69 Gedanken zu “Anschlag auf das älteste Gewerbe in Atlanta – HW#86”

  1. Also ein stinknormaler Politiker war Franz J. Strauß sicher nicht!
    Von ihm stammen übrigens auch die Zitate:
    „Rechts von der CSU darf es keine demokratisch legitimierte Partei geben“
    “Ja, genau das ist ein dümmliches Argument, Herr Wehner! Die These: ‘Der Geist steht links!’ ist nichts anderes als die permanente Wiederholung einer Dummheit!”
    Ich wüsste gerne ob die CSU sich auch heute noch offen als “rechte Partei” bezeichnen würde.

    1. Nunja, die CDU zu Strauß’ Zeiten war auch rechter als die AfD es jetzt ist, also würde ich ihm da sogar zustimmen, denn alles rechts der damaligen Union war praktisch rechtsextrem.

  2. Kasper wird seinem Namen langsam wirklich gerecht. Ist nur noch pseudo-aggro am rumbrüllen. Erinnert mich teils schon fast an Alex Jones.
    Purer Cringe, kann ich mir echt nicht mehr geben.

    1. Noch jemand der seinen Namen nicht versteht. Das Beobachtete ist namensgebend, nicht der Beobachter. Oder ist Seawatch ein Meer, dass sich Dinge anguckt? Oder handelt sich bei Abgeordnetenwatch um Abgeordnete die sich etwas ansehen?

  3. zu der sache mit der nachlassenden qualität kann ich zumindest sagen das die clownwelten der letzten 2 oder 3 folgen im vergleich zu denen am anfang weniger lustig waren bzw nehmen wir ein beispiel cw 3 folge 85 wenn man mal den fall mit dem sexklimaaktivisten rausnimmt sind die anderen eher ernstere themen die weniger mit skurillität oder absurdität gemeinsam haben im gegensatz zu der geschichte beispielsweise mit dem see den man nur noch im uhrzeigersinn umrunden darf.

  4. Da hier das Shanty Wellerman zur Sprache kam und Shlomo und Kasper nicht wussten, was das ist: Wellerman ist ein 200 Jahre altes britisches Seemannslied (engl. Shanty genannt) und wurde dieses Frühjahr auf TikTok von einem schottischen Postboten remixt. Und Wellerman ist nicht das einzige Shanty, dass existiert. Einfach Mal auf YouTube Shanties eingeben. Sehr empfehlenswert.

    LG Mencheper

  5. Ach lieber Shlomo, ich vermisse deine alten Beiträge. Was für eine verrückte Zeit, dabei liegt es bloß ein paar Jahre zurück. Und was die Zukunft bringt, ist doch egal, die Vergangenheit war ja schon super. LG

  6. Wo war die stelle als bidel vergessen hat, dass er präsident ist? Habs nur als podcast gehört und jetzt finde ich die stelle nicht

  7. LoL ich verurteile niemanden der sich dort den Penis massieren lässt =D
    Unerträglich beides mal überprüfen Internet & Mikrofon.

  8. Bin seit 4 Wochen fast nur noch auf Alternativseiten wie Shlomo.ga, lotuseaters.com und ähnliches. Liegt wohl daran dass im letzten Jahr 80% meiner abonnierten Channels gelöscht worden sind. Irgendwann ist der Leidensdruck groß genug damit man anfängt aktiv zu boykotieren.

    1. Ich bin auch nur noch auf den Alternativen. Wenn ich mal was von Youtube, Twitter, Reddit brauchen sollte, dann nur mit Kondom (alternative Frontends). Und natürlich immer mit Adblocker. Die Silicon Valley Soziopathen bekommen von mir keinen Cent, egal ob aktiv oder passiv.

  9. Tom Mcdonald , der beste Tip seit Jahren! Ich mag keinen Rap aber der grillt einfach die Welt. Hab heute 30 Reaction Videos auf seine Songs angesehen, vorallem von Schwarzen und Mixedrace Couples, und die allermeisten haben sofort gerafft wovon er singt. Und die Clickzahlen geben echt Hoffnung.

    1. Japp… der macht Rap mit Sinn… und er beleuchtet immer alle Seiten… NO LIVES MATTER, FAKE WOKE, WHITE TRASH etc… Dauerschleife.

  10. Na ja, Shlomo hat sich schon “radikalisiert”. Vor einigen Jahren noch hat er FDP gewählt und von der RG-Truppe um Nikolai Alexander von “Rechtsradikalen” gesprochen, um dann später wie selbstverständlich in ein Gespräch mit ihm zu gehen. Auch was den Rassenrealismus angeht, sieht er die Sache heute wohl anders, was IQ-Unterschiede usw. betrifft. Da hat schon eine Entwicklung stattgefunden, und ich finde das super. 😉

  11. “..als es am Kudamm noch billig war.” und “…mit Kumpel in Phuket.” sind Kaspers Worte. Diese belegen seine katholische Erziehung, eine “…wolle Penismassage?” konsquent zu verweigern und nur wegen den Elefanten und der Kultur im gemeinsamen Reiseseminar Thailandkurse zu machen. So glaubt es doch bitte. Die Behauptungen, er als tätowierter Suffbruder würde schon länger kinderfickend sich durchzufressen ist abwegig und widerlegt.
    Shlomos schweigen zum Zeitpunkt des Beweisvortrags von Kasper sagt eindeutig, du hast ja so recht Kampfbruder, da sag ich mal nix jetzt aber los werde ich dich ja auch nicht. Geschickt geschwiegen, taktisch klug.

    Kasper du Wichser- du hast dir einen billig keulen lassen und in Phuket warste nur zum ficken-Basta! Sagt der speckiecki du kranker Selbstdarsteller.

    Rosi pupst auch wieder rum.

  12. Wie blöde im Kopf muß man sein, die dänische SPD dafür zu bejubeln und zu meinen, die hätten es im Gegensatz zu unserer kapiert, weil sie davon schwafelt, einen Großteil der Migranten für die STADT zu beschränken, was nichts anderes heißt, als den Überschuss auf dem Lande verteilen zu wollen. Das müssen Leute sein, die sich wie Bolle freuen, wenn sie nach Hause kommen und ihre in Scheiße gelatschten Schuhe nicht schon im Flur bemerken, sondern erst nachdem sie mit ihnen fröhlich durch die ganze Bude gestiefelt sind und sich bei jedem Schuhabdruck innerlich feuen, “Cool, zum Glück nicht alles auf einem Haufen.”

  13. 00:32:55 … Kaspar Du Genie, Du hast alle Antworten für die Sabotage von Nord Stream 2 und alle weiteren Aktionen in diese geografische Richtung geliefert.

    ” RUSSISMUS “

  14. Bezüglich “Rassismus”, sofern die Begrifflichkeit reell und ursprünglich überhaupt Ablehnung, Hass, Herabwürdigung beinhaltet und wie von mir eher vermutet, nur die ledigliche Aufgliederung und Anerkennung der faktischen Andersartigkeiten der Rassen beschreibt, aus der zwar für einen, aufgrund bestimmter Eigenschaften, sowohl Ablehnung als ebenso Bewunderung hervorgehen kann, aber diese eben nicht voraussetzt bzw. vorschreibt. Zudem das allgemein persönlich abgebende Bild, als eine Art Selbstportrait, das sich jeder für alle sichtbar, selber malt. Es wäre/ist wohl eher oder aber zumindest ebenso als rassistisch anzusehen, wenn die der Opfer angehörende Rasse sich anmaßt, der den Tätern zugehörigen Rasse Rassismus zu unterstellen, indem man diese somit in Sippenhaft nimmt und grundsätzliche Übereinstimmung aller unterstellt, zumindest auf solch einer platten Grundlage und dem Umstand der ihnen gebotenen Vorteile, in der ihnen gebotenen Obhut, der von ihnen beschuldigten, in der sie nicht gefangen gehalten werden und sie die absolute Freiheit besitzen, zu ihren so guten Brüdern und Schwestern Heim zu kehren. In sofern geht es hier nicht, um einen von außen gebildeten Rassismus gegen sie, als allein um die Falschheit und letztliche Verkommenheit und das von solchen selbst häßlich gemalte Selbstportrait und dem im Rassismus sich selbst definiert und klassifiziert zu haben. Man kann also mindestens bezüglich dieses Themas festhalten, die Qualität der Quantität ist gleich die Realität. Komisch, Ich fühle mich im Übrigen, wo weiße u.a. nicht mal mehr die große Errungenschaft von Dreadlocks tragen dürfen, ab sofort auch aufs übelste rassistisch diskriminiert und kulturberaubt, wenn andere Rassen, als die ursprüngliche, also wir, die Weiße, sich anmaßen Anzüge, festes Schuhwerk, Hüte, Brillen, Zahn- und Körperprothesen etc. tragen, Auto, Fahrrad, Rollschuh/-stuhl, Motorrad, U-Bahn etc. fahren und Ofen, Fernseher, Radio, Computer, Telefon etc. nutzen etc. etc. bzw. wollen sie doch wohl selbst nicht diesen sündigen Dreck der weißen, sie unterdrückenden Rassisten nutzen. Damit unterdrückten sie sich ja schließlich weiter selbst und zeigten ihre Abhängigkeit zu den von den weißen Rassisten erschaffenen Errungenschaften, zu deren Entwicklung sie ja damit scheinbar nicht imstande wären, wozu sie doch aber selbst imstande sind. Und das Bild wollen sie doch ganz sicher nicht nach außen tragen und sicherlich auch nicht sich selbst gegenüber abgeben. Also hinfort mit diesen sie knechtenden Fußfesseln des alten weißen Mannes. Na dann wär ja alles geklärt. Und ab wann wäre dann mit ihrer selbstständig durchgeführten Auswilderung zu rechnen? Gehen sie zu fuß oder nutzen sie als letzten abschließenden Akt nochmal Flugzeug, Schiff oder Bus?! Wobei, es dürfte wohl damit zu rechnen sein, daß FFF, BLM-Kniefaller und ähnliche, hinsichtlich des CO2-Ausstoßes, für einen ausgedehnten Fußmarsch kämpfen und fleißig Senften bauen, auf denen sie ihre gottgleichen Übermenschen, in deren jeweilige Heimat tragen dürfen. Ich nehme stark an, daß diese gleich dort verbleiben, um in ihrem erträumten Paradies mit den Einheimischen in Frieden, Harmonie und unendlicher Herrlichkeit fortleben.
    Drum merke, solche die des sie seit Ewigkeiten fütternden und anderweitig protegierdenden, ständig niederträchtig und hinterhältig in die Hand, also in das für ihn wichtigste Werkzeug beißen, um ihn gegenüber ihnen gezielt wehr-/handlungs- und hilflos zu machen, denen muß man nicht einfach nur mal das ihnen gegebene Brot, sondern gleich noch jedwedes gegebene und Vorteil verschaffende andere für immer nehmen. Solche haben sich schlicht nicht bewährt. Darüber hinaus sich selbst links und rechts eine, zwei oder besser drei oder mehr hinter die Ohren, daß man der naiven oder wohl eher äußerst dummen und selbst auf Abraten bornierten Auffassung war, daß es auch ungeprüft ganz gleich ist, wem man Gutes tut, da man von diesem ja darauf auch wieder Gutes zurück erhält oder zumindest nichts schelchtes. Wer nicht hören will, der muß halt fühlen und wird irgendwann auch fühlen. Manchmal auch bis hin zur Unumkehrbarkeit. Zwangsläufig auch der vielleicht immer das Gute wollende, der aber schlicht naive bzw. zu dumme gutgläubig seiende und dadurch unwissentlich das Schlechte heraufbeschwörende und damit für sich und andere zur Gefahr werdende. Um uns zusätzlich und hauptsächlich vor unserer eigenen Dummheit und uns vor uns selbst und unserem eigenen Untergang zu schützen, opfern sich gezwungenermaßen noch gewisse andere. Dies trotz ihres Wissens darum, von uns fälschlich als schuldige ausgemacht zu werden, allein damit es nicht zum Äußersten für uns kommt. Wohl dem, der um jene erkannt hat, sie zu schätzen und sie zu ehren weiß, sich nicht weiter mit widerwärtiger Ignoranz gegen sie stellt oder gar noch gegen sie verbündet, sie vor seinen eigenen, nicht erkennen wollenden mit allen Mitteln schützt und mit ihnen die Unwissenheit der eigenen mit allen nötigen Mitteln bekämpft und sich vom Guten, bis hin zum Besten, mit ihnen auf immer verbündet, verbrüdert und für einander immer einstehend, in ewiger Dankbarkeit und Liebe vereint.

    1. Wenn die asiatische Dame doch nur noch sowas wie “ICH ZELFOTZE WENN ICH MIT MEINEL VULVA UMSCHLIESSE WAS SCHON IMMEL MEIN WAL!” gesagt hätte… das wäre geiler Ninja-Shit gewesen.

  15. Hä, langsam habe ich wirklich das Gefühl ich lebe in einer anderen Zeitachse als andere.
    Was ist bitte an Shlomo radikaler geworden? Für mich ist er eher moderater, ich meine alleine schon das Intro in welchem der Koran brennt und auf den dann noch gepisst wurde, steht doch für sich.
    Heute werden Nachrichten durchgearbeitet und die eigene Meigung fließt kaum noch ein.
    Irgendwas stimmt hier in diesem Land nicht, entweder gibts wirklich nen Virusbefall der das Hirn betrifft oder zwei unterschiedliche Zeitstränge.

    1. Die nennen ihn radikal weil er sich nicht mehr nur über Islamisten aufregt, sondern versucht etwas zu unternehmen und sich rechts positioniert um bestehende Probleme anzugehen. Identitäre und AfD sind rechts = Nazi = böse. Nicht nur dass er versäumt sich bei jeder Gelegenheit von AfD und IB zu distanzieren, für die AfD wirbt er sogar. Alles drumherum ist egal. Man darf das nicht verkomplizieren. Das ist einfach das Framing was dem Normie permanent in den Schädel gehämmert worden ist und das hält einiges aus.

      1. Shlomo hat mehrfach angesprochen weshalb er sich nicht mehr distanziert und ich kann seine Argumente mehr als nachvollziehen. Ich verfolge ihn schon seit der ersten Stunde.
        Aber du hast recht, es ist einfach der Mindfuck den viele haben. Ich merke es bei mir selbst auch, obwohl ich mich dagegen streube. Wenn ich z.B. einen Film aus dem 90ern sehe, wittere ich mittlerweile auch überall Rassismus, das passiert irgendwie automatisch und im gleichen Moment frage ich mich, wie es soweit kommen konnte.

  16. 1:55:00
    wie sollte es denn anders sein?
    natürlich ist es nur was wert wenn du auf 10 fremde kinder aufpasst und nicht wenn du es mit deine machst..
    ich bekomm ja auch weder geld noch dank wenn ich meine eigene bude putze..
    wär ja noch schöner…

    1. Rosilein, das Speckiecki beschuldigt dich PERSÖNLICH an den Toten, den Vergewaltigten und alle Opfern DIREKT Mitschuld zu sein. Du hast Blut an deinen Händen und schwerste Schuld auf dem Gewissen, da hilt dit jetzt auch nicht dein Piss-Correctiv mehr weiter. Dein Scheiss Anette Kahane Ficker als Chef vom Verfassungschutz wurde sowas von vorgeführt, da bläst dir aber der Wind durch deine Ökoritze was? Na los, mach dein schäbiges Maul auf du feige Ratte.

  17. er hat nicht maaaal nen koran verbrannt und nicht angeblich sondern er hat ganz sicher nen koran gegrillt.. mit schweinefleisch drauf und drüber pissen. in 200 videos..
    und buben. seit ihr echt so naiv? in jeder eurer honigwaaben kommen 20 aussagen vor die als rechtsextrem gelte und 2-5 die derart hart rechtsextrem sind das nichtma die ib oder die npd sowas sagen würde.
    kann man machen. aber sich dann hinstellen und den überraschten zu spielen. als wäre man eine klosterschülerin a la – waaas rechts? iiiich? wie kommst du denn auf diiiiiese aaaabsolut abwegige idee 🙂
    is doch albern

    1. DIE PÖHSEN NAHTSIES UND IHRE ABSOLUT ZENTRISTISCHEN MEINUNGEN!!!111!!1!! DIE TUN DEN GESUNDEN MENSCHENVERSTAND (also HASS) SAGEN!!11!!

      Verpiss’ dich, Anton.

    2. Was die 20 rechtsextremen Aussagen angeht, musst du mal ein paar anführen. Ohne Time-Stamp, nicht wortwörtlich, aus dem Gedächtnis reicht.

  18. … Ich bin der Meinung, das Buch “Guerilla” von Laurent Obertone sollte ab der 9.Klasse an jeder Schule in Deutschland Pflichtlektüre im Deutschunterricht sein. Das würde die große Maße der stumpfsinnigen Mitläufer stark reduzieren und einige in die Realität zurück knüppeln, ja knüppeln!! Die Wahrheit muss wehtun.

  19. Hä, langsam habe ich wirklich das Gefühl ich lebe in einer anderen Zeitachse als andere.
    Was ist bitte an Shlomo radikaler geworden? Für mich ist er eher moderater, ich meine alleine schon das Intro in welchem der Koran brennt und auf den dann noch gepisst wurde, steht doch für sich.
    Heute werden Nachrichten durchgearbeitet und die eigene Meigung fließt kaum noch ein.
    Irgendwas stimmt hier in diesem Land nicht, entweder gibts wirklich nen Virusbefall der das Hirn betrifft oder zwei unterschiedliche Zeitstränge.

  20. Kaspers neues Audio-Setup ist DER Motherfucker unter den Audio-Setups. Die Qualität ist geil. Aber seine Internetleitung braucht einen Exorzismus oder so

    1. Naja, er muss noch an der Kompression (Limiter) schrauben. Seine Stimme klingt nicht gerade organisch (verglichen mit Shlomo’s Setup).

  21. Wie viele Monitor, etc Berichte und Gutachten gab es eigentlich zu Jeffrey Epstein? Der Fall ist doch viel interessanter als Herr A. (womöglich sogar antisemitisch, wenn das bei dem Massagesalon Rassismus war). Das Argument, das war aber in den USA und hat keine Bedeutung für Europa oder Deutschland kann ja nach einem gewissen anderen Fall *hust Floyd hust* kaum zählen.

    1. Mich würde es nicht wundern, wenn sämtliche deutsche Medien in die Epstein Sache verwickelt sind (oder zumindest in einer europäischen Version davon). Deshalb sind die auch alle so auf Linie und sagen exakt das gleiche, nur mit leicht abgewandelten Worten.

  22. Ich kann bestätigen das es sich bei der in HIMYM genannten Messerstecherei in Brühl um Täter aus dem üblichen Migranten Spektrum gehandelt hat. Der Messerstecherei ging eine Massenschlägerei mit 20 Jugendlichen (alle mit Migrationshintergrund) vorraus. Auffällig war deren schon fast Uniformartige Bekleidung bestehen aus schwarzen Nylon Jacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :