetzt erstmal wiggsne gegen mobbing und hetze weil ich von besagter Frau wagenknecht aweng rallig wurde.
    😍

  36. Kartoffeln:
    Kleiner Tipp an Kasper: Die Kartoffeln mit sehr viel Wasser kochen (ca. 1,5-2 x so viel Wasser wie Knollen), dann werden sie geschmacklich SEHR gut!

  37. Wäre auch gut direkt noch als mp3 da ich es mir sowiso umwandele und aufn player ziehe uns bei der Arbeit zu hören.
    Jedesmal ein Xgb großes Video runterladen um es in einen mp3 um zu wandeln ist doch verschwendter traffic.

    Sonst alles gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :