47 Gedanken zu “Deutschland. Ein Frühlingsmärchen – HW#93”

  1. ach shlooomo…
    als würdest du rewe unterstützen…
    vorallem dann wenn ihr 2 hirnis noch immer eure taktik hier erzählt…
    hier hören 200 leute zu die nur zuhören um euch zu schaden meine fresse..

    die schreiben jetzt belltower oder irgendwas an – und drehen eure taktik um..
    dort schreiben sie einen artikel.
    nazis würden rewe kaufen.
    die haben einen skandal – und müssen sich distanzieren..
    haben dann einen schaden und die folge is – sie hören mit dem was du gut findest auf – machen es nie wieder und alle anderen auch nich..

    denkt doch ma mit meine fresse..
    ich fürchte ihr macht mehr kaputt als ganz..
    wie alle anderen auch..
    weil die ganzen”alternativen” null plan von nichts haben und zusätzlich noch zu doof sind die richtigen leute zu fragen und auf die zu hören..

  2. Ihr habt 0 plan von wirtschaft un 0 plan von Geopolitik
    Was sagst du wenn china sein geld will – tzzz..

    1 dann sagt die usa – fickt euch holts euch doch…
    usa is miliitärisch 10 fach stärker

    2 druckt die usa den dollar.. sie können ihnen einfach zettelchen geben..
    juckt…

    3 die usa hat ein bip von 20 billionen.. 2 billionen ist also ein monatslohn..
    pille palle…

    1. Jaja, die bösen Ami-Übermenschen sind uns normalsterblichen Habenichtsen überlegen, oder was?

      Heute schon Marx’s “Kapital” getanzt?

  3. wenn wir die einfuhrzölle aufheben zerstören wir ganze wirtschaftszweige und werden in jedem sinne abhängig von china und co.

  4. Moin
    habe in den letzten Wochen mitbekommen das ihr (bzw Shlomo) gerne mal mit Rick von den Spacefrogs reden würde. Die hatten letzten eine Stream, (nicht gelistet) dort wurden den frogs Videos zum anschauen vorgeschlagen und die haben sich so einiges angesehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=70tjXq3oo1A
    Es kamen recht am Anfang, fragen im chat ob er mit dir reden wollte, da ist er aber nicht weiter drauf eingegangen.
    Im Stream ab Minute 44 wird KatzenspaßHD vorgeschlagen und sie starten es. Wenn noch nicht gesehen die 1-2 Minuten lohnen.
    Irgendwie habe ich den Eindruck das Rick entweder Angst vor Verbindung zu Shlomo hat (gemeinsam reden ist heute ja schon schwer ohne harte Kritik zu bekommen, könnte Ihren Kanal echt schaden zufügen) oder vllt auch gewisse Meinungen teilt diese aber niemals öffentlich äußern würde. (derselbe Grund wie vorher.
    Vermutlich wurdet ihr aber schon informiert -.-
    BTW Ich finde Ihr, besonders Sholomo übertreibt manches mal maßlos, was mögliche Veränderungen, in der jeweiligen Gesellschaft, bewirken können oder welches die Ursachen sein könnten. Aber das tun Organisationen wie BLM, die TAZ oder bekannte linke Twitteraccounts genauso in die andere Richtung. Deswegen gehört ihr, schon lange zu meinen liebsten(weil super unterhaltsam) rechten Quellen. Macht weiter so.

  5. Der Sprecher ab 52:03 hat brutal viel Coronner in die Nasennebenhöhlen und meddlt trotzdem zur “Arbeit”, nehmt euch ein Beispiel DARAN ihr arbeidslosen Kaggnadsis!

  6. Habt ihr eigentlich einen oder mehrere Grafiker/Artists für eure Bilder etc.? Oder engagiert ihr dafür immer einmalig irgendwen?

  7. Palmer hat dennoch Marx in den Knochen, Bebel in der Nase und nach dem Parteiausschlußverfahren wird er vermutlich den Engels singen hören…..

  8. KRITIK: !!!!!

    lieber Shlomo, lieber Kaspar,

    leider weiß ich nicht genau wo man Euch Kritik zukommen lassen kann, also hoffe ich mal Ihr seht das hier.

    Jetzt zu meiner Kritik:

    Kaspar zweifelt in dieser Folge an, dass Tiere gleichviel leid empfinden können wie Menschen. Nicht nur dass das aus dem Blickwinkel der Evolution vollkommener Schwachsinn wäre, da sich Empathie dann aus dem nichts und nur bei Menschen entwickelt haben müsste und für solche grundlegenden Entwicklungen gibt es uns schlichtweg noch zu kurz, des weiteren gibt es viele Versuche mit Tieren, welche sich auf molekularbiologischer Ebene mit dem Thema beschäftigen und mehrfach das Leidempfinden von Tieren nachgewiesen haben.

    Ich kann dennoch verstehen, dass man die Grenze zwischen Mensch und Tier ziehen muss, da man sonst schon bei einem Waldspaziergang schon 200 kleine Lebewesen auf dem Gewissen hätte. (man tritt ja zwangsläufig aus Ameisen und der Gleichen.) Den Vergleich zwischen Kühen und Holokaust finde ich ebenfalls gewagt, auch wenn man rein biologisch gesehen recht haben könnte.

    https://sentience-politics.org/de/leidfaehigkeit-und-empathie-in-tieren/

    https://www.swissveg.ch/schmerzempfindung?language=de

    https://www.quarks.de/umwelt/tierwelt/so-stresst-die-fruehe-trennung-kalb-und-kuh/#:~:text=Die%20Trennung%20von%20Kalb%20und,unter%20einer%20chronischen%20Stressbelastung%20leiden.

    1. Menschen und Tiere sind eigenständige schöpferische Werke
      Mit der Fähigkeit sich fortzupflanzen innerhalb seiner Art/Gattung
      Dies gab u. gibt es nicht zwischen Mensch und anderen Lebewesen.
      Vor o.g. ist bereits der Ursprung des Lebens nie wissenschaftlich nachgewiesen/reproduziert worden. Die ersten Menschen lebtenvon/ in einem Garten, ihre Aufgabe war es den Tieren Namen zu geben. Nach der Vertreibung aus diesem mußten sie mühselig den Boden bebauen. Die Erlaubnis Tiere zu essen kam vom Schöpfer des Lebens aller erst in der Not nach der Sintflut. https://www.youtube.com/watch?v=yBhiNJ0_c3g

    2. Einfach mal auf den Boden gucken und ausweichen! Jains schaffen das noch besser! Mal einer Katze den Kehlkopf getastet, wie beim 2beiner, nur kleiner. Im Röntgen erschrak ich noch mal, die Extremitäten sind im Knie/Ellbogenbereich, Schulter u. Hüfte sehr ähnlich.

  9. Wir sollen
    -Insekten fressen,
    -das Auto aufgeben
    -in Container ziehen
    -Haustiere aufgeben, wegen zuviel CO2 Ausstoß
    -auf Fleisch verzichten…
    -auf Leute wie Luise Neubauer hören, die Nazihintergrund hat.
    -auf Mai Lap hören, die mit nem Lobbyisten verheiratet ist
    -auf Low IQ Takes vom Volkslehrer, El Hotzo und weiteren hören..
    -die ganze Welt aufnehmen und uns schlachten lassen ohne murren.

    und die Leute denken immernoch die AfD sei das Problem.
    Was sind das für kernbehinderte Affen?

  10. Die Baerbock erinnert mich an das Märchen „des Kaisers neue Kleider“. in dem betrügerische Schneider allen vormachen, dass nur schlaue Leute Ihre Kleider sehen können. Schlussendlich läuft der Kaiser nackt durch die Stadtund alle applaudieren, weil niemand der Dumme sein will, der die Kleider nicht sieht.

    1. Das trifft auf die gesamte westliche Welt derzeit zu.
      “Clown World”.
      Diejenigen, die sich trauen, die Clown World beim Namen zu nennen, werden schnell von den anderen NPCs, sowie Linken und bezahlten Linksterroristen (aber ich wiederhole mich) durch Hass und Hetze mundtot gemacht.

      Wir sitzen auf einem Pulverfass. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die Menschheit gegen die Linken (MAL WIEDER) zusammenschließen muss, um diese zu domestizieren.

  11. Wenn ihr euch Alumination in die Wabe einladet sehe ich eventuell davon ab öffentlich zu machen, dass das IdiotenWatch Logo ursprünglich vom Android Open Kang Project oder kurz AOKP geklaut war, einem open Source Projekt welches dem Ersatz des klassischen Android Mobilbetriebssystems dienen sollte.

    Alumination ist interessant weil sie einen hohen Anspruch an korrekte Aufbereitung ihrer behandelten Themen hat, allerdings auch weil sie in Sachen Verschwörungstheorien bzw. Verschwörungsfakten mit der nötigen Skepsis recherchiert. Themen für die Wabe könnten z.B. die Unterwanderung der großen Tech- und Medienkonzerne und daraus resultierende Unterschlagung / unsachgemäße Aufbereitung von Informationen sein.

  12. In meiner Klasse gibt es Gott sei Dank einen leichten Impuls nach rechts, da wir eine Klassenkameradin haben die gender studies studieren will. Ein Typ den ich für links hielt hatte sogar einmal eiskalt 13/52 im Unterricht zu black lives matter. Trotz alledem ist es immer noch meistens deprimierend.

    1. “Impuls nach rechts?” Na wenn das mal nicht ein subversives Element der Führungsebene mit Auftrag der Infiltration ist. Schon bemerkt, du bist im Nazibildungssystem nur Viehfutter zum “von Baerbock-gefickt-werden” unterwegs. Einfach flüchten aus diesem verderckten System und notfalls in den (erstmal) eigenen Untergrund und Widerstand gehen. Vertraue niemanden, auch der Mutter nicht. Beobachte die “wahren” Motive deiner angeblichen “Mitstreiter” und beurteite ihre echte “Opferbereitschaft”.
      Viel Erfolg.

  13. Es gibt ein Video über die Tiethaltung und diesbezüglich den Klimaschutz. Es heißt : ,, Eating less Meat won’t save the Planet. Here’s Why” von What I’ve Learned. Ich denke es ist echt sehenswert und bringt noch mal eine andere Perspektive auf die Thematik. Schaut es euch an!

    1. Das Video war ja mal gar nichts :/
      “DiE FeLdEr BlEiBeN dAnN dOcH fÜr ImMeR uNgEnUtZt”
      Zu viele Strohmänner für meinen Geschmack…

      Weniger Fleisch zu fressen ist insgesamt sinnvoll, unabhängig davon, ob es den Planeten rettet. Günstiger, gesünder und ein schmerzempfindliches Lebewesen musste nicht aus niederen Beweggründen getötet werden (nachdem es sein gesamtes Leben in Gefangenschaft verbringen musste).

  14. Hm, also diese Geschichte mit dem Restaurant und der Spielerfrau…. die ist verdammt komisch. Mal soll es ein Restaurant in Berlin gewesen sein, mal ein Steakhouse in Hannover. Wo war es denn jetzt genau?

  15. Die Redewendung “bis zur Vergasung” stammt übrigens von den Frontsoldaten aus dem I. WK, die an der Westfront ihre Posten solange halten mussten, bis es zu einem Gasangriff kam. Bis hierher wäre das wohl kulturelle Aneignung der Weimarer Republik.
    Da einige Jahre später im 3. Reich aber auch Menschen vergast wurden, hat diese Redewendung nochmal ein “G’schmäckle” bekommen.
    Meddl off!

  16. Hallo Freunde!
    So geil die letzte Folge war, so schlecht war leider diese..
    die “Wichs” Aktion war voll daneben und bei der Diskussion über Kühe ging die Laune komplett in den Keller.
    Naja, that´s life
    Kind regards!

  17. Zu China muss man sagen das diese auch mit Klimaschutz anfangen. So will China 2060 den Verkauf von Verbrennungsmotoren verbieten und in der Zeit Wasserstoff und elektrischen Strom als Antriebsquellen ausbaut. Sprich China will auch eine Klimaneutrale Infrastruktur. Dazu kommen Luftschutzgesetze in China die die Industrie dazu verpflichtet weniger Schadstoffe auszustoßen. Also auch China unternimmt Maßnahmen zum Klimaschutz.

  18. Sholomo – Super Argumentation bei dem Thema Massentierhaltung! Ich stimme dir da voll und ganz zu. Da hätte ich mir eine bessere Vorbereitung von Kasper gewünscht.

  19. China wird an seinen 30% Co2 Ausstoß am Weltweiten CO2 nichts ändern, es sein denn man erklät China Krieg….

    Ähhhmmm ja Krieg ist das CO2 und umweltschädlichste überhaupt ;-D

    Wie will man denn mit Elektropanzern einen krieg gewinnen? die kommen nicht mal an die Grenze ;-D

  20. Zu AnnaLena Baerbock ::

    http://recentr.com/2021/04/20/baerbock-stammt-aus-der-adeligen-kaderschmiede-biicl/

    Annalena Baerbock durfte nach der London School of Economics an das British Institute of International and Comparative Law (BIICL), eine Kaderschmiede des Hochadels, besetzt mit den höchsten Richtern Großbritanniens. Die Ziele sind „Gleichheit, Diversität und Inklusion“. Aufgewachsen ist sie offiziell in einem altem Bauernhof in einem links-bürgerlichen Haushalt bei Hannover. Nicht weit entfernt ist das Welfenschloss eines britischen Königs. Waren ihre Vorfahren etwa privilegierte Personen aus Hannover, wie die Vorfahren von Ursula von der Leyen?

    http://recentr.com/2021/04/07/equites-originarii-die-unsichtbaren-verbindungen-von-robert-habeck-und-annalena-baerbock/

    Equites Originarii: Die unsichtbaren Verbindungen von Robert Habeck und Annalena Baerbock

    Wenn der britische Premierminister Boris Johnson von einem unehelichen Kind des Hochadels (Braunschweig-Wolfenbüttel, Haus Hannover, britischer Thron) abstammt, und wenn Ursula von der Leyen bei der EU aus dem Albrecht-Clan stammt, der in Kurhannover vom Hochadel gefördert worden war, dann muss man sich fragen, wie stark die adeligen Netzwerke, die über viele Jahrhunderte hinweg immer größer wurden, heute immer noch beeinflussen können, wer die große Karriere macht und wer nicht.

    http://recentr.com/2021/04/19/baerbock-wird-kanzlerkandidatin-der-gruenen/

    Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen. Momentan liegt die CDU/CSU mehrere Prozentpunkte vor den Gründen und befindet sich nach einem Absinken im Zuge der Coronakrise wieder im Aufwind. Falls die Pandemie bis zu den Wahlen im Griff ist, könnte die CDU/CSU wieder auf rund 35% klettern, während die Grünen auf etwa 20% absinken. Für Rot-Rot-Grün wird es wohl nicht reichen, also wäre eine schwarz-grüne Koalition naheliegend. Baerbock würde zusammen mit Robert Habeck einen attraktiven Ministerposten abgreifen.

    1. Wenn du so viel “Quellen” zu Anna-Lena hast: Kannst du mir den link schicken in dem sie ihr billiges erstes Porno zeigt? Muss doch zu finden sein…

  21. Übrigens, wenn man “Happy White Woman” in Russland z.B. googlet und/oder über Yandex (klare Empfehlung da WEIT weniger Zensur) eingibt, dann bekommt tatsächlich keine weiße schwangeren Frauen mit schwarzem bf vorgesetzt, sondern ähnliche Ergebnisse wie auch als wenn man hier “Happy Black Woman” gogglet.

    Letztens habe ich auch nach der Sure gegoogelt bei der Ungläubige weniger wert seien Tiere (Sure 8 Vers 55). Über google keine Chance … über Yandex habe ich es SOFORT in den 1. Ergebnissen entdeckt! Probierts mal aus = )

    1. Bei solchen Suchbegriffen musst du daran denken, unter welchen Umständen man überhaupt von “white woman” anstelle von “woman” sprechen würde. Wenn die weiße Hautfarbe betont wird, hat das meistens einen Grund, etwa wenn eine weiße Frau einen schwarzen Mann heiratet. Wenn du gezielt nach “white woman” suchst, findest du nur solche Ergebnisse, in denen die Hautfarbe aus irgendeinem Grund erwähnenswert ist. Man muss da keine Manipulation hineininterpretieren.

    2. Duckduckgo tuts auch schon. Grad selbst mal getestet, die ersten 100ish Ergebnisse sind das erwartete, danach kommt mal EINE schwarze Frau.

    3. Hast du direkt nach “Sure 8 Vers 55” gesucht? Wenn ich das eingebe, kommt als erstes Ergebnis eine Seite, in der alles Verse der Sure 8 auf deutsch aufgelistet sind

  22. Ich habe selbst von Harald Lesch vor einigen Jahren gehört, dass er meinte, dass wegen dem Klimawandel eine enorme Migrationswelle entstehen wird …
    Ich habe ihn damals echt geschätzt, aber ab dem Zeitpunkt war mir auch klar, dass dieser Sympathieträger auch nur eine gekaufte Marionette ist.

    1. Kurz zu mir. Ich forsche im Bereich Erneuerbare und Stromsystem.
      Lesch ist für mich wirklich ein rotes Tuch. Z.b propagiert er (wie die Grünen in ihrem Programm), dass wir PV und Windkraft Anlagen in Nordafrika aufbauen sollen und dann über Leitungen in die EU bringen….
      Der Typ hat nur vergessen, dass Leitungen mit zunehmender Länge höhere Verluste haben….arg
      (Ja sehr kurz aber ich bekomme die Krise bei diesem Menschen)

    2. Warum denn gekauft? Das ist seine Meinung. Verurteile ihn für seine Meinung. Irgendwelche Märchen à la „Er wurde gekauft“ entschuldigt ihn ein Stück weit, spielt das Problem herunter, ist an den Haaren herbeigezogen und klingt einfach nur lächerlich. Bist du echt so ein minderbemitteltes Stück, dass du alle bösen Meinungen mit Geld erklärst? Geh zurück in den Kindergarten.

      1. Fernsehdarsteller sind überwiegend korrupt. Entweder von Natur aus, oder wenn das Geld stimmt. Die Branche ist komplett kaputt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :