33 Gedanken zu “Der Prophet würde Maske tragen”

  1. laut dem quran ist muhammed ein pädophiler, und heiratete aisha, ein kleines kind, auch wenn muhammed schon 50 war.
    weil muslime ja ihre religiösen traditionen nach deutschland bringen können, und jegliche kritik dagegen automatisch xenophobie, islamophobie, und rassismus ist, sollte frau merkel doch auch kinder schändung legalisieren, oder etwa nicht?

  2. Das Plakat mit dem Propheten ist ziemlich gefährlich, könnte für eine Karikatur gehalten werden :-/
    Das hat möglicherweise unschöne Folgen. Vor allem dann, wenn im Hintergrund das Bild einer Flüchtlingsunterkunft hängt.

    1. Dies habe ich mich auf gefragt. Das Ergebnis meiner mühsamen Recherchen war “Astor’s birthday party” von Daniel Licht, aus der Serie Dexter.
      Viel Spaß!

  3. Als Bundeswehrsoldat war ich 1989 in Kiel in einer Kneipe mit Tanzfläche, dort trafen sich Anhänger der Gothic-Szene, auch Anhänger anderer Subculturen waren dort zu Gast (Skins, Psychos, Rockebillys). Ich war wegen den Mädels und der Tequilla-Nacht dort (Tequilla 1,- DM). Der Laden nannte sich Error, der Name sollte sich für mich bewahrheiten.

    Vor dem Error befand sich eine Mauer, dort saßen die Leute zum “vorglühen”, auch Skins waren dort für eine gewisse Zeit anwesend. Ich befand mich in der Lokalität.

    Im Verlauf des Abends wollte ich raus aus dem Error um frische Luft zu schnappen, da der Laden doch sehr verqualmt war. Das war mein Fehler. Jugendliche Ausländer (Vermutlich Türken) ,ca. 15-20 Mann, stürmten den Laden. Da es drinnen hell und draußen dunkel war sah ich von innen nicht, was auf mich zu kommt. Draußen vor der Tür hatte ich keine Chance mehr, ein Baseballschläger traf mich direkt und mit voller Wucht an der rechten Stirn. Ich folg direkt durch die Scheibe des Lokals und befand mich nun auf deren Boden wieder. Um mich herum sah ich nur lauter Turnschuhe und Stiefelletten, ich konnte mich nur noch zusammenrollen um eine möglichst kleine Angriffsfläche zu bieten und versuchte mit den Armen und Händen meinen Kopf zu schützen, ich dachte sogar noch daran, vor allen den Hinterkopf, das Hirn zu schützen. Vermutlich hat es mir geholfen, dass wir in der Nahkampfausbildung der Bundeswehr das richtige Abrollen geübt haben und das ich eine dunkelbraune, damals moderne Lederjacke trug.

    Ich verbrachte ca. 7 Wochen im Bundeswehrkrankenhaus, eine Pressemeldung gab es nur lokal in den Kieler Nachrichten. Kein Komandeur, kein Politiker, keine Zivilgesellschaft, niemand war bei mir zu Besuch, außer ein Republikaner (Robert Kreft) und ein Bundeswehrkamerad einer anderen Einheit.

    Ich sah aus wie der Elefantenmensch, so zugequollen war mein Gesicht, im Spiegel erkannte ich mich nicht wieder. Meine Rippen waren angebrochen, das Jochbein und die Nase durch gebrochen. Auf meiner Stirn habe ich eine ca. 8 cm, halbmondförmige (sic.) Narbe, diese stammt wahrscheinlich von den Baseballschläger.

    Es wurden mutmaßliche Täter festgenommen, in deren Auto befanden sich mehrere Baseballschläger. Diese Typen wurden freigesprochen, das Gericht konnte nicht feststellen welcher der Herren zugeschlagen hat.

    Mit diesem Anschlag auf mein Leben prahlt später der Autor
    Feridun Zaimoglu in seinen Buch “Abschaum – Die wahre Geschichte von Ertan Ongun”, verfilmt wurde dies später unter “Kanak Attack” von Laes Becker.

    Quelle:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Abschaum_%E2%80%93_Die_wahre_Geschichte_von_Ertan_Ongun

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kanak_Attack

    Warum schreibe ich Euch das? Weil mich diesmal die Straftat der Woche so mitgenommen hat, das ich meine Wut laut herausgeschrien habe. Es ist nicht das erste Mal, jedes wenn ich etwas ähnliche von diesen Bereicheren lese bin ich einfach nur wütend und hilflos. Ich wohne mitten im Multikultiviertel Kiel-Gaarden, ich habe einfach nur noch Hass und Verachtung, wenn ich diese Menschen sehe.

    1. Strength in numbers, deterrence, show of force.
      All das hättest du bei der Bundeswehr lernen können… und eben auch durch die Invasoren, die dich angegriffen habe. Die haben nämlich genau diese Konzepte umgesetzt. Und das zu ihrem Erfolg.

      Schliesse dich mit Gleichgesinnten zusammen. Bilde eine übermächtige Allianz, die dem Schutz der normalen, einheimischen Bürger dient.
      Das Invasorenpack kommt nur mit ihren Verbrechen davon, weil Deutsche unwillens sind, sich zu verteidigen und Schutzallianzen zu bilden. Wir sind mehr als die. Und das wissen die.

      1. Und halte dich von tätowierten schwulen Suffbrüdern fern, die einen auf “Patriot” machen. Hier deine Richtlinie:

        Die sieben Tugenden des Bushido
        1. Gi (義): Aufrichtigkeit, Gerechtigkeit, Rechtlichkeit
        2. Yu (勇): Mut
        3. Jin (仁): Menschlichkeit
        4. Rei (礼): Einhaltung der Etikette, Höflichkeit
        5. Makoto (誠) oder Shin (真): Wahrheit, Wahrhaftigkeit, Unverfälschtheit
        6. Meiyo (名誉): Ehrbewusstsein
        7. Chūgi (忠義), auch Chū (忠): Loyalität, Pflichtbewusstsein, Treue

        Viel Glück

    2. Ob Frank all das hören will? Ich Glaube er wollte seinen Frust einfach mal loswerden! Ob Gegengewalt die richtige Lösung ist? Ich weiß nicht! Aber ein ist richtig was hier gesagt wurde. Wir sind MEHR. Und die Herren leben wirklich davon das der normal Deutsche sich nicht wehrt. Probiert es aus (auf eigene Gefahr): Nächste mal, wenn so ein Assi euch provoziert, sich vordrängelt oder sonst was macht, und dabei auf euch zukommt, geht mal nicht zur Seite, holt tief Luft und bleibt stehen, ohne was zu sagen! 50cm vor euch, bleibt das Ding stehen! Weil sein Hirn zu begrenzt ist um zu verstehen was gerade passiert ist. Normalerweise lässt man ihn ja vorbei. Er wird 2-3 mal drohen, vor allem wenn seine Kollegen zuschauen, und dann sagen ach der “Hu-en” is das nicht Wert und geht! Du hörst noch wie er zu seinem Kumpel sagt: Den hätte ich so weggemacht, Kuck ma, der hat garnix gemacht nur gestandet, keine Ehre der Opfa! ” Und Ihr hjab die Situation Gewaltlos gewonnen! Solltet ihr euch sicher sein das das nur kkleien Prolethen sind und keinme Messer Jugos dann knallt dem ruhig einen vor dem Latz, mit der flachen Hand (Man schlägt nur Männer mit der Faust) direkt auf die Ohren, ich schwör ich die Lektion zieht! Ihr solltet aber wirklich sicher sein was ihr lönnr und was nicht und die Leute einschätzen, weil abgestochen werden, nur weil sich jemand vordrengelt oder sein imaginäres Revier abstecken will, lohnt nicht!

      Frank, mir tut es Leid, das du für dieses Land gedient hast, und Niemand höherem es interessiert hat. Wahr wohl früher schon so, wenn das Opfer “nur” deutsch war, hat es wohl niemanden gejuckt, wie heute. Traurig wenn ich das höre. Ich trage auch einen tiefen Hass und eine große Wut in mir, wenn ich die Kaugummi kauenden, gefälschten Gucci Sachen tragenden, nach billig Parfüm stinkenden behaarten Affen sehe die glauben das ihnen die Welt gehört!

    3. 2017 bin ich im Hinterhof meines Wohnblocks nach der Spätschicht gegen 23:00 Uhr praktisch über 6 Afghanen gestolpert, die gerade 2 geschätzt 12 Jahre alte deutsche Mädchen, vollgepumpt mit Alk oder/und Drogen, gruppenvergewaltigten. Eine war noch nicht ganz weggetreten und wollte wohl gerade in dem Moment als ich um die Ecke kam, versuchen zu fliehen und fing sich prompt eine ordentliche Ladung Schläge ins Gesicht und Boxhiebe in den Bauch ein. Meiner angesichtig werdend, begaben sich SOFORT zwei der Typen mit jeweils deutlichem Versenken der rechten Hand in ihre Jackentaschen in meine Richtung. Komplett allein und ja leider unbe- und entwaffnet in diesem Drecksstaat konnte ich da nur noch umgehend fliehen. Die alarmierte Polizei kam übrigens mit vollem Lalülala und Blaulicht schon aus weiter Ferne bemerkbar… die wussten nämlich ganz genau, was sie, gerade in meiner Heimatstadt, NICHT finden durften! In der Nacht habe ich endgültig mit diesem Staat gebrochen und bin einige Monate später von dort weg und aufs Land gezogen… ja regelrecht geflohen, da ich Tag für Tag an diesem Ort vorbei musste und es sich regelrecht in meine Psyche fraß. Inzwischen bin ich voller Haß, Gewalt IST eine Lösung und ich würde inzwischen auch gerne zur Lösung der Situation in Deutschland beitragen. Wenn hingegen dieser Staat mich nochmal “abholen” will, wie ja immer so schön seitens der Politiker geschwurbelt, kann das wohl nur noch im vergitterten Viehwagon erfolgen… und ehrlich gesagt traue ich es ihm und seinen Schergen und Lakaien inzwischen auch voll und ganz zu!

  4. Hallo Shlomo und Idiotenwatch,
    ich habe einen potentiellen Gast gefunden, der euch sehr gut gefallen könnte.
    Saif Al Basri ist ein Ex Moslem aus Münster, der heute Moldbug und andere rechte Texte ins arabische übersetzt.

    Er hat mMn sehr gute Einsichten in den nahen Osten und den modernen Islam.
    Hier ist das Video in dem ich ihn kennengelernt habe
    https://www.youtube.com/watch?v=2RKcrq2eu40

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr ihn in die Wabe einladen würdet

  5. hat gerade nicht mit dem Thema zu tun, aber zum Thema zensur gegen dich habe ich gerade ein gutes Zitat gelesen, das Lautet “Wann in der Geschichte waren die jenigen die Zensiert haben die guten – von Boris Reitschuster” Gruß Wilcomb 😉

  6. Wieso macht ihr die Honigwabe morgen mit diesem möchtegern Frauenversteher Maximilian Pütz 😭 Sorry, ich liebe die Honigwabe zwar aber der Typ ist einfach ein Idiot. Und den Kommentaren seiner Fans nach zu urteilen haben die auch keinen Grips

    1. Ich weiß ja nicht, wieviel videos du von Maximillian gehört hast, aber der Mann ist alles andere als ein “Frauenversteher”, ich würde ihm als klaren Männerrechtler bezeichnen, der sich aich bewusst gegen den toxischen Feminismus wendet, der in Deutschland überhand nimmt. Ich finde seine Statements gut und wichtig, er legt den Finger un die Wunde, die die Spaltung der Geschlechter ist. Das er Frauen dennochag und Männern hilft, zu ihrer Männlichkeit zu finden, die die meisten Frauen gerade bei deutschen Männern vermissen findenich sehr hilfreich und lobenswert

  7. Hi Shlomo wirst du fleischt auch etwas über die derzeitigen Spannungen um Israel und den Hamas machen oder könnte dies eventuell ein Thema in der nächsten Honigwabe werden?

  8. Ja dann werde ich mich diesmal beteiligen, und suche schon mal nach Fotos, die ich in meiner Wohnung aufhängen kann 😉

    Aber eine Frage, im Hintergrund sieht man immer wieder Videos, wie einer mit einem Mikroskop von maximaler Vergrößerung immer weiter herraus zoomt, so das man erst am schluss erkennt was es ist.

    Von wem sind diese Videos?

  9. Nach Paragraph 124 Abs1 OWiG ist es verboten, das Wappen eines Landes oder des Bundes zu benutzen. Zuwiderhandlung kann Bußgeld nach sich ziehen.

    Vielleicht das Wappen noch entfernen, bevor man sich die Plakate ins Wohnzimmer hängt.

  10. Sind nicht Zeichnungen des Propheten (Fliegen und Regen auf ihm) generell haram? Egal ob positiv oder negativ dargestellt.
    Anfangs dachte ich echt noch, das ist ein offizielles Plakat.

    1. Ja,aber auch Menschen und Tiere darf man nicht zeichnen.Salfistenfetischisten wie Vogel erlauben Fotos damit das sie 1zu1 abbilden.Filter etc. müsste den Moslemweibern(Weib ist das Gegenstück von Mann lieber VSler)also dann auch verboten sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :