28 Gedanken zu “3G im Wahllokal? HW#109 mit Clownswelt”

  1. Migranten sind schwerer von dem Virus betroffen weil sie auf die Hygienemaßnahmen wie Abstand, Quarantäne etc. scheißen. Sie haben eine andere Kultur. Hochzeiten werden in deren Kreisen nicht nur unter wenigen Verwandten gefeiert. Im Islam ist eine Hochzeit gleichzeitig ein Brautmarkt…. Verwandte laden alle Bekannte und Freunde ein, die ledig sind. Das Brautpaar kennt im Durchschnitt nur 1/3 der Gäste, weil rund 2/3 Singles sind und es wie gesagt, eine Art Party für Single ist, wo sich Muslim und Muslima finden sollen, natürlich nur wenn das Oberhaupt der Familie, also der Vater einverstanden ist. Und deshalb gibt es unter islamischen Hochzeiten nicht 50 Gäste, sondern rund 200 und da wird natürlich kein Abstand gehalten, keine Masken getragen und auch sonst einfach gefeiert, daher auch die hohen Ansteckungsraten…..gleiches basiert bei Beerdigungen, auch leben in einem Haushalt bis zu 12 Menschen, da muslimische Frauen im Durchschnitt 4 Kinder haben und auch die Großeltern des Mannes traditionell im gleichen Haushalt wohnen und von der Ehefrau umsorgt werden…. All das ist auf die Kultur zurückzuführen. Die Deutschen hingegen verschieben ihre Hochzeiten und wenn dann sind es nur 10 mit Abstand, Masken und absolut hörig, auch bekommen Deutsche weniger Kinder und und und…

  2. 0:17:50 bei Kubicki müsste man jetzt gucken, warum der nicht mit abgestimmt hat… ihr interpretiert wieder viel zu viel rein ohne zu wissen was passiert ist…

  3. Kannte Clownswelt noch nicht. Der ist ziemlich stabil.

    Tipp an Clownswelt: Popfilter verwenden, damit die “Plosives” (z.b. Wörter, die ein “p” drin haben) nicht so hart in den Limiter/Compressor knallen. Letzterer löst insgesamt auch ein bisschen zu oft aus (du hast Clipping-probleme und diese werden dadurch nur maskiert), also muss der Input ein wenig runtergesetzt werden damit du mehr “headroom” bekommst.

    CW kann ruhig öfter Gast sein, gerne auch wieder mit gesungenen Part lol.

  4. Na das hab ich gerne. Mir sagen ich habe nur Rentnerhumor, aber diese site hier wie alten Opa behandeln.

    Ej, ich stehe hier seit zig Tagen vor dem Fernseher mit meinem Rollstuhl und muss mal pissen! Könnt ihr mich endlich zum Klo schieben oder wenigstens mal die scheiss Rosamunde Pilcher umschalten?

    Nicht immer nur mir den Pudding wegfressen als “überlastete fette Pflegekraft mit BVK 1.Klasse am Band”

  5. Meine Kritik zur Folge:
    Kasper erwähnt das ENORME Gehalt der Ortskräfte in Afgahnistan welches bei knapp 500 Dollar liegt (aufgerundet), vergisst jedoch dabei zu erwähnen das es sich dabei um Söldner handelt die jeden Tag ihr Leben verlieren können. Es gibt dazu einige gute Beiträge auch von einem ehemaligen Bundeswehrsoldaten der dort vor Ort war, diese Menschen müssen sich von dem Geld teilweise ihre Ausrüstung selbst kaufen und immer damit rechnen zwischen die Schusslinien zu geraten/also auch von verbündeten beschoßen zu werden. Weiter ist es mit nichten so das diese Leute dort “Fürstlich von leben können”, dazu gibt es dort defakto nicht einmal die Infastruktur und die meisten haben eine Familie die sie versorgen müssen. Ich stimme ansonsten bei euren Ansichten zu, doch sich über das Gehalt von ein paar hundert Dollar aufzuregen, in einem Land wo es weitestgehend weder Strom noch fließend Wasser gibt und für einen Job wo dein Leben UND das deiner Familie auf dem Spiel steht geht zu weit. Eurer Vergleich mit den 10.000 Euro die Man in Deutschland bekommen würde ist daher vollkommen absurd, da es hier ganz andere Möglichkeiten gibt das Geld auch auszugeben und ich wäre mir auch nicht so sicher ob ihr das für dieses Geld machen würdet wenn in Deutschland zig verschiedene Terrororganisationen sitzen würden, die euch und eure Familie bedrohen.

    PS. Bin weit davon weg jetzt alle in unser Land holen zu wollen, doch das war einfach nur überheblich und der Situation dort unten ABSOLUT unwürdig. Beschäftigt euch gerne mal mit dem Kanal vom Ex-Soldaten Johannes Clair (Joe the Jester – auf YT) oder sprecht mal mit einem Soldaten der dort vor Ort war.

  6. Bißchen engstirnig von Euch, diese Sichtweise. Wenn es keine Rolle spielen würde, wenn die Erde flach und nicht rund, Merkel keine Frau sondern eine Echse ist, stellte sich die Frage, warum jedoch die Wahrheit vorenthalten wird, was widerum nahelegt, daß es eben doch eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Nur weil man den Zusammenhang nicht erkennt, heißt es nicht, daß es keinen gibt.

  7. Soviel zu der Aktion von Kaspar und Feroz…
    Ich würde eher jetzt auf die Schnelle einen “Grünen Wahlstand” faken und dann die ganzen gestörten, die da voller Liebe und Begeisterung hinpilgern, mit einem Formular konfrontieren, mit dem sie sich bereit erklären, für eine gewisse Zeit Flüchtlinge zu beherrbergen. Das wäre ein schönes Video, in dem man sähe, wie sich dieser Dreck heraus windet und andere, nebenstehende, die ja eigentlich so übermenschlich sind, sich unmenschlich ganz schnell aus dem Staub machen. So wie dieses Kreatur hier, die sich alternativ die Wurstfinger zerquetscht und zufällig seine leer stehende Zweitwohnung vergessen hat –
    https://youtu.be/_637Req94kY?t=30

  8. “Interessant” ist doch auch, bzw. sollte es einen jeden nachdenklich stimmen, daß Merz und andere davon sprechen, daß große Teile zur AfD abwandern und bereits abgewandert sind, aber die AfD angeblich immer noch bei nur 10% rumgurken sollen.

  9. Zu dem Thema mit der Hohl Erde, Rothschild etc.
    Ich sehe das mittlerweile genauso wie ihr, denn solche Dinge, wenn man sie mal verinnerlicht hat, führen langfristig nur zur Resignation.
    Ich habe mich viele Jahre mit dem Thema BRiD GmbH/BRD GmbH/Staatenlosigkeit befasst und alles was einem nach Jahren der Recherche und Auseinandersetzung wirklich PRAKTISCH übrig bleibt, ist, dass es komplett keine Rolle spielt.
    Da gibt es viele Interessante und für mich auch heute schwer zu widerlegende Argumente durch Gesetzestexte, v. a. deren Metamorphose, Antwortschreiben bzw. Schriftstücke/Auskünfte der sog. Ämter usw. aber am Ende steht man da und macht jetzt was? Man sieht es ja an Menschen wie Andreas Clauss, ein wahres Genie der zu Lebzeiten Jahre darüber referiert hat, die das Ganze wirklich bis zum Ende gespielt haben mit Rückgabe des Personalausweises, Löschen sämtlicher Systemeinträge bei aller Behörden, bis hin zur Erreichung der Staatsangehörigkeit Preußen und was hat es gebracht?
    Die Bullen haben trotzdem mit voller Härte agiert, Gerichtsvollzieher sind trotzdem mit einer Miliz aus schwer bewaffneten Beamten angerückt und auch, wenn er dann in letzter Instanz vor internationalen und sogar europäischen Handelsgerichten Recht bekommen hat, hat er dennoch erstmal die Härte des Systems abbekommen.

    Finde ich ein gutes Beispiel dafür, dass die sog. „ultimative Wahrheit“ über was auch immer in diesen Bereichen einem am Ende einen Scheiß bringen und man lediglich verrückt wird und der Fokus auf einen viel zu kleinen Teilbereich eines großen Ganzen verliert, dessen Kampf gegen Selbigen am Ende einen nur träge, ohnmächtig und kaputt macht.

    Lieber auf das Wesentliche konzentrieren und die aktuellen wirklich spürbaren Schäden im eigenen Land, sei es Klimapolitik oder Flüchtlingspolitik, und dafür aufstehen, die Ressourcen bündeln und dagegen Stellung beziehen. Wenn erstmal die absolute und kritische Mehrheit gegen diese real spürbaren Probleme aufsteht, ists auch scheiß egal ob die BRD jetzt ne Firma ist oder die Rothschilds im Hintergrund Politiker steuern und in der Freizeit mit Reptiloiden in der Hohl Erde Föten dem Baphomet opfern, denn dann marschiert das Volk – jetzt sehr polemisch gesprochen – auf direkten Wege Richtung Bundestag und entledigt sich erstmal der Politikerkaste samt Regime, welches für die akut spürbaren Probleme im Land verantwortlich ist und da können die Hintermänner dann auch nichts mehr gegen machen.

    1. Wird aber leider nicht ohne Gewalt anzuwenden zu machen sein. Soviel müsste klar sein. Schon nach aktueller Gesetzeslage dürften wir alle das sogar, schick nicht wahr? Also wat nu-fragt die Kuh im Gummischuh?

      Empfehle: Film Schrecken der Medusa. “…ah, endlich mal eine Reaktion.”

  10. Hier mal meine 5 absurdesten Wahlswiper-Ergebnisse:
    AfD: 47,4% Übereinstimmung
    Die Linke: ebenfalls 47,4% Übereinstimmung
    MLPD: 63,2% Übereinstimmung
    NPD: auch 63,2% Übereinstimmung
    Tierschutzallianz: 86,8% Übereinstimmung (es kam keine einzige Frage zu Tieren)

    Was soll mir das jetzt sagen xD Bin ich ein Links-Rechts-Radikaler-Nationalkommunistischer Tierschützer oder was? 😄

  11. Ja per Flugzeug heisst keinen Drittstaat betreten,gilt aber auch wenn du sagt das du auf dem Weg per LKW aus Syrien bis Deutschland im LKW geblieb bist!Die Rechtsverdreher legen das Wort BETRETEN wörtlich aus!

    Bürgerkrieg ist allerdings kein Asylgrund!Krieg heisst nur Schutz auf Zeit-deswegen sagte man auch be den Jugokriegen das alle nach dem Krieg zurück müssten…

  12. Junge, also ich bin jetzt bei circa Min 42:30 und ab hier ist mir der restliche Inhalt der Folge eigentlich egal! Das Totoro-main-theme im Hintergrund bei Clowny´s Beitrag reicht einfach, um euch nicht nur 100%ige Sachlichkeit und Korrektheit, sondern auch unglaublich guten Geschmack zu attestieren! Hat mir direkt den Abend (oder halt auch die Nacht) verschönert.

  13. Danke für den schnelleren Upload, dieses Mal!

    Shlomo.ga ist für mich die einzige Möglichkeit, die Wabe runterzuladen und auf dem Handy anzusehen.

    Der Download mittels Gegenstimme.tv führt nur zu einer Datei, die man, selbst mit VLC auf dem Handy, nicht scrollen kann (Meldung “Nicht durchsuchbarer Stream”).

    Danke 👍🏻

  14. Auch wenn die Verschwörungstheorien stimmen würden,dann wären die ähem Rothschilds etc pp nicht das Problem,sondern die Goldstücke die uns heimsuchen.

    Jene Logik im Stream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :