13 Gedanken zu “Nemi tut den Hass sagen – HW#112 mit Irfan!”

  1. ZUM FALL NEMI EL-HASSAN

    Ich kann jedem nur empfehlen, sich einmal das Interview anzusehen, das Nemi El-Hassan 2016 für Frontal 21 mit dem Altlinken Peter Schneider zu den Ereignissen der Kölner Silvesternacht geführt hat: https://youtu.be/iBHBaM9Jdqk Heute, wo man auch ihre anderen Videos zu “antimuslimischem Rassismus” und dem Dschihad kennt, ist das alles zwar keine Neuigkeit mehr. Mich hat aber damals schon verwundert, wie es ihr der ZDF durchgehen ließ, ein Gespräch auf diese arrogant-dümmliche Weise eskalieren zu lassen.

    Im übrigen hat auch Holger Kreymeier gestern zu ihrem Fall ein Video hochgeladen: https://youtu.be/zOM4GPgvQcQ

    Zu der seltsam rhythmisch-gestelzten Sprache ihrer alten Videos, wo sie z.B. im Dachgeschoß ihrer Brandenburger Butze mit vor Zorn bebender Stimme über Vergewaltigungen als einem deutschen Problem spricht (Wo kann man die übrigens noch finden?), nur kurz etwas: Natürlich kommt das von den “Datteltätern” und soll irgendwie die gebundene Sprache eines Gedichts oder einer poetischen Rezitation vorstellen. Dabei macht sie den typischen Fehler aller schlechten Poetry Slammer, sich auf angestrengte Weise gewählt, mit Worten, die man im Alltagsgebrauch kaum verwendet, ausdrücken zu wollen. Der Sprachliebhaber in mir windet sich dabei regelmäßig vor Scham. Ein Beispiel:

    “Dschihad: ein Wort, verkommen zu einem Symbol der Misinterpretation all jener, die sich für Islamexperten halten und doch nur ihre eigene Unwissenheit verwalten.”

    Gerade in Kreisen der neuen, migrantischen Poetry Slammer und der jüngeren, ebenfalls migrantischen Comedians hört man dieses oft stark emotional aufgeladene, pathetische Neusprech immer häufiger. Aber gut, Poetry Slams haben sich ohnehin überlebt und sind oft der größte Scheiß, nur die Migranten scheinen es wohl noch nicht bemerkt zu haben.

    Zuletzt noch eine Überlegung zu Nemi El-Hassans Zukunft. Sie ist ja Ärztin, nicht promoviert, aber auch keine Fachärztin. Das kann man aus den 16 Studiensemestern schließen, die auf Wikipedia genannt werden. Man muß noch nicht einmal mit medizinischen Berufen, sondern nur mit dem Universitätsbetrieb allgemein vertraut sein, um zu wissen, dass mit 28 Jahren und einer mittlerweile 15 Monate währenden Zeit, die sie nach Abschluß ihres Studiums im letzten Jahr schon nicht als Ärztin arbeitet, für sie eine Karriere in diesem Beruf kaum noch möglich sein wird. Bestenfalls kann sie noch als Notärztin arbeiten. Daher wohl auch ihr krampfhaftes Festhalten an einem Job beim ÖRR. Dort wird man sie nun so gut es geht bis zur Rente hinter der Kamera verstecken. Der ÖRR ist auf sein eigenes Wunsch- und Trugbild einer modernen, intelligenten und selbstbewußten Muslima hereingefallen, die mit ihrem Beispiel alle virulente Islamfeindlichkeit widerlegen sollte.

  2. https://www.youtube.com/watch?v=RmL4JCrUEi4

    Hier schon mal vorab die Wahlparty von Anna Lena am Sonntag. Hoch das Beinchen und Jim Knoopf heisst jetzt Ken. Die nächste Frydays Truppe tanzt schon mal den Mapouka Fruchtbarkeitstanz.

    Jetzt mal ehrlich-wann habt ihr das letzte mal einen einzigen Niggerpimmel zwischen so vielen glatten Mösen gesehen? Gestern oder heute? (Bezieht sich nicht aufs Video-das wäre ja rassistisch)

  3. Alter was nur wieder los mit dieser Seite. Könnt ihr euch mal pls darum kümmern, das der Stream stabil läuft im jahr 2021????? Ich weiß ihr müsst server in Afghanistan mieten weil sonst gelöscht wird aber bitte Leute, Kümmert euch um diese Seite, Anstatt einfach nur das Video einzubinden und dan tschau kakau. Kotzt mich echt an. Passiert gefühlt immer öfter, das es Probleme beim Abspielen von Videoes gibt

    1. Eventuell liegts aber auch an dir. Die anzahl an Problemen die ich mit Abspielen der Videos der letzten MONATE hatte kann ich an einer hand abzählen

  4. Mir blutet jedes mal das Herz, wenn ich sehe, wie dieses Geschmeiß meine Heimatstadt im Würgegriff hat. Wäre aber interessant, ob da viel Zuzug bei ist aus den alten BL. Einfach nur mal um zu sehen, ob die Dummheit gleich verteilt ist.

  5. Die El-Hass-an hat sich kein Stück gewandelt und nur das Kopftuch abgenommen, um in den Öffentlich-“Rechtlichen” Fuß fassen zu können, um die Übernahme Deutschlands, mit der auf medialer Ebene, weiter fortzuführen, weshalb auch kein Moslem ihren angeblichen Wandel übel nehmen. Das ist schlichtweg Taqiyya und das wissen die Moslems. Nur die deutschen Hirnis versuchen sich wieder und weiter die alte und ihresgleichen schön zu reden. Die Deutschen – Eine schrecklich dümmlich soziophatische Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :