63 Gedanken zu “Verfassungsgericht kippt Klimaschutzgesetz… weil es nicht radikal genug ist – HW#92”

  1. Zuallererst: Ich schätze eure Arbeit, verfolge euch gerne.
    Jedoch waren eure Äußerungen bezüglich der Legalisierung schmerzhaft ignorant und unwissend. Mir ist bewusst, dass das nicht euer Hauptthema ist, deswegen will ich mit euch nicht so hart ins Gericht gehen, allerdings möchte ich trotzdem ein, zwei Dinge richtigstellen.

    1.) Shlomo meinte sinngemäß, dass Legalisierungsbefürworter auch möchten, dass Straftaten unter Drogeneinfluss straffrei bleiben. Ich kenne wortwörtlich nicht eine einzige, nennenswerte Figur der Legalisierungsbewegung, die sich dafür ernsthaft aussprechen würde. Das ist das gleiche, wenn Linke den Rechten in den Mund legen, dass die Ausländer unsere Jobs wegnehmen würden – das ist Bullshit, niemand würde das ernsthaft behaupten. Ganz im Gegenteil: Im Zuge der Legalisierung kämpfen die Befürworter gerade zu für faire Regeln und Strafen im Umgang mit vorrangig Cannabis.
    2.) Kasper meinte sinngemäß, dass der Konsum von Drogen wie Cannabis im Grunde straffrei ist. Das ist prinzipiell nicht falsch, aber unfassbar ignorant. Normalerweise kommt dieses wirklich unsinnige „Argument“ von Legalisierungsgegnern, die eine Legalisierung verhindern wollen, „weil es doch im Grunde schon legal ist“. Schwachsinn.
    Wer heute in den Niederlanden legal kifft, kann von der deutschen Polizei am Bahnhof aufgegriffen werden. Und auch wenn man KEIN Gesetz bricht, kann die Polizeistelle das der Führerscheinstelle melden und es kommt zum Verlust des Führerscheins. Nicht nur, dass viele Menschen Job-bedingt auf ihren Führschein angewiesen sind, die 1000€, die für die MPU auf den Tisch gelegt werden sollen, hat sicherlich auch nicht jeder auf der hohen Kante.

    Per Definition habt ihr Recht! Es wurde ja nicht nach dem Strafgesetzbuch bestraft – aber zu behaupten, man könne nach dem Kiffen provokant in eine Polizeistation laufen und die Welt wäre in Ordnung – ist ignorant. Allen gegenüber, die wegen diesem Verbot schon viel in verloren haben. (Führerschein, Job, Geld, …, you name it)

    Nochmal, ich weiß, dass das nicht euer Hauptthema ist. Aber ich fände es trotzdem nur gerecht, wenn Ihr das richtig einordnen würdet. Es ist in DE auf dem Papier legal, in der Realität sehen die Dinge überhaupt nicht so aus!

    1. Die Polizei kann dich nur aufgreifen UND bestrafen, wenn du nachweislich bekifft am Straßenverkehr teilnimmst. Wer so dumm ist, sich bekifft (oder rest-bekifft) in ein Auto zu setzen, ist selbst schuld und sollte die härtesten Strafen bekommen. Was zum Geier ist dein Argument?

      > Das ist das gleiche, wenn Linke den Rechten in den Mund legen, dass die Ausländer unsere Jobs wegnehmen würden – das ist Bullshit, niemand würde das ernsthaft behaupten.

      Doch, das ist das fucking Argument (zumindest eines von Vielen). Wenn Milliardenkonzerne Arbeitskräfte importieren, die bereit sind, sich für geringe Gehälter schinden zu lassen, entsteht ein Niedriglohnsektor. Die heimischen Geringverdiener bleiben perspektivlos. Hinzu kommen weitere Probleme (gesteigerte Kriminalität, kulturelle Unterwanderung, etc).

      1. “Die Polizei kann dich nur aufgreifen UND bestrafen, wenn du nachweislich bekifft am Straßenverkehr teilnimmst.”

        Das ist so nicht ganz richtig. Wenn du mit dem Auto angehalten wirst und die aus einem Verdacht heraus nen Drogentest machen musst, dann ist (bei einem regelmäßigen Cannabis-Konsumenten) THC im Urin nachweisbar. Auch wenn man schon seit Tagen nichts konsumiert hat. Das heißt, jeder, der regelmäßig Cannabis konsumiert, hat die Gefahr, deswegen belangt zu werden. Auch dann, wenn er nur nüchtern Auto fährt.

    2. Nur zu Deiner Kenntnisnahme:
      Cannabis ist KEINE harmlose Droge. Jedenfalls nicht im Alter vor dem Abschluss der Hirnreifung des Menschen. Es sind zwar keine Dauerschäden zu erwarten, wenn ein z.B. 23-jähriger Erwachsener zum ersten Mal (!) (und danach regelmäßig) kifft (abgesehen von einer möglichen psychischen Abhängigkeit), das sieht jedoch anders aus, wenn die Konsumierung der Droge vor dem Erwachsenenalter beginnt (was sie wohl, imho, in 90% der Fälle bei den jeweiligen Spezis tun wird). Die Reifung und natürlich Entwicklung des Gehirns wird durchaus beeinträchtigt. Das ist eigentlich wenig verwunderlich, nachdem solche Effekt ja auch sehr wohl von z.B. Alkohol bekannt sind und daher auch Hauptgrund für dessen nicht erlaubter Konsumierung im Kindes- und Jugendalter darstellt.

      WENN also überhaupt eine Legalisierung von Cannabis zur Diskussion steht, dann mit Sicherheit nicht für Nicht-Erwachsene!

      Quelle der Informationen: Aus dem Gedächtnis aus einer Vorlesung für Biologische Psychologie an einer deutschen Universität zitiert.

  2. Moin Jungs ich komme aus dem Sauerland wohne mitten in dem MärkischenKreis hab Proto schon auf 5Jahre pegida in Dresden begleitet durfte in dem zug schon martin kennen lernen. Ich bin von eurer Arbeit begeistert. Bin 38 Jahre alt habe 2 Kinder (17/19) bin allein erziehend und bin absoluter Patriot. Ich hätte gerne direkten Kontakt zu euch, denn ich will in meiner Kommune weiter dafür sorgen das die Schlafschafe endlich aufwachen. Ich bin im gehobenen Maße loyal für unsere Sache und bin bereit alles dafür einzusetzen. Bitte kontaktiert mich. Ich bin auf Telegramm zu finden mein Name dort ist Der Spartan. Ich folge schlimm schon seit er noch den Grill im Hintergrund hatte. Ich liege grade vor Lachen am Boden wegen des Schluckaufs von Casper. Ich liebe euren Kanal und brauche eure Stütze…

  3. Leute, wieso macht ihr keine Gliederung? :0

    Ich kann doch nicht der einzige sein, der gerne einen kleinen Teil, nicht aber die kompletten 3h+ sehen will. Und viel Arbeit ist das doch nicht.

  4. Was die Karlsruher Verräterrichter 1983 gemacht haben, fragst du? Sie waren auf Tournee-guckst du:
    https://www.youtube.com/watch?v=SLErVV1TxUI
    Da bekomme ich noch heute Gänsehaut,du auch?

    Was die Leute heute so machen wenn die Kanzlermöse tanzt,fragst du? Genau das wie immer-guckst du:
    https://www.youtube.com/watch?v=BM3vXIapcjQ
    Na? Schon geümpft oder schon Klippe down? Haste dich wieder erkannt? Bist mit im Bild,glaube mir.

    Wie es mir so geht, fragst du? Na so hier eben-guckst du:
    https://www.youtube.com/watch?v=EBk0CA0bhb0
    Bin halt kurz vor ausgestorben, hat was von Jedi.

    Übrigens bemerkt, das Niggerverbrennungsurteil gegen den Polizisten ist mir in Moabit auch schon passiert, in diesem Sinne-Glück auf wenn du dran bist-die Negerleinmösen sind auch schon da-siehe Bosettifotz.

    Angeblich soll die Halsabschneiderin wohl Ines heissen, glaube ich keine Sekunde dran.

    Habe recht behalten, die Bundeswehr bekommt gerade in Afghanisfurzland ordentlich aufs Maul-recht so, ihr tapferen Recken.Wann bist du dabei wenns gegen den Iwan geht? Hehehe….du Sackgesicht.

  5. Wo ist eigentlich immer AMNESIE INTERNATIONAL, wenn es um die Belange von zu Unrecht im Freien Westen politisch inhaftierten Weißen wie Derek Chauvin und anderen geht?!

    1. Inwiefern? Zwar mag methodisch vieles nicht korrekt hergeleitet sein aber für Nicht-Juristen ist zumindest was Staatsorganisationsrecht angeht, ein solider Wissensfundus vorhanden. Gut, dass der BGH n’ Backoffice mit wima hat, weiß nun auch nicht jeder.
      Die beiden beziehen sich halt oft auf Artikel 19 GG und das ist auch korrekt so. Vielleicht würden vernünftige Kausalsätze deinen Spam hier etwas mehr Inhalt verleihen.
      Sinngemäß zu sagen, dass die beiden doof sind und nicht über Jura, Klimawandel etc., reden sollten, weil sie keine Ahnung habe ist inhaltlich ziemlich dünn. Warum denn keine Ahnung. Was genau war falsch ? Ich sag nicht, dass alles richtig ist aber Kritik sollte eine gewisse Substanz haben.

    2. Hat deine kleine Leckmuschi endlich ihre erste Blutung bekommen und dir schmeckt die Blutpissemischung derzeit nicht? Hast du deswegen deinen geistigen Dünnschiss hier wieder in Massen gepostet? Was macht denn dei Blutsbruder von den berliner Prügelpolizisten gerade? Torte besorgen fürs Zuckerfest beim Remmoclan? Sag mal kleine Froschfotze-warste schon bei “Mütter knechten kleine Mädchen” bei Pro Wichs Sieben? Da bekommste gute Schekel noch dazu. Bist du das Joko oder das Klaas?

  6. ach und auch könntet ihr probieren euch unter falschem namen und einleitung öfter mal in mainstream sendungen zu schummeln.. call in zeugs und was es da so gibt..
    lügt im zweifel das sich die balken biegen. schreibt böhmermann und erzählt das ihr von nazis getrollt werdet und ob man dazu nicht mal was machen sollte.. so wie er das gerne macht.. lernt vom gegner und macht das gleiche – nur besser

  7. ach und ich fände es sehr angenehm wenn ihr eure gefühlsausbrüche zügelt. wenn ihr schon immer laut werden. weg vom micro. nicht noch näher ran.. ihr genies..
    es gibt leute die das gemütlich hören wollen und dafür brauchts ne einhaltliche lautstärke. ich finde es sehr unangenehm wenn es da ofter mal deutlich lauter wird.. also ich brauch die lacher und geschrei nicht 5 mal so laut wie das gerede davor und dannach.
    das turnt nur tierisch ab. ständig schreit mich mein pc an..

  8. ach ps: nich das ich zu hart war und ihr wieder weint.. 😉
    schuster bleib bei deinen leisten..

    eure stärken sind – ihr seid “jung” “cool” “lustig” “wild” und schlomoh is zumindest teilweise bauernschlau..

    damit müsst ihr arbeiten
    eure nachteile sind
    toxisch , total verbrannt, wenig gebildet und belesen

    aus dem toxisch könnte man einen vorteil basteln..zb indem ihr gespräche mit linken hoffnungsträgern führt 😉
    und ps : schiebt euch eure alberne “ehrlichkeit” (dummheit) hin wo die sonne nicht scheint. natürlich legt ihr da keinen lebenslauf offen..
    natürlich sagt man da nicht “ist für die rechtsextreme honigwabe” sondern macht es wie der mainstream. unschönes weglassen..
    wir sind ein junger moderner neuer podcast blabla
    ihr spaaastern würde kasper jetzt laut anhängen :p

    1. Hi Rosi, also die Dinge die du beiden vorhältst .. ich glaube die glaubst du nicht mal selber, auch nicht wenn du dich ganz doll anstrengst.
      Du bist ein Späher der mal schauen will wie es auf der anderen Seite aussieht. Schön dass du dabei bist! Aber ich glaube so wird des nichts. Ungebildet und unbelesen? Ist das Bildungsniveau von Rayk und Böhmermann höher? Die beiden die von den staatlichen Zwangsabgaben bezahlt werden um uns zu erzählen wie die Welt funktioniert und was wir gut und was wir schlecht finden müssen. Und besonders Rayk der völlig Weltfremd ist und sich in seiner bubble schön einen .. naja lassen wir das.

  9. und nein ihr müsst nichts zum klimawandel sagen..
    1 habt ihr von nichts wirklich ahnung
    2 wenn ihr euch pro etwas aussprecht dann ist
    das quasi der beleg dafür das es richtig sein muss.

    ihr könnt lustige videos über rayk und böhmermann machen..
    zeitungsmeldungen vergleichen – der part war gut.
    und ansonsten auf gute unumstrittene leute verweisen die 100 mal wichtiger sind und mehr auf dem kasten haben als ihr 2 “teens” 😉

    bleibt mal auf dem teppich…
    ihr seid nicht gerade genies – auch wenn ihr euch das wohl so langsam selber einredet. ihr fallt ständig mit grenzenlosem unwissen auf 🙂
    jf – ich wusste nicht was das ist und so
    maipulation der massen – ja schau ich mir mal an.
    lääääächerlich!
    für normale buben is das ok. aber ihr solltet euch mal klar machen das ihr teilweise auftretet – so tut – und von manchen wahrgenommen werdet als hättet ihr voll plan und ihr habt nichtma halb plan 😉

    1. Okay Rosi und woran machst du fest dass die zwei feschen teenie boys null plan haben?
      Für mich fesches post-teenie girl klingt das alles leider sehr einleuchtend.
      Und wer sind die Leute die hundert mal wichtiger sind? Gehen die auch in den echten Austausch mit ihrer community?
      Freue mich über ehrliche Antworten.
      Deine Berta.

  10. klimawandel is lächerlich
    1 weil es der welt sch…egal is 2,3,4c pipifax…
    2 kann man das eh nich verhindern
    3 hat sich das problem in 20-50 jahren ohnehin erledigt
    weil wir dann automatisch eine neue technik haben zur stromgewinnung.. weil fortschritt und so..
    ob wir da jetzt noch 20 jahre mehr oder weniger kohle benutzen macht nuuuuull unterschied…

    nur mal ein kleiner gedanke. wenns 4 c wärmer wird passiert
    genau garnichts. ausser das sich quasi der äquator etwas verschiebt..
    gibt ja auch jetzt länder wo es 40c wärmer is als in russland.
    40 nicht 4 🙂
    wir planen in 20 jahren auf dem mond zu leben.
    einem planeten ohne sauerstoff – 180c unter 0 – kein leben – kein wasser und atom strahlung.. das bekommen wir hin 🙂
    aber wehe in bielefeld wirds 2c wärmer in 100 jahren 🙂
    der unterschied is derart albern klein den merkt man ja kaum..
    wenns pro jahr 1c wärmer werden würde. das wär nich so
    optimal 🙂 wobei wir auch das hinbekommen würden..

  11. Ob das Bundesverfassungsgericht im Interesse junger Menschen die Einwanderung massiv einschränken wird, weil die kulturellen und gesellschaftlichen Folgen die Freiheit insbesondere der Frauen massiv beeinflussen wird. Zudem wird eine Einwanderung in die Sozialsysteme den im Grundgesetz definierten sozialen Rechtsstaat gefährden.

    1. Kleiner Einwurf, vielleicht auch für Shlomo interessant:

      Evolutionär ist der Mensch zu einem sozialen Wesen geworden, das auf seine Gruppe angewiesen ist. Diese Gruppe bildet eine Gruppenidentität, die jedes Gruppenmitglied annimmt. Die progressive Linke dekonstruiert jede Form von Gruppenidentität (z.B. die deutsche Identität) und geht dabei so weit, dass sie sich teilweise gegenseitig auffressen.

      Diese gezielte Destabilisierung der deutschen Identität ist unter anderem auf eine antideutsche bzw. antiweiße Haltung zurückzuführen. Ihr Ziel wird durch trans/fluide Identitätskonzepte, sowie Zuwanderung realisiert.

      Im Endeffekt ist das die Fortführung der Gedanken von Jordan B. Peterson, die sehr schöne Vorlesungen über Gruppenidentitäten gehalten hat. Er ist zu dem Schluss gekommen, dass es zwei grundsätzliche Wege gibt, damit umzugehen: Entweder an dieser Identität festhalten oder sie auflösen. Letzteres erleben wird gerade.

  12. In der Welt der Kulturmarxisten gibt es solche Szenarien nicht.
    3 Syrer prügeln in Deutschland aus rassistischen Gründen einen Thai ins Krankenhaus.
    1 armer Flüchtling überfällt 2 Männer mit einem Messer und sticht auf sie ein weil sie homosexuell sind.
    1 armer Flüchtling jagd auf der Stadtautobahn mit seinem PKW Motorradfahrer und rammt sie weil sie für ihn Ungläubige sind.
    Bei Sexualstraftaten reden sich Kulturmarxisten damit heraus das das Problem Männer wären.Der Sozialismus kennt nur feste Feindbilder.

    Die Verfassungsrichter*innen in ihren Karnevalsklamotten sind für mich auch nicht mehr ernst zu nehmen wenn ich bedenke wie die Leute ihren Job bekommen.Es muss davon ausgegangen werden das Frau Merkel persönlich seit 16 Jahren ihr Einverständnis gibt.
    Motto “biste Jeck”?

    Helgoland:Das ist Solidarität.Solidarität ist Gerechtigkeit und umgekehrt.
    Das ist Sozialismus.

    Rassismus:Bei einer Leichtathletik-WM gewinnen Schwarze die Laufdisziplinen und Weiße gewinnen die technischen Disziplinen.
    Was ist der Grund dafür?
    Struktureller Rassismus?
    Rassische Unterschiede?
    N-Wort lauf sonst hängen wir dich auf.

  13. Ich nochmal. Zum Thema Floyd: Bei Fentanyl kann man als Süchtiger eine Mega Toleranz aufbauen. Ich kenne Jemanden der ein 100er Pflaster auskocht und spritzt. Das ist ein Äquivalent zu fast 3 Gramm REINEM Morphium! Also die Spanne was tödlich ist, ist riesengroß! Aber Methamphetamin, das verengt die Herzvenen, macht nen Puls von 200 und in Panik, wie zB: bei einer Verhaftung kann die Pumpe dann einfach mal stehen bleiben, da das Herz nicht mehr ordentlich pumpt und Blut ins Hirn bekommt. Liegt man dann noch auf der Brust (Druck) dann ist eigentlich nen Herzinfarkt vorprogrammiert. Ich würde also mehr auf das Meth setzten wie auf das Fenta. Wie gesagt man kann als Opiatsüchtiger ne Riesentoleranz aufbauen!!!! Was für den einen 3x tödlich wäre, ist für den anderen gerade ne Affentöter. LG

    1. Wenn es ein süchtiger angeblich aufbauen kann, wie Du erklärst, könnte er es somit dann ebenso nicht aufbauen. Festzuhalten bleibt, daß Fentanyl als Narkotikum die Atmung abflacht und Herr Floyd bereits vor dem Knie, das später wo auch immer lag, bereits äußerte, nicht atmen zu können. Warum also das kleinreden, was am naheliegensten ist und nicht einfach den Rest dazu addieren.

  14. Könnt ihr nicht die Bienen um 1/3 kleiner machen, um für mehrere Platz zu haben? ich will mehr Vielfalt! ^^
    Oder macht ein extra Bild, von einem Bienenstock im Wald, aufdem die übriegen Bienen drauf sind.
    Das Könnt ihr als Platzhalter einblenden, vleicht noch ein paar Antifa Bienen im Hintergrund die stress machen lol.

    1. Umwelt ist nur 1 Punkt.
      Der andere ist, dass man einfach keine anderen Lebewesen zum Spaß töten sollte… zumindest wenn man kein absoluter Psychopath oder komplett uninformiert ist.

      Der “Spaß”, von dem hier die Rese ist, ist in diesem Fall Appetit.

      Ein Lebewesen zu killen, nur um den Appetit zu befriedigen ist durch und durch unethisch. Toll, man “schmeckt” etwas 30 Sekunden. Gratulation. Nach einer halben Stunde ist der Konsum vergessen. Für diese schnellvergessene 30 sekündige Stimulation der Zunge musste ein schmerzempfindliches Lebewesen sein gesamtes fucking Leben in Gefangenschaft verbringen – Und das auch noch in Anwesenheit von ethischeren (und gesünderen, sowie günstigeren) Alternativen.
      Wir leben immerhin in reichen Erstweltländern. Es ist trivial einfach, etwas zu fressen, was nicht an derartig viel unsägliches Leid geknüpft ist.

      Keine Leichen(-teile) mehr zu konsumieren war eine der mit Abstand besten Entscheidungen, die ich jemals getroffen habe.

      1. >Geht dazu über einen kommentar zu schreiben auf einem gerät, für dessen Konstruktion Kinderarbeit betrieben wurde und das bald absichtlich versagen wird um die nächste Generation Elektronikmüll auf den Markt zu bringen. Die lustigen braunen Dämpfe von den brennenden Elektroschrott Atmen dann arme Kinder ein.
        Ich meine klar, so wie Tierhaltung aktuell aussieht ist es absolut unethisch, aber wenn du ernsthaft argumentieren willst, dass wir allgemein keine Lebewesen töten dürfen um sie dann zu essen… Also ich bitte dich. In ordentlicher Haltung(!) ist die Schlachtung ein sehr viel schönerer Tod als der natürliche. Sterben tun die Viecher sowieso. Wie gesagt, das rechtfertigt nicht das was wir mit Massentierhaltung machen.

      2. Nunja es gibt halt Raubtiere und Beutetiere. Die Natur dafür zu verteufeln weil sie “böse” ist, ist doch etwas seltsam. Aber futter was du willst. Bleibt mehr für mich.

  15. Methan in der Atmosphäre, bleibt nicht Methan, es wird zu CO2. Die UV-Strahlung der Sonne bewirkt, dass das Methan mit dem Sauerstoff der Atmosphäre reagiert. So wird aus einem Methan Molekül ein CO2 und zwei Wassermoleküle. Methan ist also langfristig gesehen genau so wirksam oder unwirksam wie CO2.

      1. Theoretisch in jeder und sowohl als auch. Die Oxidation von Methan geschieht durch Radikale, die durch UV-Strahlung entstehen. Das kann sowohl bei sauerstoff als auch bei Ozon auftreten. Wichtig ist, dass derselbe prozess der Radikalbildung überhaupt erst Ozon in der oberen Atmosphäre hervorbringt, wo sich das methan anlagert.

    1. Als Methan selber ist es aber um den Faktor 20 potenter. Auch dauert die Oxidation ne ganze weile – 9,1 Jahre Halbwertszeit.

    1. Aha.Sauber “recherchiert”,voll nach verkacktem Schulwissen. “Deutschlande issa also für 0,06% vonne Fliegenfurz verantwortlich!”. Na dann bin ja schon mal nicht gemeint, weil ich ja nur das speckiecki bin und nicht das “Deutschlanda”. Es stört mich aber gewaltig, dass du Kackhirn hier dich auf “Dogmen” berufst und nicht im geringsten merkst, welchen Bullshit du hier postest. Das “Deutschelanda” ist also verantwortlich weil Menschen drin kacken gehen. Wo ist denn deine ach so tolle Bildung bei “Obama gemachten Massenmord an unschuldigen”? Na, geht dir da dein konditioniertes Niggerhirn auf Tauchstation? 3% mehr echte und wesentliche Bildung wünsch ich mir für dich und nicht die Weitergabe einer dreckigen Berpredigt von Greta Fickhirn. Ich trauere um die Niggeropfer-du auch? Sind Millionen inzwischen also fick dich mit deinen “menschengemacht”.

          1. Ich würde mal behaupten, du hast einen gescheiten Schaden. Deine anderen Ergüsse sind auch nicht viel besser. Ich würde mir mal Gedanken um deinen geistigen Zustand machen.
            Grüße H.P.

          2. Was denn nun? Gescheit oder Schaden? Immerhin verfolgst du meine anderen Ergüsse aufmeksam-nur kapieren tust du (wie immer)nix. Genau du bist die Brut die ich meine-nichts anderes. Das allerletzte was ich von einem H.P.bräuchte ist so etwas wie verlogene Besorgnis. Ist schon erstaunlich wieso du dein Mal auf machst, wo’s doch gar nix Schekel dafür gibt.

    2. Diese 97% werden aber wieder von Pflanzen absorbiert, das ist ja der Kohlenstoffkreislauf. Menschengemachtes CO2 ist deswegen problematisch, weil man den gesamten Kohlenstoff vorher aus der Erde gebuddelt hat, jetzt ist er aber plötzlich in der atmosphäre. Deswegen steigt der CO2 spiegel. Wie schlimm das jetzt ist, ist in der tat diskutabel.

  16. Hi,
    ich habe unterbewusst hier & da auch schon eine Veränderung der Sprache wahrgenommen. Schön das der kleine Judenbengel hier explizit einen Vergleich zieht.
    Möchte ihn erweitern und sage:
    Damals 3.Reich –> NSDAP –> WW II –> weiße Rose
    heute Bundesrepublik –> grosse Einheitspartei –> Pandemie –> Honigwabe
    jeder der nicht an den Endsieg gegen das Virus glaub verspottet die Toten.
    Grüsse aus dem Vogtland

  17. Die Aktion #allesdichtmachen ist ein doppeltes Spiel.
    Sie bestätigen eine gefährliche Covid-Pandemie.
    Sie macht im Nachhinein Werbung für den ‘Tübinger Weg’ (siehe Liefers in Talkshows)

    Aluhut: Merkel hat mit Absicht so stark überzogen. Jetzt wird Bärbock in Position gebracht und macht es besser. CDU fällt als wählbare ‘Gewinnerpartei’ weg.

    1. Wo bestätigen sie die Gefährlichkeit? In den Clips ist explizit die Rede davon, dass es alles unnötige Panikmache ist.
      Sie haben erst im Nachhinein damit begonnen, wie die letzten Würmer vor den Medien zu kriechen, weil ihnen Geld wichtiger als Integrität ist.

  18. Unglaublich, die protestieren da alle eng auf eng und ich darf nicht mit meiner Freundin und zwei weiteren in Freund(Furtz)Innen im Auto sitzen und einen Tagesausflug zu viert machen.

    1. …und das glauben wir denen natürlich. Wenn das bei denen auf dem Papier steht, dann muss das stimmen! Die Chinesen/Kommunisten würden doch NIEMALS lügen und auf dem Tiananmen Platz ist auch nichts passiert.

  19. Immer wieder bemerkenswert. IMMER wieder bemerkenswert! JEDES MAL eine geistige U-N-D seelische Thai-Massage mit Happy Ende; Ich ziehe selten meinen selbstverliebten Hut. Aber wow, EUCH würde ich sogar an meine Frau lassen.

    BITTE weiter SO!

    1. Hey, ja ist echt erfrischend was die beiden hier bringen aber bei Geld und Frauen hört doch die Freundschaft auf xd 🙂

  20. Eventuell ein Thema für kommende Waben oder für ein Donnerstags Video: der BGH hat in einem Urteil den §6 SGK quasi abgeschafft. Eine unerlaubte Einreise, mit Pass, kann durch die (Bundes-)Polizei quasi nicht mehr angezeigt werden. Eine Zurückschiebung der Personen ist somit nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :