40 Gedanken zu “Der Kronzeuge für Chemnitz – HW#101”

  1. Köstlich, die Bärbock. So dermaßen blöd, dass sie klappert. Schreibt aus der Zeitung ab. Geil! Warum wird so was eigentlich nach oben gespült? Gelungene Negativauslese. Die Grün*Innen verteidigen das natürlich noch. Haltlose Vorwürfe und so. Warum? Weil die selber ganz genauso sind. Die finden da nix dabei. Anders sind die ja auch kaum an ihre Dokta-Titel gekommen.

    Man muss sich das verkniffene Gesicht mit den bösartigen Schweinsäuglein ja nur angucken, um zu wissen, wie die tickt. So was wählt niemand, der nicht selber so ist.

  2. Also zu den Kreuzungen mit Tieren, das wäre doch ganz, ganz toll!
    Man Stelle sich vor, man würde einen Afrikaner mit einem Tintenfisch kreuzen. So schnell wurde Baumwolle noch niemals gepflückt!

  3. Von wegen Armbrüste nochmal: Ich hab 4 davon, 2 Compound. Die kann man wenn man über 18 ist problemlos bestellen, von der Regelung dass die Bolts oder Pfeile getrennt aufbewahrt werden müssen habe ich noch nie gehört. Gespannt lagert man die sowieso nicht wenn man noch bei Verstand ist, aber dass das verboten wäre ist mir auch nicht bekannt.

    1. Wollte man.Hat man vielleicht doch nicht.Habe damals gelesen dass das neue Gesetz geheissen hätte das die die Armbrust auch abschliessen musst.
      Muss man mit Schreckschuss übrigens auch machen!Dumm wer in D. einen kleinen Waffenschein hat,denn dann wissen sie wo sie kontrollieren müssen…
      Manchen kaufen sich ja diese Schreckschuss MPs etc.Die können sie sich jetzt nicht mal an die Wand hängen weils toll aussieht…auch die ab 18 legalen Vorderlader muss man unter Verschluss halten.Messer bald auch?Chillischoten auch?

    2. Auch Airsoftwaffen müssen verschlossen aufgewahrt werden. Zwar muss der Behälter nicht gepanzert sein, aber einfach so an die Wand angeschraubt reicht nicht. Sie müssen in einem abschliessbaren Behälter untergebracht werden.
      Ein Glaskasten oder Plexiglaskasten reichen.

  4. Bei 1 stunde und 14 minuten schreibt Baerbock über Zyklon Nargis 2008 und, dass das der tödlichste Zyklon sei (mit der Zahl 140.000 Tote). Da hat sie noch nicht mal gecheckt ob die Quelle von der sie abschreibt richtig ist. Eine simple Google suche nach “Cyclone Nargis/Zyklon Nargis” hätte schon gezeigt, dass das es nicht der tödlichste Zyklon aller zeiten ist, mit höheren offiziellen Schätzungen bei dem Bhola Zyklon 1970 (500.000 Tote), Kalkutta Zyklon 1737 (300.000 Tote), Coringa Zyklon 1839 (300.000 Tote) und Typhoon Nina 1975 (229.000 Tote). Ich weiß nicht was Annalena Baerbock mit dieser Passage zeigen will, wahrscheinlich irgendwas mit antropromorphen Klimawandel, jedoch hat sie sich mit tropischen wirbelstürmen ein denkbar schlechtes Themengebiet gesucht um ihren Klimawandel punkt zu machen. Es gibt keine sichtbare Zunahme von tropischen stürmen und vorallem nicht von den Toten, da diese von Frühwarnsystemen, Vorhersagen und Evakuierungsmaßnahmen abhängen die heute deutlich besser sind. Schon ziemlich peinlich falsches nahezu eins zu eins abzuschreiben.

  5. Ihr solltet mal über den Mord in Amsterdam reden. Alles, was einem die Medien da erzählen ist, dass es schlimm ist und er irgendwie über organisierte Kriminalität geschrieben hat.
    Jeder normale Mensch frägt dann: Welche Art von Kriminalität? Welche Banden? Was ist das Ausmaß an Einfluss den die haben? Wie ist die allgemeine Bedrohungslage?
    Aber ich schätze es wäre nicht der Qualitätsjournalismus, wenn man sich die Hintergründe nicht selbst zusammensuchen müsste.

  6. wie schauts heutzutage in Köln Porz aus? als ich dort wohnte (12 Jahre her) war die Schäl Sick dafür bekannt das auch Türken, Italiäner , Griechen, Polen, Deutsche und alle anderen die dort lebten sehr konservativ eingestellt waren … ist Porz Heute noch dafür bekannt?

  7. ihr hattet mal sonen frauenfeind bei euch in der wabe ….. meine ex die 2000 zloty pro kind von mir bekommt (2 kinder… ich selbst bezahle aber auch nebenbei alle vereine reisen und klamotten und extras nehme die auch den gesammten urlaub zu mir) und dann auch noch deutsches kindergeld wtf bezieht geht seit fast 11 jahren nimma arbeiten und nun vergklagt die mich weil sie zuweinig bekommt… das dumme ist, in polen gibbet keine düsseldorfer tabelle ich soll nun noch ihren neuen typen subventionieren … ich kündige bald aus frust damit die schlampe nix mehr bekommt …. kurzfassung ladet mal wieder diesen frauenfeind ein will den hören 😉 Kurwa

  8. Es wird mir gesagt dass Populisten Sachverhalte vereinfachen das beste, dass wir den Kohlenstoffdioxid Ausstoß maximal mindern sollen da er den Klimawandel fördert

  9. Ich habe die HW101 noch nicht gesehen (nur den Anfang). Aber eines möchte ich schon mal anmerken. Es könnte sein, dass der Grund, warum die “Hetzjagten” jetzt wieder aufgegriffen werden, womöglich die “Cui Bono Reportage” über Ken Jebsen ist. Dort wird ab den dritten Teil, welcher glaube ich am 26.06. rausgekommen ist, seine “rechtsradikale” Gesinnung mit der Sache in Chemnitz in Verbindung gebracht.

  10. Kurios, in der Karl-MARX-Stadt begehen Rechte hetzjagden – Welch Ironie in einer Stadt mit dem Namen von MARX…

    Zudem – Suggestivfragen…

  11. KRITIK Bezüglich “Immer Immer Immer”

    Ich finde 6 rechtsextrem motivierte Gewalttaten hört sich schon viel an. In einer Stadt mit nur 250000 Einwohnern, in der alle 2 Monate über sowas berichtet wird, wirkt sich das schon auf die öffentliche Meinung aus.
    Und wenn das so oft passiert, dann sind die Leute, die sowas tun ja wahrscheinlich auch allgemein präsenter in der Stadt.
    Ich kann mir vorstellen, dass man das als Ausländer als Bedrohung empfindet.
    Vor allem, weil die Motivation sich ja hierbei (anders als bei zB Allgemeinen Gewalttaten von Ausländern gegen Deutschen) gezielt gegen die Eigene Gruppe richtet.

    Wobei ich natürlich nicht weis was hier alles als “rechtsextrem motivierte Gewalttat” gewertet wird.

  12. Social-Credit haben wir schon lange-nennt sich nur anders. Girokonto. Da sind (je nachdem wie gut du deinen Hartz IV Antrag ausgefüllt hast) deine ganz persönlichen Social-Credit Points drauf. Natürlich hat Prinz Harry und Lady Meghan schon mit ihrer Geburt (sie kacken nämlich kleine Goldköttels und nicht profane Scheisse wie du und ich) reichlich Social-Credits und auch die Kindermörderfamile Quant (Türken BMW Gilde). Mehrere tausend Frauen bekamen in unserem Land ihre damaligen Social-Credits aberkannt vonne Papst und wurden (wie heute auch wieder) mal eben als Hexen verbrannt, insoweit ist das Versuchsthema schon ausgelutscht. Dass wir jetzt kleine Scheisser mit Smartphones haben ändert nichts am Gesamtbild, nur dass jetzt eine “neue Äpp” verscherbelt wird.

    Appropos kleine Scheisserchen:
    Es sieht ziemlich uncool aus (und hört sich auch lächerlich an) wenn ihr zwei diese gönnerhaften Spendenfürze im Superchat volest. Kleine Möchtegernfotzen spenden einen Obulus mit Textschwachsinn von ergaunertem Geld(dabei würde jeder seine ehrlich erarbeitete Kohle mit Würde behandeln und nicht so verbraten wie die hier-genau das machen sie aber nicht die Wichser) und ihr beide verhaltet euch wie der Leierkastenmann mit Vorleseäffchen. Erbärmlich. Wenn die spenden wollen-gut is. Wenn sie euch brauchbare Unterstützung geben wollen-her mit den Hundertausendern-alles andere ist Pupskram.
    Lasst das bitte mit dem Anbiedern bei den “Unterstützern”. Wenn ihr Kohle braucht (was ich eher weniger glaube) – Anruf genügt.

    1. Ja weißt du bei so einer Mühe …. halt doch einfach die Fresse und halte dich woanders auf. Du bist wie LGB+++ beim Fußball , jeder weiß, dass das hier nicht der super Untergrund ist also Fresse.

      1. Hehehe…hab ich dir auf das Trikot geschissen? Ohne mich wäre es doch noch langweiliger. Sei mal kritikfähig und versuch nicht immer den “Kampftürk” zu machen-bin doch nicht deine Tochter du Arsch.

    2. Es muss sich befriedigend anfühlen, befriedigend in seiner eigenen Welt, wie es scheint, über jeden Zweifel erhaben zu sein. Doch trifft Realität und Phantasie, oftmals mit negativen Ausgang für Letzteres, aufeinander und Wolkenkuckucksheim bricht zusammen.

      Oder mit anderen Worten:

      Machn Kopf zu Junge. Und laber hier kein Müll, kannst die 2 jederzeit erreichen.

      Ach ja und 1 Monat Internetverbot für dich, damit du mal wieder mit dem echten Leben kommst.

      1. Klar kann ich die zwei jederzeit erreichen und das wissen sie auch. Wäre das notwendig würde ich anrufen-habe sogar Festnetz.
        Habe aber das Bedürfnis die Selbstdarsteller zu erreichen, welche Dion so herrlich mit eingebaut hat in seinem letzten Vid. Es liegt nun an euch sich zivilisierter zu verhalten. Spendet aber storet meine Kreise nicht. Mehr Licht!

    3. Der Rentnerhumor und die Boomersprüche sind ziemlich peinlich.
      Ich weiß du liebst die beiden Buben, deshalb kommentierst du unter jedem einzelnen Video, aber dein Stil und die Wortwahl ist halt nur dumm und niveaulos, statt konstruktiv oder lustig. Du kannst sicher auch wie ein normaler Mensch schreiben.

      1. Was Konstruktives? In diesem Land mit dem Hintergrund an mangelndem Grundwissen? Ist das nicht genau das was die beiden hier verzweifelt anmahnen? Immerhin scheint dich ja Kommentare wie “Wie heissten denn der Song im Intro?” weniger zu stören als mein Rentnerhumor. Kann es sein, dass du deinen Opa nicht lieb hast? Dumm ist nur der, der dummes tut (Forrest Gump) un übrigens: habe keine Zeit zum peinich sein.

  13. Gensing ist so blöde die Formulierung “journalistischen Vorsprung verschafft” zu gebrauchen, womit er direkt die Färbung und Manipulation seiner Tätigkeit zugibt…

    Zu Madam Bär Bock:
    http://recentr.com/2021/07/02/mit-fragwuerdigem-auswahlprozess-an-die-london-school-of-econmics-waren-1000-worte-baerbocks-eintrittskarte/

    http://recentr.com/2021/06/30/nach-plagiatsvorwuerfen-gegen-baerbocks-buch-muss-jetzt-endlich-ihre-masterarbeit-an-der-lse-veroeffentlicht-werden/

  14. Ich danke euch sehr für eure Arbeit! Immer wenn ich das Gefühl habe, dass die Welt jetzt völlig irre geworden ist, schaue ich eure Videos. Danke!

  15. identifiziert sich selbst nicht als deutscher, hat aber einen deutschen pass
    => ist ein deutscher

    ist diese linke logik analog zu

    identifiziert sich selbst nicht als mann, im ausweis steht aber mann
    => ist ein mann

    frage für einen freund

    1. Du verstehst das nicht. Dem liegt ein ethisches Prinzip zugrunde:

      “Wenn ich nicht bekomme was ich will, gibts ein paar aufs Maul.”

      1. Tja…eine Lohnschreiberin und zwei Typen die eigentlich gar nicht im Land sein dürfen. So könnte ein Witz anfangen, nur kann man nicht mehr darüber lachen. Dieses bescheuerte Framing wird irgendwann zu ganz realem Hass führen, denn das Verständnis für diverse Gruppen in diesem Land sinkt mit jedem Urteil und Vorgang in dem die Kultur den Delinquenten vor Verurteilung schützt!

  16. Band: Slime

    Album: Schweineherbst (1994)

    Song: Brüllen, Zertrümmern Und Weg
    Der äußere Feind ist überall, wo du ihn suchst
    Du fühst dich allein
    Doch so gut es geht wirst du kein Teil von ihnen
    Kein Bestandteil sein
    Handlungsspielraum eingeengt
    In die jacke reingezwängt
    Wenn niemand und keiner was ändern kann
    Reiß’ den Verstärker auf, leg’ die Gitarre an
    Brüllen, zertrümmern und weg
    Brüllen! Weg!
    Du bist müde vom Reden, dem Versuch zu verstehen
    Zuviel schon verstanden, drehst du dich um zu gehen
    Brüllen, zertrümmern und weg
    Selten das Gefühl, du tust was du willst
    Hast du oft das Gefühl, du tust was du mußt
    Doch am zweiten Tag, hast vier Wünsche frei
    Geht die Ohnmacht an dir vorbei
    Sie wünschten, sie könnten für immer sein
    Und bauen ein Haus aus Lügen
    Ich hör’ sie, ich seh’ sie, im Radio, im Fernsehen
    Wen können sie damit betrügen’…

    https://www.youtube.com/watch?v=MblJQ9ESo3I

      1. In einem alten Punkzine stand mal das die Helden von Slime als die Bullen kamen sich ins letzte oberste Zimmer flüchteten,aber in Songs imme rschön von Gewalt gegen Polizisten singen und so die Jugend dazu anstacheln.Witzfiguren.

  17. Ihr müßt mal Shadomaker stecken, daß er die Aufklebern nicht mit Aquarellfarben drucken darf. Bei mir kamen einige der Dinger optisch an, als wurden sie bei ner Bukakkeparty gedruckt. Die Aufkleber also auf jeden Fall nur in vor Regen geschützten Bereichen anbappen und auf keinen Fall, mit angstverschwitzen Händen, zum Glätten nochmal drüber streichen.

      1. Ah, ganz offensichtlich derjenige, der für den Druck zuständig war. Wäre schön, wenn Du Dich beim nächsten Durchgang mehr auf die Arbeit konzentrierst, anstatt wie ein Verrückter, jedem Pimmeltropfen nachzujagen. Du mußt lernen, die Dir anvertraute Arbeit von Deinem privaten Vergnügen, zu trennen. Das ist Deine erste Abmahnung!

        1. Deucht mich, dass das wohlgedruckte Meisterwerk für zehn Dukaten mit bäuerlichem Tintenstrahle auf kunsthaft gestählte Folienbasis rubenshaft kreiert wurde? Hat hier etwa des Kaisers Gotteszorn böses Werk vollbracht, oder ist die kirchliche Weisheit der Mönche abhanden gekommen?

          Tss… tsss… tssss

    1. Hast du das Gefühl, dass die Rechten hier Hetzjagden auf die Flüchtlinge machen?

      Ja, immer immer….

      Er sagt mit dieser Antwort doch eigentlich nur, dass er sich nicht sicher fühlt.
      Vielleicht hat er ja zu viel deutsches Fernsehen gesehen und denkt deswegen, dass in Sachen lauter Nazis unterwegs sind und auch immer Hetzjagden ablaufen können. 🙂

    2. Mein Gott,da sind euch die Linke ja 30 Jahre voraus.

      Wenn ihr zuhause druckt danach mit Haarspray behandeln wenn es Regenfest sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :